Wie wirken Nootropika?

Wie wirken Nootropika – aktualisiert 2022

Nootropika können Ihr Gehirn beeinflussen, indem sie Gehirnwellen, Gehirndurchblutung, Zellenergie, Hormone, Neurotransmitter, Neuroplastizität oder Wachstumsfaktoren beeinflussen.

Detaillierte Erklärungen zu den einzelnen Nootropika erhalten Sie hier, indem Sie sich die einzelnen Rezensionen zu jedem der Dutzenden beliebter Nootropika ansehen Nootropika-Experte®.

Dieser Artikel ist eine Gesamtzusammenfassung darüber, wie Nootropika die Wirkung steigern Wachsamkeit, Erkenntnis, Erinnerung Und abrufen. Und lindern Sie die Symptome Angst oder Depression.

Dutzende natürliche und synthetische Substanzen haben nootrope Eigenschaften. Jedes fällt in eine von mehreren Kategorien, die Ihr Gehirn betreffen. Jede Kategorie beinhaltet etwas anderes Wirkmechanismus, Neuronaler Wegoder Region Ihres Gehirns.

Hier schauen wir uns jede Kategorie an, was sie ist, wie sie wirkt und geben Ihnen Beispiele für Nootropika, die jede einzelne beeinflussen können.

Gehirnenergie

Ihr Gehirn verbraucht mehr Energie als jedes andere einzelne Organ in Ihrem Körper. Auch wenn es nur repräsentiert 2 % Ihres Körpergewichtses erhält:

15%Ihr Herzzeitvolumen
20 %Dein ganzer Körper Sauerstoffverbrauch
25 %Dein ganzer Körper Glucose Nutzung
20 %Dein ganzer Körper Energieverbrauch

Nootropika für GehirnwellenWenn du fühlst geistig erschöpft oder Erfahrung Hirnnebeldu könntest es sein, weil du es bist wenig Gehirnenergie.

Eine im veröffentlichten Studie Tagungsband der National Academy of Sciences USA zeigt, dass zwei Drittel der Energie Ihres Gehirns dazu verwendet werden, Neuronen beim „Feuern“ oder Senden von Signalen zu helfen. Das andere Drittel wird für die „Hauswirtschaft“ des Gehirns verwendet.

Die Hauptquelle für Zellenergie ist Adenosintriphosphat (ATP). Das ATP, das produziert wird, wenn Ihr Gehirn nicht aktiv ist (z. B. wenn Sie bewusstlos sind oder schlafen), wird für die Erhaltung oder den Haushalt verwendet.

Wenn Sie wach sind und Ihr Gehirn nutzen, treiben zwei Drittel Ihres ATP die Gehirnfunktion an, und das andere Drittel wird für die Haushaltsführung verwendet.

Zu den Nootropika zur Erhöhung des ATP gehören: Cordyceps-PilzeGinseng, CoQ10, Vitamin B1 (Thiamin) und Sulbutiamin.

Signalübertragung von Gehirnzellen

Neurotransmitter senden chemische Nachrichten zwischen Neuronen. Durch eine komplexe Kettenreaktion sendet ein Neuron einen chemischen Botenstoff (einen Neurotransmitter) über eine Synapse. Dieser Botenstoff bindet an Rezeptoren auf den Dendriten des empfangenden Neurons und beginnt dann den Prozess von vorne.

„Wissenschaftler schätzen Ihr Gehirn hat etwa 86 Milliarden Neuronen. Jedes Neuron ist mit bis zu 40.000 Synapsen verbunden. Es ist schwierig, die Komplexität des Gehirns zu verstehen, egal wie viele Nootropika man einnimmt.“ 🙂

Eine effiziente Signalübertragung zwischen Neuronen ist für ein hochoptimiertes Gehirn von entscheidender Bedeutung. Wenn dieser Signalmechanismus zusammenbricht, bricht auch Ihre Gesundheit zusammen.

Dies sind einige der Neurotransmitter, denen durch den Einsatz von Nootropika geholfen werden kann …

Serotonin beeinflusst Funktionen wie Stimmung, Appetit und Schlaf. Niedriger als optimale Werte Serotonin kann zu Depressionen oder a führen schlechte Laune.

Dopamin ist an der Kontrolle der Körperbewegung und der Unterstützung beteiligt Informationsfluss an die Vorderseite Ihres Gehirns. Dopamin ist verbunden mit Gedanke und Gefühl. Nicht genug Dopamin kann dazu führen ADHS, Parkinson-Krankheitoder Schizophrenie.

