So erstellen Sie den besten Nootropikum-Stack

effektivster Nootropika-Stack

Wenn Sie schon einmal hier bei ExpertenNootropika.com waren®Sie haben eine gute Vorstellung davon, wie bestimmte Nootropika Ihrem Gehirn zugute kommen können.

Aber wenn Sie gerade erst mit Nootropika beginnen, kann die Auswahl überwältigend erscheinen. Funktioniert ein Nootropikum? Benötigt es mehr als eine Ergänzung, um mein Problem zu lösen? Wenn es mehrere sind, wie kombiniere ich sie, um die besten Ergebnisse zu erzielen?

Hier sind einige Tipps, die helfen sollten …

Nootropika gegen ADHS und ADSWenn Sie ein Universitätsstudent, ein Unternehmer, ein Geschäftsführer, eine Mutter oder ein Vater, die zu Hause bleiben, oder ein Senior sind – Was versuchst du zu verbessern??

Es könnte nur eine Sache sein, an der Sie arbeiten möchten. Wie die Verbesserung Ihrer Erinnerung. Vielleicht haben Sie eine schwierige Zeit Fokussierung wie ich es getan habe. Oder du findest Lernen neues Material, neue Fähigkeiten oder neue Sprache ein unüberwindbares Problem.

Sie könnten ein Problem damit haben Angstoder Anfälle von Depression. Das Aufschieben kann dazu führen, dass Sie sich aufgrund mangelnder Motivation wie ein Versager fühlen.

Denken Sie jetzt darüber nach, denn Sie sparen viel Zeit und Geld, wenn Sie zuerst herausfinden, was Sie reparieren möchten.

Wenn es nur um eine Sache geht, die Sie beheben oder unterstützen möchten, fällt es Ihnen leichter, den richtigen Nootropika-Stack zusammenzustellen. Und oft genügen 3 oder 4 nootropische Nahrungsergänzungsmittel, um Ihr Ziel zu erreichen.

Später in diesem Beitrag erhalten Sie konkrete Vorschläge zu Nootropika für:

  • Erkenntnis, Denken und Entscheidungsfindung
  • Erinnerung
  • Angstzustände und Depression
  • Energie und Motivation
  • Gehirnreparatur und -wartung

Für viele von uns ist es mehr als nur ein Problem, mit dem wir uns befassen.

In meinem Fall die Kombination aus Erwachsene ADD Und Hypothyreose verursachte Probleme mit Angst, Kognition, Konzentration, Gedächtnis und Depression. Das ist eine Menge zu bewältigen und eine Menge zu beheben.

Die gute Nachricht ist, dass es mit der richtigen Kombination von Nootropika durchaus möglich ist, jedes dieser Probleme anzugehen. Mein Leben ist ein gutes Beispiel dafür, was mit dem Recht möglich ist Nootropischer Stapel.

Ich konnte meine Karriere neu starten. Meine Ehe ist besser, als ich es mir jemals erträumt hätte. Und meine Zukunft sieht großartig aus.

Aber um ganz ehrlich zu sein: Ein Nootropikum, das bei mir wirkt, wirkt bei Ihnen möglicherweise nicht so gut. Jeder von uns verfügt über eine einzigartige „Verkabelung“ im Gehirn.

Unsere chemische Zusammensetzung ist anders. Und wird beeinflusst durch die Lebensmittel, die wir essen, wo wir leben, die Luft, die wir atmen, die Gene, die wir von unseren Eltern geerbt haben und mehr.

Experimentieren ist also der Schlüssel. Wählen Sie die beste Option für etwas aus, das Sie verbessern möchten. Wenn Sie etwas gefunden haben, das einigermaßen gut funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt auf Ihrer Liste fort.

Mit Zeit, Mühe und sorgfältigem Experimentieren werden Sie es finden der perfekte Nootropikum-Stack für Sie.

Ihr erster Nootropikum-Stack

Meine Empfehlung ist Erstellen Sie zu Beginn Ihren eigenen Nootropika-Stack.

Nootropika zur Verbesserung des GedächtnissesPassen Sie Ihren Stack an jedes Problem an, das Sie lösen möchten. Es wird wahrscheinlich teurer sein, weil Sie jedes einzelne Nootropikum oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen müssen.

