Vitamin B8 (Inosit)

Vitamin B8 Es ist bekannt, dass es Angstzustände, Depressionen, Panikattacken, Stimmungsschwankungen und Zwangsstörungen lindert und die Symptome lindert, die Bulimie verursachen

Vitamin B8 (Inosit, Cyclohexanhexol) ist ein Zuckeralkohol und Isomer von Glucose. Als Nootropikum Inosit ist an der Signalübertragung von Gehirnzellen beteiligt und ein Bestandteil der Zellmembranen.

Vitamin B8 wird nicht länger als „echtes“ B-Vitamin angesehen, da Ihr Körper es selbst herstellen kann Inosit von allein. Ein „echtes Vitamin“ ist entweder lebensnotwendig und/oder kann vom menschlichen Körper nicht hergestellt werden. Daher ist Inosit nicht mehr geeignet.

Inosit wird in Ihrem Gehirn als „sekundärer Botenstoff“ verwendet. Es erleichtert die Kommunikation zwischen Gehirnzellen. Alle wichtigen Neurotransmitter benötigen Inosit, um Nachrichten weiterzuleiten.

Inositol ist auch ein Bestandteil der Phospholipid-„Hülle“, die jede Gehirnzelle umhüllt. Auch hier fungiert Inosit als eine Art Botenstoff, indem es den Transport von Aminosäuren, Proteinen und Neurotransmittern durch und in die Gehirnzelle unterstützt.

Inositol ist eine „Gruppe“ von 9 Molekülen, die „Stereoisomere“ genannt werden. Myo-Inositol ist das am häufigsten vorkommende Stereoisomer und macht 90–95 % des gesamten freien Inositols in Ihrem Körper aus.

Als Nootropikum Vitamin B8 (Inosit) kann zur Behandlung eingesetzt werden Panikattacken Und Angst, Depression, Zwangsstörung (OCD)Bulimie, Depression bei bipolarer Störung und Stimmungsschwankungen.

Vitamin B8 (Inositol) hilft:

  • Gehirnoptimierung: Inosit trägt zur Steigerung der Serotonin- und Dopaminrezeptordichte bei. Verbesserung der Wirksamkeit der Neurotransmitter Serotonin, GABA, Glutamat und Dopamin in Ihrem Gehirn.
  • Neurotransmitter: Inosit verbessert die Wirksamkeit wichtiger Neurotransmitter in Ihrem Gehirn. Steigerung der Aufmerksamkeit, Konzentration, Konzentration, Motivation und Gedächtnis.
  • Stimmung: Inositol wird häufig zusammen mit beliebten Antidepressiva eingesetzt, um deren Wirksamkeit zu verbessern. Oder manchmal sogar SSRIs bei der Behandlung von Depressionen, Angstzuständen, Panikattacken und Zwangsstörungen ersetzen.

Überblick

Vitamin B8 (Inosit, Cyclohexanhexol) ist ein Zuckeralkohol und ein Glucose-Isomer, das in fast allen Tieren und Pflanzen vorkommt.

Inositol ist eine Gruppe von 9 sogenannten Molekülen Stereoisomere. In diesem Artikel geht es hauptsächlich um Myo-Inositol das bis zu 95 % des Inositols in Ihrem Körper ausmacht.

Myo-Inositol
Myo-Inositol

Vitamin B8 gilt nicht mehr als „echtes“ Vitamin, da unser Körper Inositol produziert. Und wir können es aus den meisten Nahrungsmitteln aufnehmen.

Myo-Inositol ist an der Zellsignalisierung beteiligt. Im einfachsten Sinne hört Myo-Inositol vom ersten Neuron, dass es einen Neurotransmitter auslösen wird. Und leitet diese Informationen an das empfangende Neuron weiter. Zu wenig Inositol und der Neurotransmitter können seine Aufgabe nicht erfüllen.

