Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl kann bei Angstzuständen, Depressionen, Epilepsie, Lernen und Gedächtnis, Schlaf und neurodegenerativen Erkrankungen wirksam sein und ist antitumorös

Schwarzkümmelöl (Nigella sativa, Schwarzkümmel) ist ein einjähriges Kraut und Gewürz, das zur Familie der Blütenpflanzen Ranunculaceae (Hahnenfußgewächse) gehört.

Vorteile von Nigella Sativa
Schwarzkümmel (Nigella Sativa)

Schwarzkümmelöl stammt aus dem Nahen Osten, Südeuropa und Nordafrika. Und wird seit Jahrtausenden bei einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt.

Es ist der Hauptwirkstoff Thymoquinon (TQ) hat sich nachweislich als vorteilhaft erwiesen kognitive und psychische ErkrankungenHerz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes, Entzündungund Unfruchtbarkeit.

Und Schwarzkümmelöl wurde für eine Vielzahl von verwendet Bakterien, Pilze, Parasiten Und viral Infektionen. Erste Studien zeigen sogar, dass es vielversprechend ist, dagegen wirksam zu sein HIV/AIDS.

Schwarzkümmelöl ist ein Acetylcholinesterase Inhibitor, reduziert Tumornekrosefaktor-α (TNf-α), und steigt Gehirn-abgeleiteter neurotropher Faktor (BDNF).

Ergänzung mit Schwarzkümmelöl scheint zu modulieren neuronal Signalwege im Gehirn. Beeinflussend synaptische Plastizität Und Langzeitpotenzierung was helfen kann Lernen und Gedächtnis.

Hier erfahren Sie, wie das geht Schwarzkümmelöl kommt Ihrem Gehirn zugute.

Schwarzkümmelöl hilft:

  • Neurotransmitter: Die Verbindung Thymohydrochinon In Schwarzkümmelöl ist eines der wirksamsten Acetylcholinesterase (AChE) Hemmstoffe auf dem Planeten. Durch Erhöhen Acetylcholin, AChE-Hemmer haben sich bei der Behandlung als hilfreich erwiesen Apathie, Autismus, Demenz, Alzheimer, Schizophrenie und Parkinson-Krankheit.
  • Angst und Stress: Schwarzkümmelöl erhöht sich L-Tryptophan Und Serotonin Ebenen im Gehirn. Bereitstellung einer Antidepressivum Wirkung nach wiederholter Gabe.
  • Lernen & Gedächtnis: Schwarzkümmelöl In Tier- und Humanstudien wurde gezeigt, dass dies eine unterstützende Wirkung hat Neurogenese Und Langzeitpotenzierung. Zeigt positive Auswirkungen auf Lernen und Gedächtnis. Insbesondere Arbeitsgedächtnis.

Überblick

Schwarzkümmelöl (Nigella sativa, Schwarzkümmel) wird aus extrahiert Nigella sativaeine zur Familie gehörende Pflanze Ranunculaceae (Butterblume).

Ihre Heimat ist Südeuropa, Nordafrika und Kleinasien. Und bekannt als „Schwarzkümmel„Denn wenn die Samen der Luft ausgesetzt werden, werden sie schwarz werden.

Nebenwirkungen von Schwarzkümmelöl
Königin Nofretete

Schwarzkümmel wird seit Jahrtausenden, wie in alten Texten erwähnt, für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen eingesetzt. Mehrere archäologische Stätten in Ägypten, darunter das Grab von König Tut, enthalten Nigella sativa Samen.

Königin Nofretete soll ein begeisterter Nutzer von gewesen sein Schwarzkümmelöl und gab ihm Anerkennung dafür ihr schöner Teint.

Die früheste schriftliche Erwähnung findet sich im Buch Jesaja, wo es erwähnt wurde ketsah auf Hebräisch. Und wurde als Backgewürz verwendet.

Der Prophet Mohammed beschrieb die Heilkräfte von Schwarzkümmel Sprichwort, „Es gibt ein Heilmittel für jede Krankheit außer dem Tod“.

