Nefiracetam

Nefiracetam reduziert nachweislich Apathie, verbessert die Wahrnehmung, das Lernen und das Langzeitgedächtnis, reduziert Angstzustände, Depressionen und Stress, steigert den Nervenwachstumsfaktor und wirkt neuroprotektiv

Nefiracetam ist ein fettlösliches Nootropikum aus der Klasse der Racetame. Nefiracetam gilt als wirksamer als das Original-Racetam. Piracetam.

Nefiracetam wurde in den 1990er Jahren von Daiichi Seiyaku zur Behandlung zerebrovaskulärer Erkrankungen entwickelt. Im Jahr 1999 befand sich Nefiracetam in den USA in klinischen Phase-II-Studien zur Behandlung von kognitiven Problemen als Folge eines Schlaganfalls und Demenz vom Alzheimer-Typ.

Es ist im Aufbau ähnlich Piracetam mit einer Phenylgruppe und zwei Methylgruppen, die dem Amin von Piracetam hinzugefügt wurden. Nefiracetam, wie alle Racetam Nootropika, hat eine Pyrrolidonkern im Kern. Die Struktur von Nefiracetam ist ähnlich Aniracetam.

Aniracetam-vs-Nefiracetam

Nefiracetam wird in Japan als verschreibungspflichtiges Medikament verwendet. Und als Ergänzung in den USA.

Relativ neu in der Nootropika-Community. Neurohacker nutzen Nefiracetam, um Lernen, Kognition und Gedächtnis zu fördern.

Nefiracetam hilft:

  • Neuroprotektion: Nefiracetam hilft bei der Kontrolle der NMDA-Signalübertragung, die vor übermäßigen Glutamatspiegeln schützt. Glutamat ist ein starker erregender Neurotransmitter. Zu viel Glutamat schädigt Neuronen und das gesamte Gehirn.
  • Neurotransmitter: Nefiracetam moduliert den GABA-Spiegel im Gehirn. Reduziert den GABA-Spiegel, wenn er zu hoch ist, und erhöht den GABA-Spiegel, wenn er zu niedrig ist. Einen ruhigen Fokus erzeugen und Ängste reduzieren. Nefiracetam verlängert die Öffnung von Kalziumkanälen. Neurotransmitter länger aktiv halten. Verbesserung der Gedächtnisbildung und Erinnerung.
  • Acetylcholin: Nefiracetam potenziert Nikotin-Acetylcholin-Rezeptoren. Steigerung der Freisetzung von GABA und Glutamat. Wirkt beruhigend, verbessert gleichzeitig die Neuroplastizität und fördert das Lernen und das Gedächtnis.

Überblick

Nefiracetam (DM-9384, N-(2, 6-Dimethylphenyl)-2-(2-oxopyrrolidin-1-yl)-acetamid) gehört zur Racetam-Familie der nootropischen Verbindungen. Es ist ein fettlösliches Nootropikum.

Nefiracetam
Nefiracetam

Der Racetam-Klasse von Nootropika haben eine Pyrrolidonkern in ihrem Kern. Und Nefiracetam ist ein cholinerg Verbindung, was bedeutet, dass sie den Acetylcholinspiegel im Gehirn beeinflusst.

Nefiracetam wird in Japan als verschreibungspflichtiges Medikament verwendet. Es wird in den Vereinigten Staaten als rezeptfreies, uneingeschränktes Präparat verkauft. Aber nicht als Nahrungsergänzungsmittel.

Es ist eine der neuesten synthetischen nootropischen Verbindungen und bekannt als a kognitiver Verstärker. Und ist dafür bekannt angstlösendoder Anti-Angst Auswirkungen.

Nefiracetam gilt als viel wirksamer als Piracetam. Als Nootropikum trägt es zur Steigerung bei Aufmerksamkeitsspanne, Wachsamkeit, Erkenntnis, Lernen und steigert Erinnerung.

Nefiracetam vs. Piracetam: Was ist der Unterschied?

