GABA

GABA hat eine beruhigende Wirkung auf Gehirn und Körper, hilft Stress und Ängste abzubauen und steigert das menschliche Wachstumshormon

Die zentralen Thesen

  1. GABA (Gamma-Aminobuttersäure) ist ein wichtiger Neurotransmitter, der zum Stressabbau, zur Entspannung und zur Verbesserung der Schlafqualität beiträgt.

  2. Aufgrund seiner hemmenden Wirkung unterscheidet es sich von anderen Neurotransmittern und dient dazu, die Neuronenfeuerung zu verlangsamen und das Nervensystem zu beruhigen.

  3. Obwohl GABA nicht so stark ist wie einige andere Nootropika, ist die Wirkung von GABA deutlich und signifikant und bietet potenzielle Vorteile wie die Verringerung von Angstzuständen und Stress sowie die Förderung eines besseren Schlafs.

  4. Im empfohlenen Dosierungsbereich von 500 – 1000 mg pro Tag ist GABA im Allgemeinen sicher für den Verzehr.

GABA (Gamma-Aminobuttersäure) ist eine Aminosäure und ein Neurotransmitter. GABA Ist die primäre hemmend Neurotransmitter Ihres Zentralnervensystems. Seine Aufgabe besteht darin, das primäre Glutamat zu halten erregend Sender, dich zu überwältigen.

Zu viel Glutamat kann einen Anfall verursachen, und zwar zu viel GABA kann Sie ins Koma versetzen. Ein gesundes Gehirn hält ein kritisches Gleichgewicht von GABA und Glutamat aufrecht.

GABA wirkt bei Stress wie eine „Bremse“ auf neuronale Schaltkreise. Ein niedriger GABA-Spiegel kann zu Angstzuständen, Schlaflosigkeit, schlechter Stimmung und Unruhe führen.

Klinische Studien zeigen, dass die Steigerung von GABA mit einem Nahrungsergänzungsmittel Ängste und Stress lindert und die Produktion von Alpha-Gehirnwellen steigert. Wenn GABA in Ihrem Gehirn optimiert ist, fühlen Sie sich konzentriert, entspannt und stressfrei.

GABA hilft:

  • Balance-Stimmung. GABA wirkt hemmend auf Überreizungen Neuronen. Niedrige GABA-Werte führen zu Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit. GABA hilft, dieses Gleichgewicht wiederherzustellen. Fördert eine positivere Stimmung, die die Konzentration und Entspannung verbessert.
  • Steigern Sie das menschliche Wachstumshormon. Bodybuilder und Sportler verwenden GABA vor dem Krafttraining. Studien zeigen, dass GABA-Nahrungsergänzungsmittel den Blutspiegel steigern Menschliches Wachstumshormon. Fördert eine bessere Regenerationsunterstützung und schlanke Muskelmasse.
  • Erholung von der Sucht. Einige Suchtärzte haben Medikamente verabreicht, die die GABA-Rezeptoren im Gehirn stärken. Durch die Normalisierung der GABA-Rezeptoren werden das Verlangen und die Angst beseitigt, die man normalerweise ohne die Suchtdroge verspüren würde.

Überblick

Gamma-Aminobuttersäure (GABA) ist das Wichtigste hemmend oder entspannender Neurotransmitter in Ihrem Gehirn. GABAs Die Hauptaufgabe besteht darin, den wichtigsten erregenden Neurotransmitter aufrechtzuerhalten Glutamat im Schach.

GABA
GABA

GABA ist ein natürlich vorkommendes Produkt Aminosäure in Gehirnzellen synthetisiert aus Glutamat. Es wird geschätzt, dass 40 % der Synapsen im menschlichen Gehirn mit funktionieren GABA und deshalb haben GABA-Rezeptoren.

GABA fördert normale Schlafzyklen und verbessert den Blutdruck. GABA regt die Hypophyse zur Sekretion an Menschliches Wachstumshormon. Und hilft beim Produzieren Endorphine die dafür sorgen, dass Sie sich nach dem Training oder Sex gut fühlen.

Wenn Sie den GABA-Spiegel normalisieren, werden Sie eine Verringerung von Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Nervosität, Unruhe, eine Senkung des Blutdrucks und Stress feststellen.