Die Vorteile überwiegen meiner Meinung nach zunächst einmal die Kosten. Wenn Sie etwas finden, das funktioniert, müssen Sie herausfinden, wie viel von diesem Nootropikum am besten für Ihr Gehirn und Ihren Körper geeignet ist.

Wenn Sie etwas ausprobieren und es nicht so gut funktioniert wie erwartet, oder was Ihnen im Marketing-Hype versprochen wurde oder was Sie in den Foren gelesen haben, schlagen Sie es vor.

Und versuchen Sie etwas anderes.

Flexibilität und Experimentierfreudigkeit sind der Schlüssel zum Einstieg in die Einnahme von Nootropika. A vorformulierter Stapel lässt diese Flexibilität nicht zu.

Behalte das vorformuliert Option in Reserve, bis Sie herausgefunden haben, was für Sie am besten funktioniert. Dann suchen Sie nach einem Nootropikum-Stack, der alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Schauen wir uns kurz einige Ihrer Optionen für größere Probleme an, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Dies ist keineswegs eine erschöpfende Liste, sondern eine Möglichkeit, Sie in die richtige Richtung zu weisen.

Verwenden Sie die Suchfunktion von ExpertenNootropika.com, um alle Nootropika zu finden, die bei Gedächtnisstörungen, Depressionen, Angstzuständen, ADHS, traumatischen Hirnverletzungen oder was auch immer Sie reparieren oder verbessern müssen, wirken.

So erstellen Sie den besten Nootropika-Stack

Nootropika für Kognition, Denken und Entscheidungsfindung

Erkenntnis ist die mentale Aktion oder der mentale Prozess, den Sie durchlaufen, wenn Sie etwas Neues lernen und es durch Gedanken, Erfahrung und Ihre körperlichen Sinne verstehen.

Kognition umfasst Denken, Wissen, Kurz-, Arbeits- und Langzeitgedächtnis, Entscheidungsfindung und Problemlösung.

Das ist eine große Herausforderung und erfordert wahrscheinlich mehr als ein Nootropikum. Sie können beginnen mit:

  • Alpha GPC oder CDP-Cholin. Beide Nootropika tragen dazu bei, Acetylcholin (ACh) in Ihrem Gehirn zu steigern. ACh ist mit Gedächtnis und Lernen verbunden.
  • Löwenmähnenpilz. Löwenmähne erhöht sich Wachstumsfaktor des Gehirnnervs oder Neurogenese. Verbessert Aufmerksamkeit, Konzentration, Denken, Depressionen und Angstzustände und hilft bei der Reparatur beschädigter Neuronen.
  • N-Acetyl-L-Tyrosin (NALT). NALT ist eine bioverfügbare Form von L-Tyrosin Dies ist eine Vorstufe von Dopamin in Ihrem Gehirn. Mehr Dopamin trägt zur Verbesserung der Wachsamkeit, Konzentration, des Arbeitsgedächtnisses und der exekutiven Funktion (Entscheidungsfindung) bei.
  • Kiefernrindenextrakt. Von der französischen Seekiefer, Kiefernrindenextrakt dient vor allem der Verbesserung der Gehirndurchblutung. Studien und persönliche Erfahrungen zeigen, dass es das Gedächtnis und die Wahrnehmung steigert.
  • Vitamin B6. B6 ist ein notwendiges Coenzym für die Synthese der meisten wichtigen Neurotransmitter in Ihrem Gehirn. Und hilft, Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Energie, Gedächtnis und Stimmung zu verbessern.
  • Vitamin B9. Folat ist als Nootropikum an der Synthese von Dopamin, Adrenalin, Noradrenalin und Serotonin beteiligt. Es ist an der Synthese von DNA, RNA, Genexpression, Aminosäuresynthese, Myelinsynthese und -reparatur beteiligt.
  • Vitamin B12. B12 ist für die Synthese von DNA, RNA und Neurotransmittern in Ihrem Gehirn unerlässlich. B12 verbessert Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Gedächtnis, Entscheidungsfindung und Stimmung.