Das in Japan ansässige Pharmaunternehmen Daiichi Seiyaku wurde entwickelt Nefiracetam in den späten 1990er Jahren als Ableitung von Piracetam.

Piracetam
Piracetam

Nefiracetam Ist fettlöslich während Piracetam Ist wasserlöslich. Fettlösliche Moleküle durchqueren die Blut-Hirn-Schranke leichter als wasserlösliche Moleküle.

Beide Nefiracetam und Piracetam sind kognitive Verstärker. Und das haben beide neuroprotektiv Qualitäten. Beide Racetame können sich verbessern Lernen Und Erinnerung. Und beide können es Hirnschäden vorbeugen.

Nefiracetam hat zusätzliche Vorteile, die Piracetam nicht bietet. Nefiracetam Kann reduzieren Angst Und Depression. Und weist im Vergleich zu Piracetam mehrere andere gedächtnissteigernde Eigenschaften auf.

Nefiracetam verlängert die Zeit Kalziumkanäle in Neuronen bleiben offen. Gebunden Proteinkinase A (PKA) und das Gich Alpha-Untereinheit (Gi/o Eiweiß), wird die Signalübertragung im Neurorezeptor unabhängig von der Synapse verstärkt. Dieser Kalziumkanalweg ist entscheidend für die Langzeitpotenzierung (LTP) und die Bildung von Langzeitgedächtnissen.

Nefiracetam verstärkt auch Proteinkinase C alpha (PKCα) welches an der Langzeitpotenzierung (LTP) beteiligt ist. PKCα ist von der Glutamat-Signalisierung abhängig.

Und Nefiracetam aktiviert Ca2+/Calmodulin-abhängige Proteinkinase II (CaMKII) was für die Gedächtnisbildung von entscheidender Bedeutung ist. Wieder abhängig von der Glutamat-Signalisierung.

Schließlich verstärkt Nefiracetam Acetylcholinrezeptoren im Hippocampus, was die Freisetzung von Glutamat fördert und LTP. Piracetam verfügt nicht über diese gedächtnissteigernde Eigenschaft.

Das Endergebnis ist Nefiracetam scheint ein viel wirksamerer Gedächtnisverstärker zu sein als das ursprüngliche Nootropikum Piracetam.

Nefiracetam-verbessert-das-gedächtnis

Wie wirkt Nefiracetam im Gehirn?

Nefiracetam fördert die Gesundheit und Funktion des Gehirns auf verschiedene Weise. Aber zwei stechen besonders hervor.

  1. Nefiracetam verbessert das Gedächtnis. In mehreren Studien und klinischen Studien haben Forscher die antiamnesische Wirkung von Nefiracetam festgestellt. Zu dieser Beobachtung kamen sie, indem sie feststellten, dass Nefiracetam mit einzelnen Acetylcholinrezeptoren im Gehirn interagiert.

Eine am Albert Einstein Healthcare Network in Philadelphia durchgeführte Studie arbeitete mit älteren Kaninchen. Forscher verwenden eine Technik namens „Nickmembran (NM)/Augenzwinkern-Reaktion” bei Kaninchen, das im Labor zu Studienzwecken verwendet wird altersbedingte Gedächtnisstörungen.

In diesem Fall verwendete das Team Nefiracetam, um dessen Wirkung auf das Behalten und Umlernen zu untersuchen. Die Wissenschaftler verabreichten 34 „pensionierten“ Kaninchen über 15 Tage 5, 10 oder 15 mg/kg Nefiracetam. Und dann wurde das Behalten und Neulernen 1, 5 und 12 Wochen nach dem Training getestet.

Die Forscher fanden heraus, dass die Wirkung von Nefiracetam auf die Fähigkeit älterer Kaninchen, neu zu lernen, bis zu 5 Wochen lang sichtbar war nach unter Verwendung von Nefiracetam. Mit anderen Worten: Nefiracetam hatte einen signifikanten Einfluss auf das Gedächtnis, lange nachdem die Kaninchen es nicht mehr verwendeten.