Benzodiazepine wie Valium und Xanax wirken, indem sie die Empfindlichkeit des GABA-Rezeptors erhöhen.

Meditation und Yoga beeinflussen die GABA-Rezeptoren in Ihrem Gehirn und helfen so, Stress abzubauen

Wie funktionieren GABA-Rezeptoren im Gehirn?

Es gibt zwei natürliche GABA-Signalrezeptoren auf Nervenzellen – GABA-A-Rezeptor Und GABA-B-Rezeptor. Während jeder anders funktioniert, wenn GABA an einen dieser Rezeptoren bindet, ist das Ergebnis ein verminderte Reaktionsfähigkeit dieser Nervenzelle. Das bedeutet, dass GABA die Signale moduliert, die Nervenzellen senden können.

GABA unterstützt die Gesundheit und Funktion des Gehirns auf verschiedene Weise. Aber zwei stechen besonders hervor.

  1. GABA ist einer der beiden wichtigsten hemmenden Neurotransmitter, indem es verhindert, dass mit Angst verbundene neuronale Signale andere Neuronen erreichen. Dies geschieht durch die Bindung an die Rezeptoren, die diese Neuronen sonst erregen würden. Eine Überstimulation von Neuronen in bestimmten Bereichen Ihres Gehirns ist die Ursache für angstbedingte Symptome.

Forscher in Japan untersuchten die beruhigende Wirkung von GABA an 8 Freiwilligen. Als Stressreiz ließen sie die Probanden eine Hängebrücke überqueren.GABA-Ergänzungsmittel tragen dazu bei, den Stress zu reduzieren, der beim Überqueren einer Hängebrücke entsteht Die Placebo-Probanden in dieser Gruppe zeigten signifikante Ergebnisse Tropfen in Blutspiegelmarkern, die auf ein hohes Stressniveau hinweisen. Während die GABA-Gruppe deutlich zeigte höher Blutspiegel dieser gleichen Marker.

GABA wirkte als natürliches Entspannungsmittel und seine Wirkung konnte innerhalb einer Stunde nach der Einnahme von GABA beobachtet werden. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass GABA dies könnte Stärkung der Immunität gegen Stress.

  1. GABA hilft auch Beta-Gehirnwellen verringern Und Erhöhen Sie die Alpha-Gehirnwellen. Beta-Gehirnwellen sind wichtig für Aufmerksamkeit, Wachsamkeit, Konzentration und die Entwicklung von Erinnerungen. Aber übermäßige Konzentration, insbesondere bei Stress, kann zu Angstzuständen, Depressionen, Schlaflosigkeit und noch mehr Stress führen.

Wenn Sie sich in einem Alarmzustand befinden, gilt beides Alpha Und Beta-Gehirnwellen angeregt werden kann. Aber die Art der Wachsamkeit bestimmt, welche Gehirnwelle erzeugt wird.

Wachsamkeit während eines Alphawellenzustands ist mit einem entspannten Zustand verbunden. Und ein gestresster Alarmzustand erzeugt eine Betawelle. Ein Überschuss an Beta-Gehirnwellen trägt jedoch zu einer Vielzahl von Nervenstörungen bei, darunter Angstzustände und Stress.

Als AnmerkungIch schreibe dies, während ich binaurale Musik höre, die einen Alpha-Zustand erzeugt. Es ermöglicht eine entspannte Umgebung, die Kreativität und Produktivität fördert.

GABA trägt auch dazu bei, die Beta-Gehirnwellen zu senken und die Alpha-Gehirnwellen zu erhöhen, um für einen aufmerksamen, aber ruhigen Zustand zu sorgen.

Wie es schlecht läuft

Ein niedriger GABA-Spiegel wird mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht.

↑ Angstzustände, Panikattacken, Stress und Schlaflosigkeit

↑ Muskelkrämpfe, Bluthochdruck, Krämpfe, Tourette-Syndrom und Epilepsie

↑ Trockene Haut und Falten

↑ Schlechte Verdauung, Blähungen, Blähungen und Verstopfung

Wenn Ihre Neurotransmitter, einschließlich GABA, im Gleichgewicht sind, fühlen Sie sich motiviert, produktiv und voller Energie. Und Sie fühlen sich während der Ausfallzeiten ruhig und entspannt.