Inositol ist ein geschäftiges Molekül in Ihrem Körper:

  • Myo-Inosit wirkt mRNA welches das Zellvolumen reguliert.
  • PhosphatidylInosit Signalwege steuern Signale innerhalb und außerhalb von Gehirnzellen.
  • Inosit spielt eine Rolle bei der DNA-Reparatur
  • Inosit wirkt Langzeitpotenzierung
  • Myo-Inositol ist ein Bestandteil von Zellmembranen
  • Myo-Inositol reguliert den Zellstoffwechsel
  • Myo-Inositol reguliert den Energieverbrauch der Zellen

Inositol-lindert-Angstzustände

Wie wirkt Vitamin B8 (Inosit) im Gehirn wirken?

Vitamin B8 (Inositol) fördert die Gesundheit und Funktion des Gehirns auf verschiedene Weise. Aber zwei stechen besonders hervor.

  1. Inositol beeinflusst Neuroplastizität und Neurotransmitter. Transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) wurde zur Behandlung von Depressionen, Parkinson, Schlaganfall und Schmerzen eingesetzt. Die maximale Wirkung von tDCS im Gehirn stellte sich jedoch erst einige Minuten nach der Behandlung ein. Dies deutet darauf hin, dass die Wirkung von tDCS nicht auf einer direkten Neurotransmitterwirkung beruht, wie man es beispielsweise erwarten würde, wenn man ein Nootropikum verwendet.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass die Wirkung von tDCS am besten durch die Aktivierung eines „sekundäres Messenger-System‚, Und Modulation von Gehirnzellmembranproteinen.

Es wurde gezeigt, dass Neurotransmitter, Neuromodulatoren und Hormone ihre Wirkung über einen intrazellulären (innerhalb der Zelle) Weg ausüben. sekundär Botenstoffsystem, in dem der aktivierte Neurorezeptor den Umsatz anregt Inositol-Phospholipide.

Klinische Studien haben ergeben, dass niedrige Werte von Inosit treten bei Patienten mit Anorexie, Hirnstörungen und Depression auf. Und abnormale Werte von Myo-Inositol Bei Erwachsenen mittleren Alters kann dies auf die ersten Stadien eines kognitiven Verfalls wie Alzheimer und Demenz hinweisen.

  1. Inositol hilft, Angstzustände und Depressionen zu reduzieren. Langzeitpotenzierung zur Kodierung benötigt LangzeiterinnerungenUnd Langzeitdepression, beruhen auf neuronaler Signalübertragung und synaptischer Plastizität. Und beide sind stark von der beeinflusst Myo-Inositol Und Phosphoinositid-Weg.

Eine Metaanalyse und eine systematische Überprüfung klinischer Studien wurden vergleichend ausgewertet Inosit bei Depressionen und Angststörungen. Daraus schlussfolgerten die Forscher Inosit war hilfreich bei der Behandlung von Depressionen und Angstzuständen.

Wie es schlecht läuft

Inositol ist ein wichtiger Bestandteil der Zellmembranen des Gehirns. Und ist entscheidend als sekundärer Bote sowohl für die intra- als auch für die extrazelluläre Signalübertragung.

Inositol-lindert-SchlaflosigkeitNiedrige Inositolspiegel wurden bei Patienten mit schwerer Depression, Alzheimer, Parkinson und anderen neurodegenerativen Erkrankungen festgestellt. Die Wissenschaft weiß noch nicht, ob ein niedriger Inositolspiegel eine Folge dieser Krankheiten ist oder zu ihnen beiträgt.

↓ Inositspiegel sinken

↓ Die Serotonin- und Dopaminrezeptordichte nimmt ab

↓ Angstzustände und Depressionen werden schlimmer

↓ Konzentration, Wahrnehmung und Gedächtnis lassen nach

↑ LDL-Cholesterin (schlecht) und Triglyceride steigen

↓ HDL-Cholesterinspiegel (gut) sinken

↑ Entzündungen und oxidativer Stress schädigen Neuronen

Vitamin B8 Eine Nahrungsergänzung kann dazu beitragen, die Dichte der Serotonin- und Dopaminrezeptoren in Ihrem Gehirn zu erhöhen. Und verbessern Sie die Signalübertragung von Neurotransmittern. Hilft Ihnen, mit Stress umzugehen, Depressionen zu lindern und das Gedächtnis zu verbessern.