Daraus schlussfolgerten die Forscher Je länger Sie Nefiracetam einnehmen, desto stärker wirkt sich Nefiracetam wahrscheinlich auf das Gedächtnis aus.

Dieses Testmodell basiert auf dem cholinergen (Acetylcholin) Feuer im Gehirn.

  1. Nefiracetam lindert Depressionen. Nefiracetam verstärkt die Signalübertragung von GABA auf GABAA Rezeptoren, wenn GABA zu niedrig ist. Und wirkt unterdrückend, wenn GABA zu hoch ist. Führt zu einer Stabilisierung Stimmung Und Geselligkeit. Keine Stimmungsschwankungen!

Nefiracetam hat durch die Aktivierung des Enzyms auch eine antidepressive Wirkung Ca2+/Calmodulin-abhängige Proteinkinase II (CaMKII). Wissenschaftler in Japan arbeiteten mit Mäusen mit depressivem Verhalten. Den Mäusen wurde 1 mg/kg Nefiracetam pro Tag verabreicht. Und bemerkte bereits einen Tag nach der Nahrungsergänzung eine antidepressive Wirkung.

Beachten Sie, dass diese antidepressive Wirkung im Vergleich zu SSRIs einen völlig anderen Ansatz zur Kontrolle von Depressionen verfolgt. Diese verschreibungspflichtigen Antidepressiva beeinflussen den Serotoninspiegel in Ihrem Gehirn, um Depressionen zu kontrollieren. Und bringen jede Menge Nebenwirkungen mit sich.

Beachten Sie auch, dass die CaMKII Enzym ist mit einer Steigerung verbunden Langzeitgedächtnis Formation.

Wie es schlecht läuft

Glutamat ist ein erregender Verwandter von GABA. Während GABA beruhigend wirkt, stimuliert Glutamat. Glutamat ist der häufigste Neurotransmitter im Zentralnervensystem.Nefiracetam-reduziert-Angstzustände

Aber Glutamat ist tatsächlich giftig für Neuronen. Und zu viel davon in Ihrem Gehirn kann Gehirnzellen töten. Die Lou-Gehrig-Krankheit beispielsweise wird durch überschüssiges Glutamat verursacht.

Aber Glutamat ist ein zentraler Neurotransmitter im Gehirn. Es verbindet die beteiligten Gehirnschaltkreise Gedächtnis, Lernen und Wahrnehmung.

↑ Zu viel Glutamat kann Neuronen töten

↑ Zu viel GABA kann Hirnschäden verursachen

↓ Zu wenig GABA kann Depressionen verursachen

↓ Zu wenig Glutamat kann zu Gedächtnis-, Lern- und Wahrnehmungsproblemen führen

↓ Der Acetylcholinspiegel sinkt

Alle diese Veränderungen können in jedem Alter auftreten. Und sind ein Produkt der Nahrung, die wir essen, was wir trinken, unserer Lebensgewohnheiten, der Luft, die wir atmen und mehr.

Also Nefiracetam kann bei altersbedingtem kognitivem Verfall helfen, aber auch bei Schülern, die in der Schule bessere Leistungen erbringen möchten. Durch die Steigerung von Acetylcholin und die Kontrolle von Glutamat und GABA im Gehirn.

Vorteile von Nefiracetam

Nefiracetam moduliert GABA (Gamma-Aminobuttersäure) in Ihrem Gehirn. GABA ist der primäre hemmende Neurotransmitter im Gehirn. Seine Aufgabe besteht darin, Glutamat, den primären erregenden Neurotransmitter, davon abzuhalten, Ihr Gehirn zu überfordern. Und Schaden anrichten.Nefiracetam erhöht die Langzeitpotenz

Wann GABA Sind die Werte zu niedrig, kommt es zu Angstzuständen, Schlaflosigkeit, schlechter Stimmung und Unruhe. Wenn es nicht kontrolliert wird, kann es zu neurodegenerativen Erkrankungen und einer sehr schlechten Lebensqualität führen.