Persischer Arzt und Philosoph Ibn Sina (Avicenna) empfohlen Schwarzkümmelöl in seinem „Kanon der Medizin” als Heilmittel gegen Erkältungen, Fieber, Kopf- und Zahnschmerzen, Hautkrankheiten, Wunden, Pilze, Parasiten, Warzen und Insektenstiche.

Die wichtigsten bioaktiven Verbindungen in Schwarzkümmelöl enthalten Thymoquinon (37,6 %) gefolgt von p-Cymol (31,2 %), α-Thujen (5,6 %), Thymohydrochinon (3,4%) und Longifolen (2,0 %).

Die meisten von den Nootropikum Nutzen von Schwarzkümmelöl gehört zu Thymoquinon (TQ).

Schwarzkümmelöl gegen psychische Erkrankungen

Wie funktioniert Schwarzkümmelöl Arbeit im Gehirn?

Schwarzkümmelöl steigert die Gesundheit und Funktion des Gehirns auf verschiedene Weise. Aber zwei stechen besonders hervor.

  1. Schwarzkümmelöl für Aufmerksamkeit, Erkenntnis und Gedächtnis. Das zeigen Tierstudien Schwarzkümmelöl fördert wirksam das Gedächtnis bei alten Ratten. Und diese Erkenntnisse waren auch in Menschenversuchen nachgewiesen.

Eine Studie der Universität Dhaka in Bangladesch rekrutierte 40 ältere Freiwillige und teilte sie nach dem Zufallsprinzip in die Gruppen A und B ein. Gruppe A erhielt 500 mg Schwarzkümmelöl 9 Wochen lang zweimal täglich. Gruppe B erhielt ein Placebo.

Zu den neurologischen Maßnahmen für diesen Versuch gehörten ein logischer Gedächtnistest, ein Ziffernspannentest, ein komplexer Rey-Osterrieth-Figurentest, ein Buchstabenlöschungstest, ein Trail-Making-Test und ein Stroop-Test.

Besonders interessant ist der Rey-Osterrieth-Komplexfigurentest. Die Leute werden gebeten, eine komplizierte Strichzeichnung zunächst freihändig zu reproduzieren und dann aus dem Gedächtnis zu zeichnen.

Der Test ermöglicht die Bewertung von Dingen wie Visuell-räumliche Fähigkeiten, Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Planung, Arbeitsgedächtnis Und exekutive Funktion.

Die Studie kam zu dem Schluss Schwarzkümmelöl Ergänzung für 9 Wochen Es zeigte sich, dass es eine wichtige Rolle bei der Verbesserung von Aufmerksamkeit, Kognition und Gedächtnis spielt.

Eine weitere Studie mit 48 jungen Männern im Alter von 14 – 17 Jahren, die 500 mg davon einnahmen Schwarzkümmelöl pro Tag für 4 Wochen hatte besseres Kurz- und Langzeitgedächtnis und Erinnerung.

  1. Schwarzkümmelöl reduziert Anfälle (manchmal). Schwarzkümmelöl bekannt ist krampflösend Wirkungen in der „traditionellen Medizin“. Und weil viele epileptisch Da Kinder nicht auf moderne Medikamente gegen Krampfanfälle ansprechen, haben Forscher Studien durchgeführt, um herauszufinden, ob dies der Fall ist Schwarzkümmelöl könnte diesen Bedarf decken.

In einer Studie im Iran wurden 22 Patienten untersucht, die in zwei Gruppen eingeteilt wurden.

In dieser doppelblinden Crossover-Studie Thymoquinon wurde verglichen mit Standard-Antiepileptikum Medikamente über einen Zeitraum von 4 Wochen.

Die Studie kam zu dem Schluss Thymoquinonder Hauptwirkstoff in Schwarzkümmelöl hat eine antiepileptische Wirkung bei Kindern mit refraktären Anfällen.

