Glutathion

Glutathion ist ein starkes Antioxidans, unterstützt eine gesunde Wahrnehmung, bekämpft oxidativen Stress und Entzündungen und wirkt den Auswirkungen des Alterns entgegen

Glutathion (γ-L-Glutamyl-L-Cysteinyl-Glycin, GSH oder L-Glutathion) ist ein Tripeptid, bestehend aus Cystein, GlycinUnd Glutamin und in hoher Konzentration in jeder Zelle Ihres Körpers vorhanden.

Als Antioxidans, Glutathion Die Hauptaufgabe besteht darin, Ihre Zellen davor zu schützen freie Radikale Schaden. Und spielt dabei eine entscheidende Rolle Entgiftung.

Glutathion schützt vor chronischen Erkrankungen, unterstützt Lebergesundheitund reduziert Insulinresistenz. Einige Untersuchungen zeigen das Glutathion kann sogar helfen das Fortschreiten von Krebs verhindern.

Die Vorteile einer Ergänzung mit Glutathion kann dazu beitragen, die damit verbundenen Symptome zu verhindern und sogar zu lindern emotional Und psychische Störungen.

Andere Vorteile von Glutathion Dazu gehören eine verbesserte Verdauung, eine klarere Haut, stärkere Haare und Nägel sowie ein gesünderes Sehvermögen.

Glutathion ist einzigartig, weil es helfen kann Verbessern Sie die Gesundheit nahezu aller Zelltypen in Ihrem Körper. Einschließlich Ihres Gehirns, Ihrer Leber, Ihrer Augen, Ihrer Haut, Ihrer Bauchspeicheldrüse oder jedes anderen Organs, das Unterstützung benötigt.

Als Nootropikum Glutathion steigert Erinnerung, klareres Denkenund hilft bei der Vorbeugung neurodegenerativer Erkrankungen wie z Alzheimer-Krankheit und Demenz. Und steigert Energieniveaus.

In dieser Rezension konzentrieren wir uns darauf, wie Glutathion funktioniert in deinem Gehirn.

Glutathion hilft:

  • Antioxidans: Glutathion heißt das „Meister“ Antioxidans, weil es von fast jeder Zelle zur Abwehr benötigt wird freie Radikale. Freie Radikale ein Übermaß kann dazu führen oxidativen Stress was verursacht Entzündung und kann Gehirnzellen schädigen oder abtöten.
  • Neuroprotektivum: Die Produktion von Adenosintriphosphat (ATP) in deinem Mitochondrien Veröffentlichungen Reaktive Sauerstoffspezies (ROS) verursachend oxidativen Stress. Glutathion ist Ihre primäre Verteidigung dagegen ROS verhindern mitochondriale Dysfunktion.
  • Gehirnoptimierung: Ergänzung mit Glutathion kann helfen, zu reduzieren Hirnnebel und arm Erkenntnis. Glutathion spielt eine Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen, einschließlich der Alzheimer-Krankheit. Bipolare Störung, Zwangsstörung (OCD) Und Autismus.

Überblick

Glutathion (γ-L-Glutamyl-L-Cysteinyl-Glycin, GSH oder L-Glutathion) kommt in fast jeder Zelle Ihres Gehirns und Körpers vor.

GlutathionGlutathionsynthese In Ihrem Gehirn folgt derselbe Weg wie im Rest Ihres Körpers. Glutathion wird in Zellen durch die aufeinanderfolgenden Reaktionen der Enzyme synthetisiert γ-Glutamylcystein (γGlu-Cys)-Synthetase was nutzt Glutamat Und Cystein als Substrate zur Erzeugung γGlu-Cys.

Das Dipeptid wird kombiniert mit Glycin zu gLutathion in einer Reaktion, die durch katalysiert wird Glutathionsynthetase. ATP ist ein Cosubstrat für beide Enzyme.

Der intrazelluläre Spiegel von Glutathion wird durch eine Rückkopplungshemmung reguliert γGlu-Cys-Synthetase durch das Endprodukt Glutathion.

Glutathionsynthese hängt von der Verfügbarkeit ab Glutamat, CysteinUnd Glycin.