Wenn der GABA-Spiegel niedrig ist, verspüren Sie Angst, sind ständig besorgt, haben rasende Gedanken und sind häufig zu spät und desorganisiert.

Viele Menschen in diesem GABA-Einbruch greifen auf kohlenhydratreiche Lebensmittel und Drogen oder Alkohol zurück, um sich zu entspannen.

GABA-Vorteile

Die Aminosäure L-Glutamin ist der Vorläufer der GABA-Produktion in Ihrem Körper. L-Glutamin ist ein Vorläufer der Synthese von L-Glutamat. Glutamat ist der am häufigsten vorkommende erregende Neurotransmitter Ihres Körpers. Was dafür verantwortlich ist Aufmerksamkeitsspanne, Gehirnenergie, Lernfähigkeit, Gedächtnis und Wachbleiben. Die Aminosäure L-Glutamin ist die Vorstufe der GABA-Produktion in Ihrem Körper und Gehirn.

Ein Enzym namens Glutamat-Decarboxylase wandelt Glutamat in GABA um. Dies geschieht mit Hilfe der aktiven Form von Vitamin B6 (Pyridoxal-5-Phosphat (P5P)).

Die Aminosäure Taurin trägt dazu bei, die Kommunikation und Produktivität dieses Enzyms zu steigern. Und Zink hilft bei der Freisetzung von GABA aus seinen Rezeptoren.

Wenn dieser Prozess effizient funktioniert, fühlen Sie sich entspannt, ohne Stress oder Angstgefühle. Und wenn Sie handeln mit Schlaflosigkeitssymptomen, die Sie bekommen sollten eine erholsamere Nachtruhe.

Wie funktioniert GABA fühlen?

Wenn Sie den GABA-Spiegel in Ihrem Gehirn ausgleichen, fühlen Sie sich entspannt und ruhig. Aber viele Neurohacker, die versuchen, GABA als Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, spüren die Wirkung nicht. Denn einige Untersuchungen zeigen, dass das GABA-Molekül zu groß ist, um es zu durchdringen Blut-Hirn-Schranke.

Wenn Sie die beruhigende Wirkung von spüren GABA Innerhalb einer halben Stunde nach der Einnahme kann es sein, dass Sie eine haben „undichtes“ Gehirn. Keine gute Sache. Weil wenn GABA kann durchkommen, alle möglichen üblen Dinge können auch durchkommen. Einschließlich Giftstoffe, unverdaute Nahrungspartikel und alles andere in Ihrem Blutkreislauf, das nicht in Ihr Gehirn gelangen sollte.

Sie können lernen, wie Sie ein Problem beheben können „undichtes“ Gehirn in meinem Artikel mit dem Titel > Wie man eine durchlässige Blut-Hirn-Schranke heilt. Aber die gute Nachricht ist, ergänzend GABA kann auch anderen Funktionen in Ihrem Körper zugute kommen.

GABA kommt in Ihren Nebennieren, der Hypophyse, der Bauchspeicheldrüse und Ihren Geschlechtsorganen vor. GABA ist außerdem entzündungshemmend und hat eine positive Wirkung auf das Immunsystem. Wenn das alles optimal läuft, werden Sie sich gut fühlen.

Wir werden auch andere Möglichkeiten zur Steigerung besprechen GABA Ebenen in unserem Gehirn in der „Art von GABA zum Kaufen” Abschnitt dieses Artikels.

Klinische GABA-Forschung

GABA wurde bereits vor mehreren Jahrzehnten als Neurotransmitter identifiziert. Und seitdem wurden zahlreiche Forschungsergebnisse zu GABA veröffentlicht. Aber das meiste davon konzentriert sich auf die Funktionsweise von GABA. Und die Medikamente und Chemikalien, die seine Wirkung beeinflussen.