Andere Studien waren jedoch nicht so vielversprechend. Eine Studie arbeitete mit 30 unlösbar epileptische Kinder und 5 gesunde Kinder dienten als Kontrollen. Wieder hier Schwarzkümmelöl wurde während der 4-wöchigen Studie mit Antiepileptika verglichen.

Forscher dieser Studie fanden heraus, dass 40-80 mg/kg/Tag Schwarzkümmelöl als Zusatztherapie veränderte die Anfallshäufigkeit oder -schwere bei hartnäckigen Epilepsiepatienten nicht.

Aber eine andere Studie mit 20 epileptischen Kindern im Alter von 13 Jahren verwendete eine wässriger Extrakt von Schwarzkümmelöl (40 mg/kg) 3-mal täglich für 4 Wochen. In dieser Studie, Die Anfallshäufigkeit wurde während der Behandlung deutlich reduziert.

Der Grund für die Verwendung von Schwarzkümmelöl, wenn Sie die Anzahl und Häufigkeit epileptischer Anfälle reduzieren möchten – es kann funktionieren oder auch nicht. Aber es schadet nicht, es zu versuchen.

Schwarzkümmelöl Serotonin

Wie es schlecht läuft

Es scheint, dass viele der kognitiven Beschwerden, unter denen wir heute leiden, nichts Neues sind. Unsere Vorfahren hatten vor Tausenden von Jahren mit vielen der gleichen Probleme zu kämpfen, mit denen wir heute konfrontiert sind.

Wenn wir älter werden, verändern sich unsere Gehirnchemie und unser Energiestoffwechsel. Dies kann in jedem Alter passieren, sobald wir erwachsen sind.

↓ Chronische Entzündung

↓ Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck, Arteriosklerose)

↓ Stoffwechselerkrankungen (Diabetes, nichtalkoholische Lebererkrankung)

↓ Neurodegenerative Erkrankung (Angstzustände, Depressionen, Alzheimer, Parkinson)

↓ Bakterien-, Pilz-, Parasiten- und Virusinfektionen

Avicennadie berühmte 10Th Jahrhundertarzt in seinem Buch „Der Kanon der Medizin“ empfohlen Schwarzkümmelöl zur Steigerung der Körperenergie und zur Unterstützung bei der Erholung von Müdigkeit und Niedergeschlagenheit.

Was alt ist, ist wieder neu und wir entdecken die heilende Wirkung und den nootropischen Wert dieses alten Heilmittels für eine Vielzahl von Krankheiten neu.

Schwarzkümmelöl Vorteile

Thymoquinon (TQ) ist der Hauptwirkstoff des ätherischen Öls in Schwarzkümmel (Nigella sativa) und die meisten seiner Auswirkungen und Aktionen hängen damit zusammen TQ.

Schwarzkümmelöl Ist Antitumor, antimikrobiell, Antihistaminikumes moduliert deine Immunsystemist ein entzündungshemmend und fungiert als Antioxidans.

Im traditionellen System der medizinischen Praxis in der Region des Arabischen Golfs Schwarzkümmel wird empfohlen für Fieber, Husten, Bronchitis, Asthma, chronische Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, verstopfte Brust, Fettleibigkeit, Diabetes, Lähmungen, Rückenschmerzen, Infektionen, Entzündungen, Rheuma, Bluthochdruckund Gastro-Themen wie Dyspepsie, Blähungen, Ruhr Und Durchfall.

Über 150 klinische Studien in den letzten fünf Jahrzehnten haben die chemischen und gesundheitsfördernden Eigenschaften von untersucht Schwarzkümmelöl. Und diese Studien rechtfertigen den breiten und traditionellen therapeutischen Wert von Schwarzkümmel.

Studien zeigen, dass es ein Nootropikum ist Schwarzkümmelöl hilft mit Alzheimer, Parkinson, Depression, Gehirnentzündung, Epilepsiereduziert Durchblutung, Gliatumoren, Und Schädel-Hirn-Trauma (TBI).