Nootropika für das Gedächtnis

Wir nutzen jeden Tag verschiedene Arten von Gedächtnis. Kurzzeitgedächtnis wird auch als primäres oder aktives Gedächtnis bezeichnet. Und ist auf das beschränkt, woran Sie sich 20 bis 30 Sekunden lang erinnern.

Langzeitgedächtnis ist die Art von Erinnerung, die mit einem Ereignis oder einer Information verbunden ist, die Sie vor langer Zeit erworben haben. Dabei handelt es sich um eine komplizierte Form des Gedächtnisses, die durch Ihre Wahrnehmung eines Ereignisses oder einer Sache, Konditionierung oder andere Eingaben beeinflusst wird. Und wird durch langfristige Potenzierung und Stärkung von Neuronen und Synapsen kodiert.

Arbeitsgedächtnis unterscheidet sich vom Kurz- und Langzeitgedächtnis. Dabei handelt es sich um Erinnerungen, die nicht nur erinnert, sondern gleichzeitig mit für Sie wichtigen Informationen verarbeitet werden. Sie erinnern sich an den Zweck der Informationen und daran, warum Sie sich entschieden haben, sich daran zu erinnern.

Jede Art von Gedächtnis kann durch unterschiedliche Nootropika unterstützt werden. Denn Neurotransmitter, Gehirndurchblutung, Langzeitpotenzierung, Hormone und mehr spielen für das Gedächtnis eine Rolle.

  • Alpha GPC oder CDP-Cholin. Beide Nootropika tragen dazu bei, Acetylcholin (ACh) in Ihrem Gehirn zu steigern. ACh ist mit Gedächtnis und Lernen verbunden.
  • DHA (Omega 3). DHA macht einen großen Teil der grauen Substanz Ihres Gehirns aus. Diese Fettsäure hilft bei der Bildung von Zellmembranen, Neuronen und Synapsen, die für die Bildung und Kodierung von Erinnerungen benötigt werden.
  • Huperzine-A. Hup-A hilft, das Gedächtnis zu fördern, indem es den Acetylcholinspiegel erhöht.
  • L-Theanin. L-Theanin kommt natürlicherweise in grünem Tee vor und ist als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Es trägt zur Steigerung von Dopamin und Serotonin bei. Verbesserung von Angst, Konzentration, Lernen und Stimmung.
  • Noopept. Noopept stimuliert Dopamin-, Nikotin- und Serotoninrezeptoren in Ihrem Gehirn. Steigert die Wahrnehmung, das Gedächtnis, das Gedächtnis, das logische Denken und verbessert Ihre Reflexe und Ihre Stimmung.
  • Phosphatidylserin (PS). PS ist für die Gesundheit des Gehirns von entscheidender Bedeutung. PS ist hochkonzentriert in Zellmembranen und hilft bei der Freisetzung, Speicherung und Aktivität von Neurotransmittern und Rezeptoren. Steigerung von Kognition, Konzentration, Gedächtnis und Erinnerung.
  • Piracetam. Das ursprüngliche Nootropikum Piracetam beeinflusst AMPA- und NMDA-Rezeptoren in Ihrem Gehirn. Beeinflusst Lernen und Gedächtnis.

Weitere Optionen und Informationen zur Funktionsweise des Gedächtnisses finden Sie in meinem Beitrag unter:

Beste Nootropika für Lernen und Gedächtnis

Nootropika-lindern-Angst-und-Depressionen

Nootropika gegen Angstzustände und Depressionen

Erinnern Sie sich daran, wie es früher war, ständig gute Laune zu haben? Angst Und Depression sind etwas, mit dem sich die meisten von uns schon einmal auseinandersetzen mussten.

Für mich war die ADS-Erkrankung und die Schilddrüsenunterfunktion ein Doppelschlag. Und es dauerte eine Weile, bis ich aus dem Loch herauskam, in dem ich steckte.

Angstzustände und Depressionen werden sowohl in Nootropikakreisen als auch in der psychiatrischen/medizinischen Welt häufig „zusammengefasst“. Aber es handelt sich um zwei deutlich unterschiedliche Zustände. Auch wenn sich die Ursachen von Angstzuständen und Depressionen überschneiden können.