Sie können die Ihres Körpers steigern Glutathion Produktion durch den Verzehr von Nahrungsmitteln, die die Grundbestandteile dieser Aminosäuren enthalten.

Du kannst bekommen Glutathion durch den Verzehr von Zwiebeln, Knoblauch, Spinat, Avocado, Spargel, Kreuzblütlern wie Brokkoli und Blumenkohl sowie Fleisch.

Aber Ihr Verdauungstrakt nimmt es nicht auf Glutathion Also. Bei der Verdauung wird es schnell oxidiert. Glücklicherweise enthalten viele der gleichen Lebensmittel Glutathion enthalten auch das Individuum Aminosäuren die Ihr Körper zur Herstellung verwendet Glutathion.

Zu diesen Lebensmitteln gehören Eier, Linsen, Huhn, Fisch, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Knoblauch, Schalotten und Zwiebeln. Und Kreuzblütler wie Brokkoli, Blumenkohl, Kohl, Grünkohl, Pak Choi und Rosenkohl.

Glutathion ist für Ihre Zellgesundheit so wichtig, dass es in den gleichen Mengen in den Zellen vorhanden ist wie Glukose, KaliumUnd Cholesterin. Alle Nährstoffe, die für Energie und Zellfunktion unerlässlich sind.

Als Ihr „Meister“-Antioxidans, Glutathion spielt eine Schlüsselrolle bei der Abwehr von Gehirnzellen oxidativen Stress. Es neutralisiert freie Radikaleist ein Cofaktor für mehrere antioxidative Enzymeund hilft Vitamin C regenerieren Und Vitamin E bereits in Ihrem System.

Glutathion hilft dabei Transport von Schwermetallionen wie Quecksilber aus Zellen, einschließlich Ihres Gehirns. Es hilft bei der Regulierung Zellwachstum Und Apoptose. Und es ist wichtig mitochondriale Funktion Und Erhaltung der mitochondrialen DNA.

Ihr Körper benötigt eine ständige Versorgung mit Glutathion optimal zu funktionieren. Glutathion Ein Mangel wird mit neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson, Huntington, Zwangsstörungen und sogar Autismus in Verbindung gebracht.

Glutathion erhöht die Anzahl T-Zellen (weiße Blutkörperchen) in Ihrem Körper, einem Schlüsselbestandteil Ihres Immunsystems. Und stimuliert die Produktion und Aktivität von natürliche Killerzellen (NK). Und unterstützt die normale Antikörperreaktion der Immunzellen.

Tatsächlich, Glutathionmangelund sein Vorläufer Cysteinist ein Merkmal von HIV. Eine Studie zeigte, dass die Ergänzung mit N-Acetyl-L-Cystein (NAC)ein Vorläufer von Glutathionverursachte a signifikanter Anstieg der Immunantwort bei HIV-infizierten Patienten.

Ihr Körper produziert auf natürliche Weise Glutathion, aber diese Fähigkeit nimmt mit zunehmendem Alter ab. Und nimmt in jedem Alter ab, wenn Sie unter Stress stehen.

liposomales GlutathionWie wirkt Glutathion im Gehirn?

Glutathion steigert die Gesundheit und Funktion des Gehirns auf verschiedene Weise. Aber zwei stechen besonders hervor.

  1. Glutathion schützt die Mitochondrien des Gehirns vor oxidativem Stress. Glutathion ist das Antioxidans Nummer eins in Ihrem Körper. Als Antioxidanses neutralisiert und reinigt freie RadikaleSchutz Ihrer Mitochondrien aus oxidative Schäden.

Freie Radikale sind Moleküle mit ungepaarten Elektronen. Freie Radikale aufgrund verschiedener Giftstoffe, Industriechemikalien, Luftschadstoffe, UV-Licht, bestimmter Medikamente und Pestizide zunehmen.

Freie Radikale im Übermaß mit anderen paaren freie Elektronen in Zellen, was zu verminderte Zellfunktion und Krankheit.

Antioxidantien wie z Glutathion Anhängen an freie Elektronen verhindern, dass sie etwas verursachen oxidativen Stress.