Inositol-lindert-ocd

Vitamin B8 (Inosit) Vorteile

Myo-Inositol erhöht die Empfindlichkeit der Serotonin-Neurorezeptoren. Und mehrere Studien haben a vorgeschlagen SSRI-ähnliche Rolle für Myo-Inositol. Forscher glauben, dass Inositol als SSRI wirkt, weil es ein sekundärer Bote von Serotonin.

Mit anderen Worten: Inosit erhält eine Botschaft vom 1st Neuron, das sagt, dass es ein Serotoninmolekül senden möchte. Inositol nimmt diese Nachricht auf und teilt dem empfangenden Neurorezeptor mit, dass ein Serotoninmolekül ankommt. Die Serotonin-Signalisierung wird behoben und die Depression verschwindet.

In einigen Regionen Ihres Gehirns wirkt Serotonin eher wie ein „Neuromodulator“ und nicht wie ein „klassischer“ Neurotransmitter. Und kann beeinflussen Glutamat Und GABA sowie.

Als sekundärer Bote Inosit ist ein wesentlicher Bestandteil der Neuroplastizität und der Neurotransmitter-Signalisierung. Beeinträchtigt Angst, Aufmerksamkeit, Konzentration, Wahrnehmung, Depression und alle Formen des Gedächtnisses.

Ein großer Prozentsatz der Patienten spricht nicht auf SSRIs an, wenn sie zur Behandlung von Depressionen oder Angstzuständen eingesetzt werden. Das Problem könnte eine Depression sein, die nicht mit einem Serotonin- oder GABA-Mangel zusammenhängt (stattdessen könnte ein Dopaminproblem vorliegen).

Wenn es sich jedoch um eine Serotonin-bedingte Depression handelt und keine Reaktion auf SSRIs erfolgt, kann Inositol helfen. Myo-Inositol hilft bei der Weiterleitung der von Serotoninrezeptoren gesendeten und empfangenen Nachrichten.

Ein weiteres Problem mit SSRIs wie Lithium ist Serotonin-Syndrom. Im Gehirn kann zu viel Serotonin freigesetzt werden, was giftig und tödlich sein kann. Oder der SSRI kann die Inositolspeicher erschöpfen, wodurch der Serotoninspiegel zu stark ansteigt.

Wieder einmal kommt Inosit zur Rettung. Forscher fanden heraus, dass Myo-Inositol + Lithium das Serotonin-Syndrom linderte.

Myo-Inosit reguliert den Natriumgehalt im Blut Spiegel, die zur Erhaltung gesunder Myelinscheiden beitragen, die die Neuronen schützen.

Myo-Inositol schützt Ihr Gehirn an einer undichten Blut-Hirn-Schranke, die, wenn sie nicht kontrolliert wird, dazu führen würde, dass in Ihrer Leber produzierte Giftstoffe in Ihr Gehirn gelangen.

Inosit kann entlasten Angst Und Zwangsstörung (OCD). Myo-Inositol kann reduzieren Panikattacken. Und Inositol kann reduzieren Stimmungsschwankungen.

Studien zeigen, dass Inositol bei der Behandlung der Symptome von Bulimie und Essattacken genauso wirksam ist wie SSRIs.

Inositol kann vor durch Rauchen verursachtem Lungenkrebs schützen.

Myo-Inositol erhöht die Spermienkonzentration, die Gesamtspermienzahl und bringt das follikelstimulierende Hormon und das luteinisierende Hormon bei unfruchtbaren Männern wieder ins Gleichgewicht.

Myo-Inositol kann dazu beitragen, den LDL-Cholesterinspiegel (schlechtes Cholesterin), das C-reaktive Protein und den Blutzuckerspiegel zu senken und gleichzeitig den HDL-Cholesterinspiegel (gutes Cholesterin) zu erhöhen.

Inosit reduziert Entzündungen. PhosphatidylInosit reduziert entzündungsfördernde Zytokine. Und D-chiro-Inosit verringert die mRNA-Expression und -Sekretion von Tumornekrosefaktor-α, Interleukin 6 (IL-6).

D-chiro-inositol hat Anti-Aging-Eigenschaften und kann die Lebensdauer verlängern.

Das Endergebnis ist Inositol ist ein starkes Pseudovitamin und kann eine großartige Ergänzung zu jedem Nootropika-Stack sein.

Wie wirkt Vitamin B8 (Inosit) fühlen?