Alle Arten von Erkrankungen können zu Angstzuständen und Depressionen führen. Ein aus dem Gleichgewicht geratener Neurotransmitterspiegel kann zu schweren Depressionen führen. Krankheit und Stress können Angstzustände und Depressionen verursachen.

Arm Gehirndurchblutungein Mangel an Vom Gehirn abgeleiteter neurotropher Faktor (BDNF), geistige Erschöpfung durch Mangel an zellulärer Energie, Alzheimer, Parkinson, Schlaganfall und mehr können Angstzustände und Depressionen verursachen.“

Hier sind einige Nootropika, die helfen können. Dies ist keineswegs eine erschöpfende Liste.

Und Wenn Ihre Depression oder Angstzustände schwerwiegend sind, suchen Sie bitte professionelle Hilfe auf während Sie Ihre nootropischen Optionen erkunden.

  • Aniracetam. Dieses Mitglied der Racetam-Familie Unter den Nootropika ist Aniracetam dafür bekannt, Angstzustände und Depressionen zu lindern. Und einer meiner Favoriten. Aniracetam aktiviert die D2- und D3-Dopaminrezeptoren in Ihrem Gehirn. Verbesserung von Angst, Kognition, Lernen, Gedächtnis und Stimmung.
  • Alpha GPC oder CDP-Cholin. Beide Nootropika tragen dazu bei, Acetylcholin (ACh) in Ihrem Gehirn zu steigern. ACh ist mit Gedächtnis und Lernen verbunden. Und das Cholin wird benötigt, wenn es mit einem Racetam kombiniert wird.
  • Ashwagandha. Ashwagandha wird seit Tausenden von Jahren in der ayurvedischen Medizin verwendet und hilft, Stress und Müdigkeit abzubauen, Energie und Konzentration wiederherzustellen und den Blutzucker zu normalisieren.
  • Bacopa Monnieri. Einige glauben, dass Bacopa das beste Nootropikum ist, das heute erhältlich ist. Dieses Adaptogen hilft, chemischen und physischen Stress zu verhindern, anstatt ihn wie viele moderne Antidepressiva zu unterdrücken.
  • Zitronenmelisse. Diese Pflanze aus der Familie der Minzen, Zitronenmelisse, hemmt das GABA-Transaminase-Enzym. Was wiederum dazu beiträgt, ein angemessenes Niveau aufrechtzuerhalten GABA in deinem Gehirn. Dies hat eine beruhigende Wirkung und lindert Ängste und Depressionen.
  • Rhodiola Rosea. Rhodiola erhöht AMPK, was dazu beiträgt, Depressionen und stressbedingte Stimmungsschwankungen zu verringern, Müdigkeit zu reduzieren, Energie und Aufmerksamkeit zu stimulieren und die Wahrnehmung zu fördern.
  • Sulbutiamin. Im Labor synthetisiert aus Vitamin B1 (Thiamin)Sulbutiamin ist ein weiterer Favorit von mir, weil es das Gedächtnis und die Motivation steigert und ein echtes Antidepressivum ist.
  • Vitamin B6. B6 ist ein notwendiges Coenzym für die Synthese der meisten wichtigen Neurotransmitter in Ihrem Gehirn. Und hilft, Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Energie, Gedächtnis und Stimmung zu verbessern.
  • Vitamin B12. B12 ist für die Synthese von DNA, RNA und Neurotransmittern in Ihrem Gehirn unerlässlich. B12 verbessert Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Gedächtnis, Entscheidungsfindung und Stimmung.

Um mehr über Angstzustände und Depressionen und noch mehr Optionen zu Nootropika, die zur Linderung der jeweiligen Symptome beitragen können, zu erfahren, lesen Sie meine Beiträge auf:

Beste Nootropika gegen Angstzustände

Beste Nootropika gegen Depressionen

Nootropika-für-mentale-Energie

Nootropika für Energie und Motivation

Wenn Sie sich nach dem Schreiben einer Prüfung, einer intensiven Lernsitzung, einem Missverständnis mit Ihrem Partner oder der Lösung eines geschäftlichen Problems jemals geistig ausgelaugt gefühlt haben, können Nootropika helfen.

Energie Und Motivation gehen für mich irgendwie Hand in Hand.