Aber wenn GABA Ist der Wert zu hoch, herrscht in Ihrem Gehirn eine toxische Umgebung. Verursacht Schäden an Neuronen und anderen Bereichen Ihres Gehirns. Nefiracetam moduliert den GABA-Spiegel und hält ihn stabil für ein gesundes Gehirn. Und verbessert Langzeitgedächtnis.

Nefiracetam trägt durch Verbesserung zum Lernen bei Langzeitpotenzierung (LTP). Verbessert das NMDA-abhängige LTP bei niedrigen Konzentrationen und das AMPA-abhängige LTP bei höheren Konzentrationen.

Nefiracetam kombiniert mit Cholin steigert die Produktion des entscheidenden Neurotransmitters Acetylcholin. Verbesserung von Gedächtnis, Erinnerung und Konzentration.

Nefiracetam Ist fettlöslich und dringt nach der Einnahme schnell in Ihr Gehirn ein. Sobald es in Ihrem Gehirn angekommen ist, steigert es die Signalübertragung und schützt Neuronen.

Nefiracetam steigert Acetylcholin Daher sollten Sie es zusammen mit einer guten Cholinquelle einnehmen. Versuchen Sie es mit Alpha GPC oder CDP-Cholin Nefiracetam. Und geben Sie Ihrem Gehirn das Cholin, das es braucht.

Wie wirkt Nefiracetam? fühlen?

Mehrere Studien haben festgestellt, dass die kurzfristige oder einmalige Verwendung von Nefiracetam macht nicht viel. Aber ergänzend Nefiracetam Um den vollen Nutzen dieses Nootropikums zu erzielen, ist eine tägliche Einnahme über 7 Tage oder länger erforderlich.

Nootropika-Anwender berichten:

  • Nefiracetam als Studienhilfe. Nefiracetam Bietet vielen Neurohackern ruhige Konzentration, Erinnerung und Erkenntnis. Es verbessert die Aufmerksamkeitsspanne und die Motivation und lindert Apathie und geistige Müdigkeit.
  • Erhöhte Sehschärfe. Die visuellen Effekte von Nefiracetam Sie haben das Gefühl, dass Ihr Gehirn ein breiteres Spektrum dessen verarbeitet, was sich in Ihrem Sehbereich befindet. Die Natur und Ihre Umgebung wirken lebendiger und schöner.
  • Stimmung. Viele Benutzer berichten von einem ruhigen Fokus und der Fähigkeit, Gedanken zu artikulieren, sowie einer verbesserten Sprechfähigkeit. Sprache und Wortschatz scheinen mühelos zu fließen. Gedanken und Ideen entstehen mit weniger Aufwand.

Einige erfahrene Benutzer von Aniracetam Sag sie bevorzugen Nefiracetam. Sie erinnern sich vielleicht, dass die chemische Struktur von Nefiracetam ist sehr ähnlich Aniracetam. Und die klinischen Studien belegen seine überlegene Wirkungsfähigkeit Erinnerung.

Sie sollten in der Lage sein, die volle Wirkung zu erleben Nefiracetam innerhalb von 7 Tagen nach Beginn der Nahrungsergänzung. Es ist fettlöslich So wird es verdaut und gelangt schnell in Ihre Zellen.

Nefiracetam-reduziert-Apathie

Nefiracetam Forschung

Nefiracetam wurde Ende der 1990er Jahre von einem Unternehmen in Japan entwickelt. Infolgedessen wurde der Großteil der in den westlichen Verzeichnissen verfügbaren veröffentlichten Forschungsergebnisse in Japan durchgeführt. Und das meiste davon bei Ratten und Mäusen.

Klinische Studien für Nefiracetam wurden in China und den USA zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit durchgeführt. Bisher hat meines Wissens noch kein großes Pharmaunternehmen in den USA eine verschreibungspflichtige Version von Nefiracetam entwickelt.