Es gibt nur sehr wenige Forschungsergebnisse zur Verwendung von GABA als Nahrungsergänzungsmittel. Wahrscheinlich, weil viele Wissenschaftler das glauben Einnahme von GABA als Ergänzung gelangt nicht ins Gehirn

GABA erhöht das menschliche Wachstumshormon

GABA hilft bei der Bildung des menschlichen Wachstumshormons.Bodybuilder und Sportler verwenden zusätzliches GABA, um die Muskelfunktion zu reparieren und zu unterstützen. Und es gibt mehrere Studien, die die Annahme stützen, dass GABA zunimmt Menschliches Wachstumshormon.

In einer Studie arbeiteten Forscher mit 19 Probanden, denen eine orale Einzeldosis von 5 Gramm GABA verabreicht wurde. 18 Probanden erhielten während dieser Studie ein Placebo.

3 Stunden nach der Gabe von GABA wurden Blutproben entnommen. Das Team berichtete: „GABA verursachte einen signifikanten Anstieg des Plasma-Wachstumshormonspiegels“.

GABA hilft, Schlaflosigkeit zu reduzieren

Eine Studie aus Los Angeles führte eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie mit 18 Patienten mit Schlafstörungen durch. Die Patienten erhielten entweder ein Placebo oder Gabadon (eine Kombination aus GABA und 5-Hydroxytryptophan).

Der Unterschied zwischen den beiden Gruppen von Patienten mit Schlafmangel war signifikant. Die Gabadon-Gruppe schlief schneller ein, schlief länger und hatte eine bessere Schlafqualität als die Placebo-Gruppe.

GABA Empfohlene Dosierung

Die empfohlene Tagesdosis GABA-Ergänzung Die Dosierung beträgt 500 bis 1000 mg für eine entspannende oder beruhigende Wirkung.

Einige Neurohacker bemerken eine sofortige entspannende Wirkung, während andere es ein paar Wochen lang einnehmen müssen, bevor es zu wirken beginnt.

L-Arginin Dies erhöht den Stickoxidgehalt und kann auch dazu beitragen, dass zusätzliches GABA die Blut-Hirn-Schranke passiert.

PharmaGABA™, eine natürliche Form von GABA, die mit Hilfe des Bakteriums Lactobacillus hilgardii hergestellt wird, wird mit 50 – 200 mg pro Tag dosiert.

GABA-Nebenwirkungen

GABA gilt als sehr sicher, wenn es in den üblichen empfohlenen Dosen eingenommen wird.

Bodybuilder, die viel höhere GABA-Dosen verwenden, berichten von Hitzewallungen, Kribbeln, einem Anstieg der Herzfrequenz und des Blutdrucks sowie von Angstzuständen.

Art der zu kaufenden GABA-Ergänzungen

Du kannst nehmen GABA-Nahrungsergänzungsmittel in Form einer Tablette, Kapsel und Pulver.

Wissenschaftler haben gezeigt, dass GABA nicht ohne weiteres in das Gehirn gelangt. Viele Neurohacker berichten jedoch, dass sie bei der Verwendung von GABA eine beruhigende Wirkung verspüren.

PharmaGABA™ ist eine natürliche Form von GABA, die aus hergestellt wird Lactobacillus hilgardii Bakterien. Dieselben Bakterien werden zur Fermentierung von Gemüse bei der Zubereitung des koreanischen Kohlgerichts Kimchi verwendet. Diese Form scheint die Stimmung wirksam zu verbessern.

Eine weitere sichere Möglichkeit, den Weg zu ändern GABA-Funktionen im Gehirn besteht darin, eines von mehreren häufig verwendeten Kräutern, Vitaminen und Mineralien zu verwenden.

BaldrianwurzelAmerikanischer Ginseng und Kava Kava wirken, indem sie die Wirkung von GABA auf seine Rezeptoren verstärken.

Auszüge aus grüner, schwarzer und Oolong-Tee lösen auch einen GABA-Effekt aus.

Magnesium bindet an GABA-Rezeptorstellen und verstärkt seine Wirkung.

Taurin Schützt vor Glutamat-Überstimulation. Und diese hemmende Wirkung wirkt wie eine angstlösend (Anti-Angst).