In deinem Gehirn, Neuronen verlassen sich auf das Vorhandensein extrazellulärer Cystein für Glutathionsynthese. Der beste extrazellulärer Vorläufer für Glutathionsynthese in deinem Gehirn ist Glutamin.

Aber Astrozyten bevorzugen Glutamat Und Cystein als Vorläufer. Tatsächlich, Astrozyten eine Schlüsselrolle dabei spielen Glutathionstoffwechsel in deinem Gehirn.

  1. Glutathion hilft bei der Wiederverwertung anderer Antioxidantien.

Wenn Ihr Gehirn Antioxidantien verwendet, wie z Vitamin C Und Vitamin E, Glutathion recycelt diese wichtigen Antioxidantien und bringt sie wieder ins Spiel. Steigert die Effizienz des Entgiftungsprozesses und hilft Ihrem Gehirn, optimal zu funktionieren.

Wenn Ihr Gehirn genug hat Glutathionkönnen Sie möglicherweise vermeiden Angst Depressionund schwerwiegendere neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Huntington und Parkinson.

Wie es schlecht läuft

Glutathion existiert in Zellen in 2 Zuständen: reduziertes Glutathion (GSH) Und oxidiertes Glutathion (GSSG). Oxidiertes Glutathion ist 2 Glutathion Moleküle zusammengebunden.

Vorteile von GlutathionDas Verhältnis von GSH zu GSSG bestimmt den Redoxstatus der Zelle. Gesunde Zellen in Ruhe haben a GSH/GSSG-Verhältnis >100 während In Zellen, die oxidativem Stress ausgesetzt sind, sinkt das Verhältnis auf 1 zu 10.

Glutathion ist erschöpft, weil oxidativer Stress, Entzündungenoder Belastung durch Giftstoffe innerhalb der Zelle.

Ohne genug Glutathion, Ihr Körper ist anfälliger für eine Vielzahl von Wahrnehmungsproblemen. Und wenn es nicht kontrolliert wird, kann es schließlich zu neurodegenerativen Erkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit, der Parkinson-Krankheit und Demenz kommen.

Glutathionmangel kann sich auch auf Ihr Sehvermögen, Ihre Hautgesundheit und Ihre Fähigkeit, klar zu denken, auswirken.

Unzureichende Mengen an Glutathion Kann führen zu:

↓ Neurodegenerative Erkrankungen, einschließlich Alzheimer-Krankheit und Parkinson-Krankheit

↓ Gehirnnebel

↓ Niedrige Energie

↓ Schlechte Verdauung

↓ Sehprobleme

↓ Verminderte emotionale und geistige Gesundheit

↓ Ineffiziente Entgiftung Ihrer Zellen

↑ Höhere Anfälligkeit für Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs

↑ Erhöhte Zellschädigung durch freie Radikale

↑ Entzündliche Erkrankungen

Mit zunehmendem Alter werden Sie anfälliger für diese Probleme, da Ihr Körper nicht mehr in der Lage ist, zu produzieren Glutathion nimmt ab.

Gängige rezeptfreie Medikamente wie Paracetamol (Tylenol).®) nimmt nachweislich ab Glutathion, insbesondere in Ihrer Leber. Dies bedeutet, dass bei der Verwendung AcetaminophenDadurch wird es für das körpereigene Immunsystem schwieriger, Abfallprodukte auszuscheiden.

Aber nehmen Glutathion als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel kann dabei helfen, den dadurch verursachten Schäden entgegenzuwirken oxidativen Stress wenn Sie keine andere Wahl haben, als eine Paracetamol-Tablette einzunehmen.

Nebenwirkungen von GlutathionVorteile von Glutathion

Es wäre schwierig, die Vorteile einer ausreichenden Konzentration zu unterschätzen Glutathion in deinem Körper. Es hilft Ihrem Körper bei der Entgiftung. Und ist für den Schutz Ihrer Zellen von entscheidender Bedeutung freie Radikale Schaden.