Nefiracetam als Antidepressivum

Forscher am Universität von Iowa in den USA führte eine doppelblinde, placebokontrollierte Studie mit 159 Schlaganfallpatienten mit schwerer Depression durch. Die Patienten erhielten 600 mg oder 900 mg Nefiracetam oder ein Placebo innerhalb von 10 Tagen bis 3 Monaten nach ihrem Schlaganfall.

Die Studie lief über 12 Wochen, wobei die Patienten nach 4, 9 und 12 Wochen untersucht wurden. Die Studie kam zu dem Schluss Nefiracetam führte zu einer signifikanten Verbesserung bei den am schwersten depressiven Patienten.

Nefiracetam verbessert Lernen und Gedächtnis

Ein Großteil der Forschung zu Nefiracetam ist erledigt Lernen und Gedächtnis im Hinterkopf.

Eine in Irland durchgeführte Studie verwendet Nefiracetam mit Ratten. Scopolamin, ein Gedächtnishemmer, wurde den Ratten während des Trainings verabreicht. Scopolamin wird zur gezielten Hemmung des Gedächtnisses eingesetzt. Als die Forscher den gedächtnislosen Ratten gaben NefiracetamAufgabenerinnerung verbessert und deutlich verbesserte Gedächtnisdefizite.

Eine weitere irische Studie mit Ratten zeigte 40 Tage Nefiracetam Nahrungsergänzung induziert Nervenwachstumsfaktor Und Neurogenese. Das beweisen Nefiracetam erleichtern könnte Langzeitgedächtnis Konsolidierung.

Nefiracetam reduziert Apathie

Ergänzung mit Nefiracetam Viele Neurohacker berichten, dass es die Motivation und die „Schaff es schaffen“-Einstellung steigert. Das ist das Gegenteil von „Apathie“.

Schlaganfallpatienten, die an einer Depression leiden, leiden häufig unter Apathie. Forscher bei ihm Universität von Iowa führte eine Studie mit 137 Schlaganfallpatienten mit schwerer Depression durch. 70 davon erfüllten auch die veröffentlichten diagnostischen Kriterien für Apathie.

Den Patienten wurde ein Placebo bzw. 600 mg oder 900 mg davon verschrieben Nefiracetam pro Tag für 4 Wochen. Patienten, die 900 mg davon verwendeten Nefiracetam verzeichneten im Vergleich zu den beiden anderen Gruppen eine deutlich größere Verbesserung der Apathie-Skala-Werte. Abschluss: Nefiracetam reduziert Apathie.

Empfohlene Dosierung von Nefiracetam

Empfohlen Nefiracetam Die Dosierung beträgt 100 mg bis 900 mg pro Tag. In geteilten Dosen eingenommen. Eins Nefiracetam Dosis morgens und eine am frühen Nachmittag.Dosierung von Nefiracetam

Nefiracetam wird in Tabletten-, Kapsel- und Pulverform verkauft. Tabletten und Kapseln haben normalerweise jeweils 400 – 600 mg.

Seit Nefiracetam Da es sich um ein fettlösliches Nootropikum handelt, sollten Sie es zusammen mit einer Mahlzeit einnehmen, die gesunde Fette enthält. Oder mit einem Esslöffel extra nativem, kaltgepresstem Kokos- oder Olivenöl. Oder ein anderes ähnliches gesundes Fett, um eine schnelle Absorption zu gewährleisten.

Nefiracetam steigert auch Acetylcholin (ACh) Aktivität in Ihrem Gehirn. Um ein „Racetam-Kopfschmerzen“ Stellen Sie sicher, dass Sie stapeln Nefiracetam mit einer guten Cholinquelle wie CDP-Cholin oder Alpha GPC.

Notiz Das legen die meisten Studien nahe, und viele Neurohacker berichten, dass es dauern wird mindestens 7 Tage tägliche Einnahme von Nefiracetam um den vollen Nutzen dieses Nootropikums zu erleben.

Nebenwirkungen von Nefiracetam

Nefiracetam ungiftig. Gilt daher als gut verträglich und sicher.