Der Neurotransmitter Serotonin verstärkt GABA. Also Vorläufer von Serotonin Tryptophan Und 5-HTP kann die GABA-Aktion im Gehirn erhöhen.

Die Aminosäure Theanin im Tee wirkt beruhigend. Theanin hemmt die Glutamataufnahme, was zu einem Anstieg des GABA-Spiegels im Gehirn führen würde.

Suntheanineine Marke von L-Theanin ist auch in einigen vorformulierten Nootropika-Stacks enthalten, darunter Mind Lab Pro®.

Und Phenibut, ein in Russland entwickeltes Derivat von GABA, erhöht ebenfalls den GABA-Spiegel im Gehirn. Während einige berichten, dass Phenibut Schläfrigkeit und Müdigkeit verursacht, ist es eine viel sicherere Möglichkeit, GABA zu steigern als mit einem Arzneimittel wie Valium oder Xanax. Aber Phenibut ist in vielen Ländern, einschließlich den USA, nicht mehr ohne weiteres verfügbar.

Häufig gestellte Fragen

Wie gut ist GABA gegen Angstzustände?

GABA-Ergänzungsmittel kann helfen, Ängste zu reduzieren, insbesondere wenn Sie es sind GABA-Mangel. Viele haben das festgestellt, als Sie Normalisierung des GABA-Spiegels Sie werden eine Verringerung von Ängsten und Stress, Nervosität und Unruhe feststellen.

Wer sollte GABA nicht einnehmen?

Verwende nicht GABA wenn Sie derzeit ein Arzneimittel einnehmen, das Sie beeinträchtigt GABA oder GABA-Rezeptoren. Benzos Und Barbiturate sind kontraindiziert mit GABA-Ergänzungsmittel Denn wenn Sie GABA zu stark erhöhen, könnten Sie ins Koma fallen.

Ist die tägliche Einnahme von GABA sicher?

Ja, GABA kann sicher täglich verwendet werden solange Sie keine Medikamente einnehmen, die mit GABA kontraindiziert sind.

Ist es sicher, GABA jede Nacht einzunehmen?

GABA kann jede Nacht sicher angewendet werden für die meisten Leute. Ich persönlich benutze a PharmaGABA™ Ergänzung jeden Abend vor dem Schlafengehen, weil es mir beim Schlafen hilft. Die Einnahme von GABA-Ergänzungsmitteln ist jedoch NICHT sicher, wenn Sie angstlösende Medikamente einnehmen, die GABA und seine Rezeptoren beeinflussen.

Nootropika-Expertenempfehlung

GABA 500 – 1.000 mg pro Tag.

Ich empfehle die Verwendung von GABA als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel, wenn Sie Angst oder Stress verspüren. Und um einige der stimulierenden Wirkungen einiger Nootropika zu beruhigen oder unter Kontrolle zu halten.

Dein Körper tut stellen Sie GABA selbst aus Glutamat in Ihrem Gehirn her. Die meisten gesunden Menschen verfügen über eine ausreichende Versorgung mit GABA.

Aber wenn Sie unter Angstzuständen, Stimmungsstörungen oder chronischem Stress leiden und zusätzliche Hilfe zur Beruhigung benötigen, kann GABA helfen.

Während GABA die Blut-Hirn-Schranke nicht ohne weiteres passiert, stehen Ihnen viele andere Möglichkeiten zur Regulierung oder Steigerung von GABA zur Verfügung, wenn GABA als Nahrungsergänzungsmittel bei Ihnen nicht funktioniert.

Ich empfehle, zunächst ein GABA-Ergänzungsmittel in einer Dosis von 500 mg auszuprobieren.

Oder probieren Sie eines der leicht erhältlichen GABA-Nahrungsergänzungsmittel, die von großen Herstellern von Nahrungsergänzungsmitteln hergestellt werden PharmaGABA™.

Eine weitere sichere Möglichkeit zur Regulierung des GABA-Spiegels ist die Verwendung von a hochwertiges Multivitaminpräparat das beinhaltet Vitamin B6 Und Zink Dies beeinflusst die Art und Weise, wie GABA in Ihrem Gehirn wirkt.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Art des zu kaufenden GABA“ dieses Artikels.