Dein Gehirn nutzt es zumindest 20 % Ihrer Sauerstoffversorgung zu funktionieren, was es sehr anfällig macht oxidativen Stress. Gesunde Mengen an Glutathion hilft vorzubeugen oxidativen Stress. Und ermöglicht Ihrem Gehirn, wie vorgesehen zu funktionieren.

Ergänzung mit Glutathion hilft vorzubeugen Angst Und Depression. Angemessen Glutathion unterstützt gesund, klar Erkenntnis. Und trägt dazu bei, Ihr Gehirn mit zunehmendem Alter vor neurodegenerativen Erkrankungen zu schützen.

Aber Glutathion Die Vorteile beschränken sich nicht nur auf Ihr Gehirn. Es spielt in fast jeder Zelle Ihres Körpers eine schützende Rolle. Schützt Sie vor einer Vielzahl degenerativer und entzündlicher Erkrankungen.

Wie wirkt Glutathion? fühlen?

Neurohacker, die mit ergänzen Glutathion Bericht erhöhte Energieniveaus, verbesserte Verdauung, verringerte Entzündung, klareres Denken, verbessert HautfarbeUnd stärkere Haare und Nägel.

Wofür wird Glutathion verwendet?Als Ihr Meister-Antioxidans, Glutathion steigert die Zellgesundheit im gesamten System.

Menschen, die an der Hashimoto-Krankheit, Diabetes usw. leiden chronische Müdigkeit Berichten Sie über mehr Energie bei der Verwendung Glutathion.

Glutathion kann die Verdauung verbessern, einschließlich der Symptome von Leaky-Gut-Syndrom. Und kann auch nachlassen Allergiesymptome.

Mit der etablierten Verbindung zwischen Darmgesundheit und GehirngesundheitEs ist keine Überraschung, dass viele Benutzer von Glutathion Bericht klareres Denken.

Ergänzung mit Glutathion helfen Ihnen bei der Entgiftung und sorgen für eine klare Haut. Viele Menschen berichten, dass es ihre Haut schädigt glühen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihre Haare und Nägel durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln stärker werden Glutathion.

Einige sagen, sie bemerken eine Verbesserung ihres Zustands Hörenein besseres GeruchssinnUnd bessere Sicht nach der Einnahme Glutathion. Es kann auch zur Vorbeugung beitragen Katarakte. Das berichten manche Glutathion hat ihnen geholfen Katarakte heilen.

Das berichten viele Glutathion ist ihr Bestes Katerprävention Waffe. Sie sagen, wenn sie an einem Abend, an dem sie zu viel getrunken haben, daran denken, es einzunehmen, spüren sie am nächsten Morgen kaum oder gar keine Wirkung.

wie man Glutathion erhöhtKlinische Forschung zu Glutathion

Mit einer so weit verbreiteten entgiftenden Funktion im gesamten Körper, Glutathion Es hat sich gezeigt, dass es viele Organe und Systeme positiv beeinflusst. Hier konzentrieren wir uns auf drei, die die kognitive Funktion beeinflussen.

Glutathion gegen Zwangsstörungen

Mehrere Studien deuten darauf hin niedrigere Glutathionspiegel im Gehirn kann dazu beitragen Zwangsstörung (OCD).

Forscher der Harvard Medical School und des McLean Hospital in Belmont, Massachusetts, rekrutierten 29 Patienten mit Zwangsstörungen und 25 entsprechende Kontrollpersonen ohne Zwangsstörung.

Die Gehirne der Teilnehmer wurden mit gescannt Magnetresonanzspektroskopie (MRS) prüfen Glutathion Ebenen in ihrem hinterer cingulärer Kortex (PCC).

Die Studie ergab deutlich niedrigere Glutathionspiegel bei Patienten mit Zwangsstörungen im Vergleich zur Kontrollgruppe.

Das Forschungsteam kam zu dem Schluss niedrigere Glutathionspiegel erhöht oxidativen Stress Und Hypermetabolismus in der PCC-Gehirnregion mit Zwangsstörung.

Glutathion gegen Alzheimer

Eine Studie veröffentlicht in Neuropharmakologie untersuchte die Wirkung von Glutathion Ergänzung bei Mäusen mit biologischen Indikatoren wie denen von Alzheimer.