Wenn ich voller Energie bin, führt das normalerweise zu einer Motivation, Dinge zu erledigen. Wenn die Energiespeicher in meinem Gehirn und meinem Körper aufgebraucht sind, bin ich ausgebrannt und es wird nicht viel passieren.

Geistige Müdigkeit kann verschiedene Ursachen haben. Erschöpft Neurotransmitter kann zu Müdigkeit und einer Vielzahl anderer Probleme führen. Ein Mangel an Adenosintriphosphat (ATP) Das ist die Energiequelle für Gehirnzellen und ist eine weitere Ursache für geistige Ermüdung. Und führt zu neurodegenerativen Erkrankungen.

Hormone Ungleichgewicht kann zu Müdigkeit führen. Und arm Gehirndurchblutung die die Gehirnzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt, kann zu Müdigkeit führen.

Die verfügbare Menge Mentale Energie hat direkten Einfluss auf die kognitive und geistige Leistungsfähigkeit. Schauen wir uns die Nootropika an, die geistige Müdigkeit lindern und die Motivation steigern können.

  • Acetyl-L-Carnitin (ALCAR). ALCAR steigert Acetylcholin (ACh) und transportiert Fettsäuren durch Zellmembranen in die Mitochondrien, wo sie als Brennstoff für Gehirnzellen verwendet werden. ALCAR, eines meiner Lieblings-Nootropika, steigert das Gedächtnis, die geistige Wachsamkeit, das flüssige Denken und ist ein starkes Antioxidans.
  • Alpha-Liponsäure. Liponsäure steigert die Acetylcholin- (ACh) und Glukoseaufnahme. Und regeneriert verbrauchte Antioxidantien, die bereits in Ihrem Gehirn vorhanden sind Vitamin C, Vitamin E, Glutathion Und CoQ10. Steigerung der Zellenergie und des Gedächtnisses.
  • Coluracetam. Einer der neueren RacetameColuracetam wirkt als Cholin-Aufnahmeverstärker. Und verbessert sich AMPA-Potenzierung. Das Nettoergebnis ist eine Steigerung des Energieniveaus. Im Gegensatz zu verschreibungspflichtigen Stimulanzien ermöglicht Coluracetam eine entspanntere, ruhigere und freiere Art der Gedankenverarbeitung.
  • CoQ10 und Ubiquinol. CoQ10 ist für die Produktion unerlässlich Adenosintriphosphat (ATP) das befeuert die Mitochondrien in Gehirnzellen. Verbessert die sportliche Leistung, wirkt als Antioxidans und bekämpft Müdigkeit und Depressionen.
  • Kreatin. Kreatin fungiert als Treibstoff für Ihre Gehirnzellen. Und liefert „Energie auf Abruf“, wenn Sie sie brauchen.
  • NADH. NADH ist ein Coenzym, das bei der Bildung von ATP, der Energiequelle für Mitochondrien in Ihren Gehirnzellen, verwendet wird. NADH steigert die Aufmerksamkeit, die geistige Leistungsfähigkeit, die Energie und das Gedächtnis.
  • Noopept. Dieses aus Peptiden gewonnene Nootropikum ist verwandt mit dem Racetam Familie, Noopept erhöht BDNFund regt an Dopamin, Nikotin Und Serotonin Rezeptoren. Steigert Energie, Kognition, Gedächtnis und logisches Denken und verbessert Reflexe und Stimmung.
  • Phenylpiracetam. Phenylpiracetam, ein russisches Derivat von Piracetam, verbessert die Konzentration, das Gedächtnis, die Motivation und die geistige Energie und hat eine stimulierende Wirkung.
  • Rhodiola Rosea. Rhodiola erhöht AMPK, was die Nutzung gespeicherter Energie aus Fetten in Ihren Gehirnzellen auslöst. Steigert Aufmerksamkeit, Energie und Kognition und verringert gleichzeitig Depressionen und stressbedingte Stimmungsschwankungen.
  • Pramiracetam. Pramiracetam ist ein Derivat von Piracetam und wirksamer als dieses. Es stimuliert die Cholinaufnahme in Ihrem Gehirn. Steigert das Energieniveau und sorgt für eine gezielte Stimulation für eine bessere geistige Leistungsfähigkeit und Motivation.