Nebenwirkungen sind selten, können aber Angstzustände, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Nervosität und Übelkeit umfassen. Nebenwirkungen sind häufig eine Folge ungewöhnlich hoher Dosen des Nootropikums.Nebenwirkungen von Nefiracetam

Kopfschmerzen durch die Nutzung Nefiracetam Dies geschieht normalerweise, wenn Sie vergessen, es mit einem guten Cholinpräparat zu kombinieren. Kopfschmerzen sind oft ein Symptom eines Cholinmangels im Gehirn.

Fast alle Toxizitätsstudien zu Nefiracetam wurden an Tieren durchgeführt. Und eine längere Anwendung dieses Nootropikums hat bei empfohlenen Dosen keine toxischen Wirkungen gezeigt.

Eine Studie mit männlichen Beagle-Hunden berichtete über eine Verringerung testikuläres Testosteron nach einer einzigen Behandlung von Nefiracetam.

Aber bevor Sie dieses Nootropikum abschreiben, beachten Sie, dass die Dosis lächerlich war 180 oder 300 mg/kg Dosis. Das ist das Äquivalent von 16 oder 27 Gramm von Nefiracetam für einen 200 Pfund schweren männlichen Menschen.

Und Hunde verstoffwechseln zufällig Nefiracetam anders als Menschen und Primaten. Der Metabolit M-18 bei Hunden scheint der Schuldige zu sein. Und kommt weder bei Menschen noch bei Affen vor.

Ich werde diesen Punkt nicht näher ausführen. Aber das zu sagen Nefiracetam ist sicher und ungiftig, wenn es in den empfohlenen Dosen angewendet wird. Geben Sie es einfach nicht Ihrem Hund.

Wo kann man Nefiracetam kaufen?

Nefiracetam wird in Tabletten-, Kapsel- und Pulverform verkauft. Tabletten und Kapseln haben normalerweise jeweils 400 – 600 mg. Leider, vor allem aufgrund der Pandemie, Nefiracetam ist sehr schwer zu finden. Ich werde diesen Abschnitt aktualisieren, wenn ich einen vertrauenswürdigen Anbieter finde, der verkauft Nefiracetam.

Nootropika-Expertenempfehlung

Nefiracetam 100 – 900 mg pro Tag

Ich empfehle die Verwendung Nefiracetam als nootropische Ergänzung.

Dein Körper nicht machen Nefiracetam von allein. Um seine Vorteile nutzen zu können, müssen Sie es also als Ergänzung einnehmen.

Nefiracetam ist besonders hilfreich für Menschen, die unter Apathie, Motivationsverlust und Gedächtnisverlust leiden. Studien zeigen, dass es hilft, die mit Apathie verbundenen Symptome zu stoppen und umzukehren.

Und dieses Nootropikum hilft, die Aktivität von GABA, Glutamat und Acetylcholin in Ihrem Gehirn zu steigern. Alle Beteiligten Langzeitpotenzierung und Bildung von Langzeitgedächtnis.

Besonders nützlich ist Nefiracetam auch für Studenten und Führungskräfte, die ihre Kognition, ihr Lernen und insbesondere ihr Langzeitgedächtnis verbessern möchten. Neurohacker, die verwenden Nefiracetam sagen, dass es dabei hilft, die Lernergebnisse, den Arbeitsablauf, das Lernen und das Gedächtnis zu verbessern.

Du solltest benutzen Nefiracetam mit einem guten Cholinpräparat wie Alpha GPC oder CDP-Cholin. Es trägt zur Steigerung des neuralen Acetylcholins bei und erfordert daher die Anwesenheit von mehr Acetylcholin in deinem Gehirn.

Sie können die tägliche Einnahme sicher steigern Nefiracetam bei Bedarf auf 1.200 mg. Alle täglichen Dosierung von Nefiracetam Bei mehr als 200 mg pro Tag sollte die Einnahme auf mehrere Dosen erfolgen. Eine Dosis morgens und eine weitere am frühen Nachmittag.