Der häufigste Neurotransmitter ist Glutamat. Wann Glutamat Wird es freigesetzt, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Neuron feuert. Glutamat Verbessert die Zellfähigkeit Energieund hilft dabei Lernen und Gedächtnis. Probleme bei der Herstellung oder Verwendung Glutamat wurde verlinkt Autismus, Zwangsstörung (OCD), SchizophrenieUnd Depression.

Noradrenalin wirkt in Teilen Ihres Gehirns als Stresshormon Aufmerksamkeit und die Reaktion auf Ereignisse werden kontrolliert. Zusammen mit Adrenalin, Noradrenalin ist für Sie verantwortlich Kampf oder Flug Antwort. In Ihrem Gehirn wirkt es wie ein Neurotransmitter, wo es hilft Aufmerksamkeit und Konzentration.

Dein Körper macht Acetylcholin aus Cholin, das Sie aus Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln erhalten. Acetylcholin ist ein Neurotransmitter, der eine Rolle spielt Lernen und Gedächtnis. Es hilft auch bei der Bildung gesunder Synapsen, wodurch die Plastizität des Gehirns erhalten bleibt.

Nootropika erhöhen oder modulieren jeden dieser Neurotransmitter. Zum Beispiel, Huperzine-A begrenzt ein Enzym, das blockiert Acetylcholin vom Anhängen an Acetylcholinrezeptoren. Tyrosin, Magnesium, Kurkuma, Ginkgo bilobaUnd L-Theanin kann Dopamin steigern. 5-HTP und L-Tryptophan kann Serotonin erhöhen und Melatonin

Gesundheit und Langlebigkeit der Gehirnzellen

Im Jahr 1998 haben Wissenschaftler der Abteilung für Klinische Neurowissenschaften an der Universitätsklinik in Schweden hat das bewiesen Das Gehirn erwachsener Menschen hat die Fähigkeit, im Laufe des Lebens neue Neuronen zu erzeugen. Diese Entdeckung widerlegte endgültig die alte Theorie, dass Gehirnzellen mit zunehmendem Alter absterben. Und nie wieder genesen.

Neu Neuronen Helfen Sie dabei, den Speicher zu kodieren, reduzieren Sie den Überlappung verschiedener Erinnerungen, und fügen Sie Erinnerungen auch Informationen über die Zeit hinzu.

Und wenn Ihr Gehirn in den Wartungsmodus wechselt, sorgt die Neurogenese dafür, dass Neuronen repariert werden und sich vermehren.

Nootropika wie z Piracetam, Taurin, Löwenmähnenpilz, L-TheaninUnd Citicolin helfen bei Neurogenese.

Blutversorgung des Gehirns

Die Leitungen Ihres Gehirns oder der „zerebrale Blutfluss“ werden verwendet 15 % des Blutes fließen aus Ihrem Herzen.

Das Blut, das durch Ihr Gehirn fließt, liefert Sauerstoff, Glukose und andere Nährstoffe, um die Aktivitäten Ihres Gehirns anzukurbeln.

Und das Ausfluss von Blut entfernt Kohlendioxid, Milchsäure, und andere Abfälle.

Wenn sich der Blutfluss verlangsamt oder durch einen Schlaganfall zum Stillstand kommt, kann dies dazu führen vaskuläre Demenz.

Vinpocetin, Kiefernrindenextrakt, Bacopa MonnieriUnd Ginkgo Biloba sind die am häufigsten verwendeten Nootropika erhöhen die Durchblutung zu und im gesamten Gehirn.

Gehirnwellen

beste Nootropika für mehr Energie – 2022Sie haben wahrscheinlich schon einmal das Sprichwort gehört: „alles ist Energie“. Und das gilt insbesondere, wenn es um Ihr Gehirn geht. Alle Signale zwischen Neuronen und über Synapsen hinweg sind elektrische Signale.

Gehirnwellen werden seit vielen Jahren von Wissenschaftlern untersucht. Die vier Kategorien von Gehirnwellenmustern sind:

Beta (14-100 Hz)Konzentration, Erregung, Wachsamkeit, Erkenntnis
Alpha (8-13,9 Hz)Entspannung, Super-Lernen, entspannte Konzentration, leichte Trance, erhöhte Serotoninproduktion
Theta (4–7,9 Hz)Traumschlaf (REM-Schlaf), erhöhte Produktion von Katecholaminen (wichtig für Lernen und Gedächtnis), gesteigerte Kreativität
Delta (0,1–3,9 Hz)Traumloser Schlaf, Ausschüttung von menschlichem Wachstumshormon, tiefe tranceähnliche Zustände (Verlust des Körperbewusstseins), Zugang zum Unbewussten und zum „kollektiven Unbewussten“.

Sie bleiben hauptsächlich drinnen Beta Zustand im Laufe des Tages.