Schwarzkümmelöl-Gehirnnebel

Wie wirkt Schwarzkümmelöl? fühlen?

Wenn Sie die Vorteile noch nicht erlebt haben SchwarzkümmelölSchauen Sie sich einige der Kommentare und Bewertungen anderer an, die dies getan haben.

Neurohacker berichten davon Durch die tägliche Einnahme von Schwarzkümmelöl fühlen sie sich besser und das haben sie mehr Energie bekommen.

Mehrere Leute sagen, verwenden Schwarzkümmelöl lindert Migränesymptome.

Das haben ein paar Leute kommentiert Schwarzkümmelöl bescherte ihnen lebhafte Träume.

Manche sagen, es hilft, ihre zu behalten Allergien unter Kontrolle. Und wie Königin Nofreteteeinige berichten von ihren die Haut sieht jugendlicher aus.

Schwarzkümmelöl soll sich reduzieren Entzündung Und Gleichgewichtshormone. Andere sagen, sie werden mächtig Linderung von Schmerzen.

Eine Person berichtete, dass sie 11 Pfund abgenommen hatte, dass ihre Gelenke nicht mehr schmerzten, dass sie keine Verstopfung und keine Verstopfung mehr hatte Der Schlaf hatte sich enorm verbessert – und sie hatte erst 1/4 der Flasche leer.

Ein weiterer langjähriger Benutzer von Schwarzkümmelöl sagte er war seit über 2 Jahren nicht mehr krank.

Und mehrere Neurohacker sagen Schwarzkümmelöl hilft ihnen, schnell einzuschlafen.

Bewertungen zu Schwarzkümmelöl gegen Angstzustände

Klinische Forschung zu Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl stärkt das Gedächtnis

40 ältere Freiwillige wurden von Forschern am rekrutiert Universität DhakaBangladesch. Die Studie wurde durchgeführt, um festzustellen, ob Erinnerung Verbesserungen von Schwarzkümmelöl mit Tieren wirkte auch beim Menschen.

Die Hälfte der Gruppe erhielt 500 mg Schwarzkümmelöl Kapsel zweimal täglich für 9 Wochen. Die andere Hälfte erhielt ein Placebo.

Das Forschungsteam der Universität fanden eine signifikante Verbesserung des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit und der Wahrnehmung in der Gruppe mit Schwarzkümmelöl. Ohne signifikante Verbesserung in der Placebogruppe.

Die Forscher kamen zu dem Schluss Schwarzkümmelöl sollte als Ergänzung zur Verbesserung des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit und der Wahrnehmung in Betracht gezogen werden.

Schwarzkümmelöl für Angst

Für eine Studie wurden 48 gesunde männliche Freiwillige im Alter von 14 bis 17 Jahren rekrutiert und in zwei Gruppen aufgeteilt.

Gruppe A erhielt 500 mg Schwarzkümmelöl Kapsel einmal täglich für vier Wochen. Und Gruppe B erhielt ein Placebo. Die Freiwilligen wurden beurteilt Erkenntnis mithilfe eines verbalen Lerntests, Stimmung Und Angst. Die Tests wurden zu Beginn des Versuchs und nach 4 Wochen der Nahrungsergänzung durchgeführt.

Das Forschungsteam kam später zu dem Schluss Nach vierwöchiger Anwendung von Schwarzkümmelöl kam es zu einer deutlichen Verbesserung der Stimmung, einem Rückgang der Ängste und einer Verbesserung der Wahrnehmung.

Schwarzkümmelöl reduziert die Anfallshäufigkeit

Zur Linderung von Anfällen werden verschiedene Medikamente und Medikamentenkombinationen verschrieben epileptische Kinder. Aber fast 15 % der Kinder sind resistent gegen die Behandlung.

Schwarzkümmelöl bekannt ist krampflösend Effekte, die hauptsächlich darauf zurückgeführt werden Thymoquinon.