Mäuse wurden mit ergänzt Glutathion seit drei Wochen. Die Mäuse behandelt mit Glutathion zeigte verringerte Entzündung. Und hatte reduzierter kognitiver Verfall Und weniger Depressionen und Angstzustände.

Daraus schlussfolgerten die Forscher Eine Glutathion-Supplementierung ist als Therapie zur Reduzierung von oxidativem Stress und Entzündungen im Gehirn von Menschen mit Alzheimer attraktiv.

Glutathion zur Reduzierung von Katern

Tierversuche haben gezeigt, dass eine Ergänzung mit Glutathion kann hilfreich sein, um einem Kater vorzubeugen.

In einer Studie wurde den Ratten in der Versuchsgruppe ein Präparat verabreicht mit Glutathion angereicherte Hefe Und Reiskeim-/Sojabohnenextrakte (GEY/RES). zwei Wochen lang. Kontrollratten erhielten kein GEY/RES.

Anschließend wurden die Ratten beider Gruppen mit Ethanol berauscht und der Blutalkoholspiegel mehrere Stunden lang analysiert.

Der Ratten in der Vorbehandlungsgruppe hatten niedrigere Alkoholkonzentrationen im Blut. Daraus schlussfolgerten die Forscher Glutathion sollte als Kandidat zur Linderung von Katern untersucht werden.

Empfohlene Dosierung von Glutathion

GlutathionpräparateEmpfohlene Nootropika-Dosierung für Reduziert oder Liposomales Glutathion zur Unterstützung des Immunsystems beträgt 250 – 1.000 mg pro Tag.

Glutathion wird in Ihrem Verdauungssystem nicht gut absorbiert Die liposomale Form von Glutathion wird bevorzugt.

Sie können auch Ihre erhöhen Glutathion durch die Ergänzung mit einem meiner Lieblingsergänzungsmittel – N-Acetyl-L-Cystein (NAC) Das ist ein direkter Vorläufer von Glutathion.

NAC ist leicht verdaulich und hilft bei der Produktion Glutathion in deiner Leber. Empfohlene nootropische Dosierung von NAC beträgt 600 3-mal pro Tag.

Nebenwirkungen von Glutathion

Glutathion ist ungiftig. Gilt daher als gut verträglich und sicher.

Nebenwirkungen sind selten, können aber bei der Anwendung Verdauungskrämpfe und Blähungen sowie möglicherweise Hautausschlag umfassen Glutathion auf deine Haut.

Wenn Sie Asthma haben, sollten Sie eine Nahrungsergänzung vermeiden Glutathion.

Und wenn Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie bitte vor Beginn dies bei Ihrem Arzt ab Glutathion Ergänzung.

Art des zu kaufenden Glutathions

Glutathion Nahrungsergänzungsmittel sind in Tabletten-, Softgel-, Kapsel-, Pulver-, Flüssigkeits-, Nasenspray- und IV-Form erhältlich. Kapseln haben typischerweise jeweils 350 – 500 mg.

Glutathion existiert in Zellen in 2 Zuständen: reduziertes Glutathion (GSH) Und oxidiertes Glutathion (GSSG).

Wenn Sie kaufen normales Glutathionwählen Sie ein Ergänzungsetikett mit der Aufschrift „Reduziertes Glutathion„Das ist die aktive Form, die Ihr Immunsystem benötigt. Und NICHT die oxidierte Form von „Glutathion“.

Frühe klinische Studien am Menschen zusätzliches Glutathion zeigte, dass es als Nahrungsergänzungsmittel nicht gut aufgenommen wurde. Und jahrelang glaubte man, dass dies der Fall sei GSH-Vorläufer waren eine hervorragende Methode, um die Vorräte dieses lebenswichtigen Antioxidans in Ihrem Körper zu erhöhen. Aber die neuesten Untersuchungen zeigen mit tägliche, langfristige Nutzung du kannst erhöhen Glutathion Niveaus durch Ergänzung mit Glutathion.

Der Der beste Weg, Ihren Glutathionspiegel zu erhöhen, ist eine intravenöse Infusion. Diese Methode ist jedoch teuer und für den durchschnittlichen Neurohacker nicht leicht zugänglich.