Um mehr darüber zu erfahren und noch mehr Möglichkeiten für Energie und Motivation zu sehen, lesen Sie meinen Beitrag unter:

Mit Nootropika die Motivation hacken

Nootropika zur Reparatur und Erhaltung des Gehirns

Entsprechend der Amerikanisches Zentrum für Krankheitskontrolle (CDC) In den USA leiden schätzungsweise 1,7 Millionen Menschen darunter Schädel-Hirn-Trauma jedes Jahr.Nootropika zur Behandlung und Reparatur von Hirnverletzungen

Und das gilt nur für die USA. Dies ist eindeutig ein weltweites Problem für die Menschheit.

Hirnverletzungen decken ein großes Gebiet ab und umfassen: Gehirnerschütterung, Post-Schlaganfall-SyndromSport- und Sportverletzungen, Schäden durch Medikamente, Umweltgifte, schlechte Nahrung und Wasser, verschmutzte Luft und mehr.

Die Mechanismen einer Verletzung können Auswirkungen auf die Gehirndurchblutung, Geweberisse, Schäden an Neuronen, veränderte Gehirnwellen und Neurotransmitter, Schäden durch freie Radikale und oxidative Schäden und mehr haben.

Nach der „offiziellen“ Aussage der FDA und anderer Regierungsbehörden in den USA und vielen Ländern weltweit können nootropische Nahrungsergänzungsmittel und andere „natürliche“ Substanzen Hirnverletzungen nicht reparieren.

Dabei handelt es sich sicherlich nicht um einen medizinischen Rat, und Sie sollten dies unbedingt tun Suchen Sie bei einer Hirnverletzung professionelle medizinische Hilfe auf, Neurohacker haben durch das Experimentieren mit Nootropika Erleichterung gefunden. Hier ist eine kleine Auswahl dessen, was wir nützlich fanden:

  • CDP-Cholin. CDP-Cholin versorgt Ihr Gehirn mit Cholin was bei der Synthese von hilft Acetylcholin (ACh). Und Cytidin in CDP-Cholin umgewandelt Uridin Dies ist wichtig für die Synthese neuronaler Membranen.
  • DHA (Omega 3). DHA macht einen großen Teil der grauen Substanz Ihres Gehirns aus. Diese Fettsäure hilft bilden Zellmembranen, Neuronen und Synapsen die zur Bildung und Kodierung von Erinnerungen benötigt werden.
  • Phosphatidylcholin (PC). PC ist ein Phospholipid, das beim Aufbau und der Reparatur von Gehirnzellmembranen hilft.
  • PQQ. Der Enzym-Cofaktor PQQ erleichtert das Wachstum neuer Mitochondrien in Ihren Gehirnzellen. Steigerung der Produktion von Nervenwachstumsfaktoren in Zellen, die die Bildung neuer Neuronen unterstützen. Und reduziert Entzündungen und oxidativen Stress.
  • Pramiracetam. Dieses Derivat von Piracetam, Pramiracetam, erhöht die Acetylcholinrezeptoren in Ihrem Gehirn. Durch die Stimulierung der Cholinaufnahme im Gehirn steigert dieses Nootropikum das Energieniveau und verbessert die Wahrnehmung und motorische Koordination.
  • Pterostilben. Pterostilben kommt in Preiselbeeren, Blaubeeren und Weintrauben vor und ist ein wirksames Mittel Antioxidansregt an Brain-Derived Neurotrophic Factor (BDNF)und fördert Neuroplastizität. Durch die Reduzierung von oxidativem Stress trägt Pterostilben zur Vorbeugung von Herzinfarkten und Schlaganfällen bei.
  • Resveratrol. Resveratrol, dieses Polyphenol-Antioxidans, das in der Schale von Weintrauben vorkommt, verbessert die Durchblutung und reduziert Entzündungen. Verbesserung des Zellüberlebens und der Neurogenese im Hippocampus, was zu einem besseren Gedächtnis und Lernen führt.
  • Kurkuma. Kurkuma ist einzigartig in seiner Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren, die bei Parkinson, Alzheimer und Gehirntumoren häufig auftreten.