Im Iran wurde eine doppelblinde Crossover-klinische Studie durchgeführt epileptisch Kinder. 22 Patienten wurden in zwei Gruppen eingeteilt, wobei eine Gruppe erhielt Thymoquinon und der andere ein Placebo für 4 Wochen. Sie hatten jeweils eine einwöchige Auswaschphase. Und dann wurden die Gruppen gewechselt und weitere 4 Wochen lang dosiert.

Die Eltern waren mit den Ergebnissen des Versuchs zufrieden. Weil das Kinder hatten bei der Anwendung von Thymoquinon deutlich weniger Anfälle.

Daraus schlussfolgerten die Forscher Thymoquinon hat eine antiepileptische Wirkung bei Kindern mit refraktären Anfällen.

Schwarzkümmelöl gegen Opiatentzug

Opioidabhängigkeit ist ein großes Problem in unserer Gesellschaft. Mit wöchentlichen Schlagzeilen über die Zahl der Todesfälle Überdosis Opiate.

Schwarzkümmelöl DopaminDie erfolgreichste Behandlung, die wir bisher zum Aufhören hatten Opiate Sind 12-Schritte-Programme. Aber die Erfolgsquote bei der Genesung und die Häufigkeit, mit der es zu einem Rückfall kommt, zeigen, wie schwierig es ist, von diesen wirksamen Medikamenten loszukommen.

Aber eine neue und neuartige Behandlung für den Umgang damit Opiatentzugserscheinungen kann helfen.

In Karatschi wurde eine Studie durchgeführt, um eine zu finden Nicht-Opiat Behandlung für Opiatentzug. Für diese klinische Studie wurden 35 Opiatabhängige rekrutiert.

Während Details lückenhaft sind, ist die Studie fanden heraus, dass 500 mg Nigella sativa die Opiatentzugssymptome signifikant reduzierten.

Die Forscher kamen zu dem Schluss: „Das Nicht-Opioid-Medikament Nigella sativa ist wirksam bei der Langzeitbehandlung von Opioidabhängigkeit. Es heilt nicht nur die Opioidabhängigkeit, sondern auch die Infektionen und Schwächen, unter denen die meisten Süchtigen leiden.“

Empfohlene Dosierung von Schwarzkümmelöl

Empfohlene Dosierung von Schwarzkümmelöl beträgt 1 – 3 Teelöffel pro Tag.

Wenn Sie es noch nie verwendet haben Schwarzkümmelöl Beginnen Sie vorher mit einem halben Teelöffel und beobachten Sie, wie Ihr Körper reagiert.

Kinder unter 11 Jahren sollten nur die halbe Erwachsenendosis verwenden. Und Kinder unter 5 Jahren erhalten für den Anfang nur ein oder zwei Tropfen.

Nigella sativa-Extraktsamen oder Pulver Die Dosierung beträgt 1 – 3 Gramm pro Tag.

Die Wirksamkeit kann zwischen den Marken variieren, was sich auf die Dosierung auswirken kann. Überprüfen Sie die Etiketten daher sorgfältig.

Nebenwirkungen von Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl gilt als ungiftig und in empfohlenen Dosierungen sicher anzuwenden. (Mehr ist NICHT besser).

Schwarzkümmelöl hat einen ekligen Geschmack. Für mich schmeckt es sehr nach Benzin. Seien Sie also vorsichtig, wenn dies Ihr erstes Mal ist. Und halten Sie etwas zur Hand, mit dem Sie dem nachjagen können, vor allem, wenn Ihnen der Geschmack nicht gefällt.

Sie sollten es nicht verwenden Schwarzkümmelöl wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Am besten konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt Schwarzkümmelölinsbesondere wenn Sie an einer chronischen Erkrankung leiden oder derzeit Medikamente einnehmen.

Verwende nicht Schwarzkümmelöl wenn du ein hast Blutgerinnungsstörung oder planen Sie eine Operation jeglicher Art.

Wenn Sie einen niedrigen Blutdruck haben Schwarzkümmelöl könnte diesen Zustand verschlimmern.