Inosit erleichtert das Einschlafen. Im Gegensatz zu anderen schlaffördernden Nootropika oder Schlafmitteln macht es Sie nicht „umgehauen“. Das Einschlafen ist einfach mühelos.Inosit lindert soziale Ängste

Inosit erhöht sich Serotonin- und Dopaminrezeptordichten. So werden Schäden, die Sie möglicherweise an den Dopaminrezeptoren verursacht haben, repariert (insbesondere ein Problem mit ADHS-Stimulanzien). Und Serotonin ist einfach wirksamer. Die Angst nimmt ab, die Motivation steigt und die Depression verschwindet.

Inositol eignet sich hervorragend für gesellschaftliche Anlässe, da das Angstniveau abnimmt. Tatsächlich, Inositol übertraf Fluoxetin (Prozac®) zur Reduzierung von Panikattacken und kann bereits nach wenigen Tagen wirksam werden. Ohne Nebenwirkungen.

Einige Neurohacker glauben, dass die Nahrungsergänzung mit Inositol das beste Antidepressivum ist, das sie je verwendet haben. Das wirklich Schöne an Inositol ist, dass Sie es problemlos mit den aktuellen Antidepressiva (z. B. SSRI) kombinieren können, die Sie derzeit einnehmen. Ihre Antidepressiva wirken möglicherweise besser!

Inositol ist ein bewährtes Mittel zur Behandlung der Symptome Zwangsstörung (OCD). Sie sollten einen spürbaren Rückgang negativer Gedanken spüren. Manche Dinge werden dich einfach nicht so sehr stören. Und wird deine Gedanken nicht so leicht dominieren.

Und Inositol ist eine wirksame Methode, um Panikattacken zu bändigen.

Inosit hilft, Panikattacken zu stoppen

Vitamin B8 (Inosit) Klinisch Forschung

Inosit zur Behandlung von Panikattacken

Schätzungen zufolge sprechen nur etwa 70 % der Patienten auf Standardmedikamente zur Behandlung einer Panikstörung an. Und viele setzen die Medikamente oft wegen negativer Nebenwirkungen ab.

Israelische Forscher beschlossen, Inositol mit dem SSRI Fluvoxamin (Luvox) zu vergleichen®) bei Panikstörung. In dieser doppelblinden, kontrollierten Crossover-Studie in zufälliger Reihenfolge erhielten 20 Patienten einen Monat lang 18 Gramm Inositol pro Tag und einen Monat lang 150 mg Fluvoxamin pro Tag.

Im ersten Monat reduzierte Inositol die Anzahl der Panikattacken pro Woche um 4, verglichen mit nur 2,4 bei Fluvoxamin. Bei denjenigen, die Luvox einnahmen, wurden Übelkeit und Müdigkeit festgestellt® aber nicht mit Inosit.

Die natürliche Verbindung Inosit war bei der Behandlung von Panikstörungen wirksamer als ein SSRI.

Vitamin B8 (Inositol) gegen Depressionen

Eine im American Journal of Psychiatry veröffentlichte Studie stellte fest, dass der Inositspiegel bei depressiven Patienten niedriger als normal war. In dieser Studie verabreichten die Autoren depressiven Patienten vier Wochen lang täglich 12 Gramm Inositol oder ein Placebo.

Die allgemeine Verbesserung der Depressionswerte war in Woche 4 deutlich größer als bei Placebo. Und es wurden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Die Forscher kommentierten: „Dies ist das erste Mal, dass a Vorläuferstrategie für einen sekundären Botenstoff eher einen Neurotransmitter„wurde zur Behandlung von Depressionen eingesetzt.

Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass „Inosit hatte eine signifikante antidepressive Wirkung“.

In einer anderen Studie wurde versucht, Inositol zur Behandlung einzusetzen Prämenstruelle dysphorische Störung (PMDD). PMDD ist eine besonders schlimme Form von PMS. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung, bei der eine Frau vor der Menstruation unter schweren Depressionen, Reizbarkeit und Anspannung leidet.

Wissenschaftler wissen nicht wirklich, was PMDD verursacht, außer es hat etwas mit Serotonin zu tun. Serotonin ist der „beruhigende Neurotransmitter“. Wenn es aus irgendeinem Grund fehlschlägt, werden Sie depressiv, gereizt, zwanghaft, negativ und besorgt.