Mehr darüber lernen PTSD Und Schädel-Hirn-Traumaund die besten Nootropika zur Linderung der jeweiligen Symptome finden Sie in meinen Beiträgen auf:

Behandlung von PTBS mit nootropischen Nahrungsergänzungsmitteln

Beste Nootropika für traumatische Hirnverletzungen

Abschluss

Es gibt viele Möglichkeiten, jedes Problem anzugehen, mit dem Sie sich befassen, wenn es um die Optimierung der Gesundheit und Funktion Ihres Gehirns geht.

Wenn Sie Nootropika-Veteran sind, werden Sie sicher Lücken in meinen Empfehlungen finden. Jeder Abschnitt ist auf jeden Fall nicht eine abschließende Liste von Nootropika für eine einzelne Erkrankung.

Ich empfehle Ihnen, die Suchfunktion von ExpertenNootropika.com zu verwenden®. Geben Sie das Problem ein, mit dem Sie sich befassen, und Sie erhalten eine Liste mit Artikeln mit Vorschlägen für Ihren Nootropika-Stack.

Auf keinen Fall sollten Sie alles, was zum Beispiel unter „Speicher“ aufgeführt ist, in Ihren Stack aufnehmen. Eine oder zwei Optionen aus jedem Abschnitt können Ihnen dabei helfen, Ihren idealen Nootropika-Stack zu finden.

Viele Nootropika wirken synergistisch und können zusammen eine wirksamere Lösung ergeben als ein Nootropikum allein. Wenn Sie mehrere Nootropika in einem Stapel kombinieren, sollten Sie zu Beginn auf die jeweils niedrigste empfohlene Dosis zurückgreifen.

Möglicherweise ist Ihnen auch aufgefallen, dass einige Nootropika in mehreren Kategorien vorkommen. Das bedeutet, dass die meisten Nootropika-Stacks davon profitieren würden Alpha-GPC oder CDP-Cholin, DHAund ein naturidentisches B-Vitamin-Komplex.

Sicher sein zu Klicken Sie sich durch die einzelnen Nootropika, um Dosierungsempfehlungen und Nebenwirkungen einzusehen. Jeder Artikel enthält auch ausführliche Verweise auf klinische Studien.

Vorformulierte Nootropika-Stacks

Zu Beginn dieses Artikels habe ich es erwähnt vorformulierte Stacks als Option, mit der Sie einzelne nootropische Nahrungsergänzungsmittel ersetzen können.

Das Richtige finden vorgefertigter Stapel kann Ihnen Zeit und oft auch eine Menge Geld sparen.

Nachdem ich mit vielen der bekannten Stacks experimentiert hatte, entschied ich mich dafür Mind Lab Pro®.

Mind Lab Pro enthält therapeutische Dosierungen von 11 hochwertigen natürlichen Nootropika, darunter; CDP-Cholin, Bacopa Monnieri, Löwenmähnenpilz, Phosphatidylserin (PS), N-Acetyl-L-Tyrosin (NALT), L-Theanin, Rhodiola Rosea, Kiefernrindenextrakt und Vitamin B6B9und B12.

Ich habe festgestellt, dass die Verwendung dieses Stapels kostengünstiger ist, als jedes Nootropikum einzeln zu kaufen. Alles, was ich hinzufügen musste, ist Kokosöl, DHAAniracetam und Sulbutiamin.

Und ich habe kürzlich separate Nahrungsergänzungsmittel einschließlich ersetzt ALCAR, Alpha-Liponsäure, CoQ10 Und PQQ mit Leistungslabor® Energie das alle vier Nootropika in den von mir verwendeten Dosierungen enthält. Und es ist kostengünstiger als der Kauf separater Nahrungsergänzungsmittel.

Schauen Sie sich meine Bewertungen an Mind Lab Pro® Und Leistungslabor® Energie und sehen Sie, ob sie auch für Sie funktionieren könnten.

Wenn Sie Fragen zum Aufbau Ihres perfekten Nootropika-Stacks haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar im Kommentarfeld unten. Ich oder ein anderer erfahrener Neurohacker in unserer Community wird Ihnen helfen.

Schreibe einen Kommentar