Und zu viel Schwarzkümmelöl (mehr als die empfohlene Dosierung) kann zu Leber- oder Nierenschäden führen.

Auf deiner Haut, Schwarzkümmelöl kann einen Ausschlag oder Nesselsucht verursachen. Führen Sie am besten einen kleinen Patch-Test durch, bevor Sie eine reguläre Dosis anwenden.

Art des zu kaufenden Schwarzkümmelöls

Schwarzkümmelöl ist in den meisten Reformhäusern und Vitaminläden weltweit leicht zu finden. Du kannst bekommen Schwarzkümmelöl in einer Flasche. Oder Schwarzkümmel Extrakt als Pulver. Am gebräuchlichsten ist die Ölversion in einer Flasche.

Gehen Sie immer Bio-Schwarzkümmelöl um sicherzustellen, dass Sie keine bekommen giftige Pestizide oder Herbizide, die Ihr Öl verunreinigen.

Und auswählen Schwarzkümmelöl das kommt in einem dunkle bernsteinfarbene Glasflasche was hilft verhindern, dass es ranzig wird.

Wählen Sie ein Öl, das geeignet ist kalt gepresst weil andere Extraktionsmethoden mit hoher Hitze verbunden sind. Dies kann die nützlichen Verbindungen und Fettsäuren im Öl schädigen. Und am Ende wirst du es haben Schwarzkümmelöl das ist nutzlos.

Ich empfehle und verwende Erstaunliches Kräuter-Ägyptisches Schwarzkümmelöl (Amazon), weil es milder schmeckt. Es funktioniert und hat gute Bewertungen.

Sie verkaufen auch Schwarzkümmelöl-Softgels (Amazon) wenn Sie den Geschmack nicht ertragen können. Jedes Softgel entspricht ¼ Teelöffel Öl.

Nootropika-Expertenempfehlung

Schwarzkümmelöl 1 – 3 Teelöffel pro Tag

Ich empfehle die Verwendung Schwarzkümmelöl als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel.

Dein Körper macht das nicht Schwarzkümmelöl von allein. Um seine Vorteile nutzen zu können, müssen Sie es als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Schwarzkümmelöl ist besonders hilfreich für Menschen, die mit Stress und Ängsten zu kämpfen haben. Denn es betrifft die GABA Weg in Ihrem Gehirn, der seine bereitstellt angstlösend Nutzen.

Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen Depressionen können durch eine Entzündung verursacht werden. Schwarzkümmelöl kann die Symptome einer Depression lindern, da es die Konzentration von Entzündungsmarkern senkt wie Interleukin-4 (IL-4), Interleukin-6 (IL-6), Interleukin-13 (IL-13) Und Tumornekrosefaktor Alpha (TNF-a).

Schwarzkümmelöl Kann erhöhen Lernen und Gedächtnis innerhalb von 20 Wochen nach gleichmäßiger, täglicher Dosierung.

Wenn Sie erfolglos andere Medikamente zur Linderung von Anfällen ausprobiert haben, versuchen Sie es Schwarzkümmelöl nächste. Weil es nachweislich wirksam ist einige Arten von Epilepsie.

Und zwei Jahrzehnte Forschung zeigen Schwarzkümmelöl kann bei der Unterdrückung wirksam sein Tumorentwicklung, WachstumUnd Metastasierung für eine breite Palette von Gehirntumore. Einschließlich Gliatumoren die mit der modernen Medizin nicht behandelt werden können.

Schwarzkümmelöl ist ein mächtiges, aber uraltes nootropisches Nahrungsergänzungsmittel. Wenn Sie alles andere ausprobiert haben, einschließlich der neuesten Schulmedizin, und kein Glück hatten, versuchen Sie es Schwarzkümmelöl.

Sie können bedenkenlos bis zu 3 Teelöffel davon einnehmen Schwarzkümmelöl täglich bei Bedarf. Teilen Sie es zwei- bis dreimal täglich in kleinere Dosen auf. Aber 3 Teelöffel NICHT überschreiten.