Meditation kann Sie leicht in eine bringen Alpha Zustand. Wenn Sie sich voll und ganz auf die Arbeit, das Musizieren oder den Sport konzentrieren (Flow-Zustand), in die man oft hineinrutscht Alpha.

Musik mit a binauraler Beat (z. B. Holosync) kann Sie in tiefere Zustände von Gehirnwellenmustern führen.

L-Theanin kann helfen, die Intensität zu erhöhen Alphawelle Muster in Ihrem Gehirn. Und Haferstroh (Avena sativa) wurde gezeigt die kognitive Leistung verbessern.

Gehirnermüdung

Wenn du fühlst ausgebrannt nach einer langen Lern- oder Arbeitssitzung. Oder Hirnnebel wo du nicht klar denkst. Es ist „geistige Müdigkeit„Ich trage viele verschiedene Hüte.

Gehirnermüdung erscheint als Gedächtnisverlust, DepressionMangel an Motivationschlechte Konzentration und Mangel an Konzentration. Wenn es schwerwiegend wird, kann es dazu führen chronischer Schmerz Und Nervenzusammenbruch.

Die Liste der Ursachen für Gehirn- oder geistige Ermüdung ist lang. Kurz gesagt, es kann verursacht werden durch Sauerstoffmangel in deinem Gehirn, Blutzucker außer Kontrolle und chronische Stimulation Ihres Gehirns durch Stress oder Arbeit.

Der ständige Zustand von Kampf oder Flug Modus und Mangel an ausreichender Ruhe kann zu einem Ausfall führen.

Nootropika für die Darm-Gehirn-Verbindung – 2022Ihr Gehirn ist kein isoliertes Organ in Ihrem Körper. Es ist mit Ihrem verbunden Hormonsystem. Und ist mit deinem verbunden Darm durch den Vagusnerv.

Über ein Buch lässt sich schreiben (und viele haben es auch getan). wie man chronischen Stress besiegt. Und heilen Sie das Mikrobiom in Ihrem Darm.

Experten haben in den letzten fünf Jahren mutig festgestellt: „Heile deinen Darm und heile dein Gehirn“. Beginnen Sie mit einer Paläo-Diät mit reichlich gesunden Fetten und Bio-Gemüse.

Nootropika um Ihnen zu helfen Hormonsystem und unterstützen Sie Ihr Gehirn einschließlich Bacopa Monnieri, Berberin, Rhodiola Rosea, Und Ashwagandha.

Gehirnreparatur

Dein Gehirn ist in ständiger Bewegung Reparatur und Wartung Modus. Blut liefert Nährstoffe und Sauerstoff, um Ihr Gehirn mit Energie zu versorgen. Und Blut transportiert Kohlendioxid und andere Abfälle zur Entsorgung.

Gehirnschaden Je nach Länge, Schwere und Art des Schadens kann die Reparatur mit Nootropika erfolgen.

Alterung des Gehirns kann durch eine außer Kontrolle geratene Ursache verursacht werden freie Radikale in deinem Gehirn. Das nennt man oxidativen Stress. Freie Radikale Gehirnzellen (Neuronen) schädigen. Einige Nootropika, die steigern Cholin in Ihrem Gehirn kann dazu beitragen, diesen Schaden zu verhindern. Eine Studie zeigte Noopept kann dabei behilflich sein Reparatur oxidativer Schäden.

Brain-Derived Neurotrophic Factor (BDNF) ist ein Protein, das verhindert den Zelltod im Gehirnermutigt Wachstum neuer Neuronen (Neurogenese) und Synapsen, und unterstützt die kognitive Funktion Im Algemeinen.

Geringe Mengen an BDNF wurden mit vielen Krankheiten in Verbindung gebracht, darunter Alzheimer, beschleunigtes Altern, Fettleibigkeit, Depression Und Schizophrenie.

Vorhin habe ich darüber gesprochen Nootropika zur Verbesserung der Durchblutung auf Ihr Gehirn, was Auswirkungen haben kann BDNF. Sie können auch steigern BDNF durch Hohe Intensität Übung, Und intermittierende Fasten oder Kalorieneinschränkung.

Löwenmähnenpilz Es hat sich gezeigt, dass es die Wirkung steigert Nervenwachstumsfaktor (NGF). Ausreichende NGF-Spiegel können eine gesunde Erhaltung und Reparatur des Gehirns gewährleisten.

Um mehr darüber zu erfahren, wie jedes Nootropikum in Ihrem Gehirn wirkt, verwenden Sie hier die Suchfunktion Nootropika-Experte®. Oder gehen Sie zu Der große Liste der Nootropika und scrollen Sie durch die Inhaltsverzeichnis was Sie zu jedem Nootropikum führt. Und ein Link zu seiner speziellen Seite.

Schreibe einen Kommentar