In dieser zweiphasigen klinischen Studie wurden PMDD-Patienten behandelt Myo-Inositol in Pulverform oder als Weichgelkapsel entsprechend 2 Gramm Myo-Inositol.

Die Ergebnisse zeigten eine signifikante Verbesserung auf drei verschiedenen Skalen zur Messung von Depressionen. Inositol verbesserte deutlich die PMDD und die damit verbundenen Depressionen, Reizbarkeit und Anspannung.

Vitamin B8 (Inositol) für Zwangsstörungen

Inosit ist gut zur Behandlung von Zwangsstörungen (OCD). Zwangsstörungen sind eine Form der Angst, die durch unerwünschte, wiederkehrende Gedanken und Verhaltensweisen gekennzeichnet ist.

In einer doppelblinden, kontrollierten Crossover-Studie wurden 13 Zwangsstörungspatienten 6 Wochen lang mit 18 Gramm Inositol pro Tag behandelt.

Die Zwangsstörungspatienten erzielten bei der Einnahme von Inositol deutlich niedrigere Werte auf der Yale-Brown Obsessive Compulsive Scale als bei der Einnahme von Placebo.

Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass „Inosit ist wirksam bei Depressionen, Panik und Zwangsstörungen, einem Spektrum von Erkrankungen, die auf selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) ansprechen.“.

Vitamin B8 (Inosit) Empfohlene Dosierung

Die empfohlene Dosierung für Inositol beträgt bis zu 3 Gramm pro Tag. Typischerweise aufgeteilt in 3 Dosen zu je 1 Gramm. Eine morgens, eine mittags und die letzte Dosis vor dem Zubettgehen.Inositol verbessert die Stimmung

Die klinisch wirksame Dosierung bei Depressionen und Angstzuständen beträgt bis zu 12 Gramm pro Tag. Teilen Sie Ihre Dosis dreimal täglich auf. 4 Gramm morgens, 4 Gramm mittags und 4 Gramm vor dem Schlafengehen.

Die klinisch wirksame Dosierung bei Zwangsstörungen beträgt bis zu 18 Gramm pro Tag. In 3 gleiche Dosen zu je 6 Gramm aufteilen.

Die hier genannten klinischen Dosierungen sind diejenigen, die in klinischen Studien verwendet werden. Bei den meisten Menschen kam es innerhalb von drei Monaten zu einer Linderung der Symptome. Bei einigen Menschen zeigten sich innerhalb einer Woche oder früher Verbesserungen.

Wichtiger Hinweis: Es ist möglicherweise nicht notwendig, bis zu 12 oder 18 Gramm pro Tag zu sich zu nehmen. Inositol könnte in viel kleineren Dosen für Sie genauso wirksam sein.

Die meisten Neurohacker bemerken Vorteile bei der Einnahme von 3 – 4 Gramm pro Tag oder weniger.

VItamin B8 (Inosit) Nebenwirkungen

Vitamin B8 (Inositol) ist ungiftig. Gilt daher als gut verträglich und sicher.

Höhere Dosen, wie sie in klinischen Studien verwendet werden, können bei Patienten mit bipolarer Störung oder Psychose zu Blähungen, Magenbeschwerden, Übelkeit, Durchfall und verstärkten Stimmungsschwankungen führen.

Wenn bei Ihnen eine bipolare Störung oder eine Bipolar-Spektrum-Störung diagnostiziert wurde, konsultieren Sie bitte einen Apotheker oder Ihren Arzt, bevor Sie Inositol einnehmen.

Studien haben gezeigt und Neurohacker bestätigen, dass eine Inositol-Supplementierung vorliegt Mai reduzieren den Testosteronspiegel und die Libido. Die meisten Berichte über niedrige T-Werte stammten von Frauen, aber ich habe auch einige Männer gehört, die über niedrige T-Werte und Libido durch Inositol berichteten.

Arten von VItamin B8 (Inosit) zum Kaufen

Inositol ist in Kapseln, Softgels und in Pulverform erhältlich.