Also haben Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln eine andere Lösung gefunden Methode zur Steigerung der Glutathionaufnahme.

Es wird genannt „liposomal“ was bedeutet Glutathion ist in einem „Sack“ aus eingeschlossen Lipidmoleküle aus Soja bzw Sonnenblumenlecithin Dadurch kann das Molekül leichter durch die Zellmembranen in die Zelle gelangen.

Eine patentierte Form von liposomales Glutathion angerufen Setria® Glutathion hergestellt von Kyowa Hakko Bio Co. hat sich als wirksam erwiesen Dies ist der schnellste Weg, Ihren Glutathionspiegel zu erhöhen.

Eine 6-monatige randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie mit Setria® Glutathion (GSH) 250 oder 1.000 mg pro Tag wurden bei 54 Erwachsenen durchgeführt.

Blutspiegel von GSH stieg nach 1, 3 und 6 Monaten bei beiden Dosierungen an. Bei Nach 6 Monaten zeigte die Gruppe mit niedriger Dosis einen GSH-Wert von 29 % und das Hochdosisgruppe 35 %.

Leistungslabor – PL-ImmunSie können 250 mg bekommen Setria® Glutathion in meinem Lieblings-Immunpräparat namens Leistungslabor® PL-Immune™.

PL-Immune™ enthält auch die NutriGenesis® Arten von Vitamin-D 20 µg, Vitamin C 30 mg, Selen 25 µg, Zink 5 mg und IMMUSE™ Paraprobiotikum.

IMMUSE™ ist eine patentierte Sorte von Lactococcus lactis Probiotikum, das auch funktioniert Aktivieren Sie Ihr Immunsystem. IMMUSE™ aktiviert plasmazytoide dendritische Zellen (pDC).

7 klinische Studien haben das gezeigt pDC kann Immunzellen wie NK-, Killer-T-, Helfer-T- und B-Zellen aktivieren und so eine umfassende Immununterstützung bieten.

Leistungslabor® PL-Immune™ kostet nur 34 US-Dollar für einen Monatsvorrat des besten heute erhältlichen Immunpräparats. Holen Sie sich 3 Kartons und erhalten Sie einen Karton GRATIS + kostenlosen Versand.

Nootropika-Experte® Empfehlung

Glutathion 250 – 1.000 mg pro Tag

Ich empfehle Glutathion als nootropische Ergänzung.

Glutathion rein kommen Immunfunktion ist nahezu beispiellos. Fast alle Zellen benötigen GSH für eine gesunde Funktion.

Dein Körper macht Glutathion Diese Fähigkeit nimmt jedoch ab, wenn Sie unter starkem Stress leiden, sich schlecht ernähren und älter werden.

Ergänzung mit Glutathion Schützt vor chronische Krankheit, unterstützt Lebergesundheit, Und reduziert die Insulinresistenz. Einige Untersuchungen zeigen das Glutathion kann sogar dazu beitragen, das Fortschreiten von zu verhindern Krebs.

Glutathion ist besonders hilfreich für diejenigen, die damit zu tun haben Gehirnnebel, schlechtes Gedächtnis, Angstzustände oder Depressionen. Du solltest es besser bemerken Gedächtnis, mehr Energie, und die Fähigkeit dazu klarer denken beim Benutzen GSH als Ergänzung.

Weil Glutathion unterstützt eine gesunde Funktion der Gehirnzellen und kann helfen, die Symptome zu lindern Zwangsstörung, Depression, bipolare StörungUnd Autismus.

Glutathion kann helfen, zu verhindern oder zu verlangsamen altersbedingter kognitiver Rückgangwie zum Beispiel in Demenz oder Alzheimer-Erkrankung.

Und ergänzend mit Glutathion kann helfen Vision, schlechte Verdauung, ungesunde haut Und brüchige Haare und Nägel.

Die bevorzugte Methode zur Ergänzung mit Glutathion ist mit dem patentierten liposomale Form von Glutathion wie zum Beispiel Setria® Glutathion verfügbar in Leistungslabor® PL-Immune™.