Inositol-Pulver ist die kostengünstigste Art der Nahrungsergänzung mit diesem Nootropikum. Inositol ist im Grunde ein Zucker und schmeckt daher süß. Nicht so süß wie Zucker, schmeckt aber pur gut. Oder in Ihr Lieblingsgetränk gemischt.Dosierung von Vitamin B8 (Inositol).

Lecithin besteht aus beidem Inosit und Cholin. Lecithin als Ergänzung versorgt Sie also mit Inositol.

Inositol wird von Nahrungsergänzungsmittelherstellern oft als „Inositol + Cholin“ angeboten. Der Gedanke hinter diesem kombinierten Nahrungsergänzungsmittel ist, dass Inositol die Wirkung von Cholin ergänzt.

Wenn Inositol und Cholin zusammen angewendet werden, sollen sie die Nervenfunktion verbessern und Ihnen helfen, Cholesterin zu verstoffwechseln.

Aber Hohe Cholindosen können zu Depressionen und Schläfrigkeit führen. Wenn Sie also Inositol zu Ihrem Nootropika-Stack hinzufügen möchten, empfehle ich Ihnen, die Kombination zu vermeiden und reines Inositol zu verwenden.

Einige Multivitamine enthalten auch irgendeine Form von Vitamin B8 (Inosit) in ihrer Formel. Aber viele dieser Multis enthalten nicht genug für eine optimale Gesundheit. Und viele haben eine isolierte oder synthetische Version dieses Nährstoffs.

Der Leistungslabor® NutriGenesis Multi bietet eine naturidentische Form von Vitamin B8 (Inosit) und ist jetzt mein liebstes tägliches Multivitamin-/Mineralstoffpräparat.

Ich bevorzuge die Leistungslabor® Multi, weil es wirksamer und biologisch aktiver ist und ich festgestellt habe, dass es ein weitaus wirksameres Multivitaminpräparat ist als jedes andere Multivitaminpräparat, das ich jemals verwendet habe.

Leistungslabor® verwendet ihre eigene Priorität NutriGenesis® Vitamine und Mineralien, die in einem hochmodernen Labor auf Probiotika-, Pflanzen- und Hefekulturen gezüchtet werden.

Nootropika-Expertenempfehlung

Vitamin B8 (Inositol) bis zu 3 Gramm pro Tag

Ich empfehle die Verwendung von Vitamin B8 (Inositol) als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel.

Dein Körper tut Vitamin B herstellen8 von allein. Und man bekommt es über die Nahrung. Es ist also unwahrscheinlich, dass Sie es sind Inosit-Mangel. Wenn Sie Inositol jedoch wegen seiner angstlösenden und antidepressiven Wirkung ausprobieren möchten, müssen Sie es als Ergänzung einnehmen.

Inosit ist besonders hilfreich für Menschen, die unter Angstzuständen, Depressionen, Panikattacken oder Zwangsstörungen leiden.

Die Erfahrung zeigt, dass Inositol dabei hilft, die mit einem hohen Cholesterinspiegel verbundenen Symptome zu stoppen und umzukehren. B8 senkt das „schlechte“ LDL-Cholesterin und erhöht das „gute“ HDL-Cholesterin.

Vitamin B8 ist auch besonders hilfreich, um durch soziale Situationen verursachte Ängste zu unterdrücken.

Vitamin B8 kann Ihnen helfen, gut zu schlafen. Viele finden es wirksamer als Schlafmittel und andere Nootropika, die zum Schlafen eingesetzt werden. Sie werden erfrischt und ruhig aufwachen. Bereit, Ihren Tag zu beginnen.

Die empfohlene Dosierung von Vitamin B8 (Inositol) beträgt bis zu 3 Gramm pro Tag. Aber beginnen Sie mit einem Gramm oder weniger und steigern Sie sich je nach Gefühl. Klinische Dosen von 12 oder 18 Gramm sind für die meisten Menschen normalerweise nicht erforderlich.

Zumindest sollte jeder Neurohacker jeden Tag ein Multivitaminpräparat einnehmen, das Folgendes beinhaltet: Vitamin B8 (Inosit). Das beste Multi, das ich gefunden habe und jeden Tag verwende, ist das Leistungslabor® NutriGenesis Multi für Männer oder Frauen.