Cholin-Bitartrat

Cholinbitartrat steigert bekanntermaßen die Kognition und Gehirnfunktion, verbessert die Konzentration und Motivation und reduziert Müdigkeit

Cholin-Bitartrat ist Cholin in Kombination mit Weinsäure. Die Bindung von Cholin an Weinsäure erhöht die Bioverfügbarkeit. Cholin (2-Hydroxy-N,N,N-trimethylethanaminium) ist ein Hauptbaustein für den entscheidenden Neurotransmitter Acetylcholin (ACh).

Ihr Gehirn verwendet Acetylcholin, um eine klare Kommunikation aufrechtzuerhalten. Tatsächlich wird es verwendet, um die Kommunikation zwischen allen Zellen in Ihrem Körper aufrechtzuerhalten.

Sie benötigen Cholin für die Wahrnehmung, das Gedächtnis, den Schlaf und sogar für die Aufrechterhaltung Ihres Gleichgewichts, Ihrer Stabilität und Ihrer Beweglichkeit. Ihr Gehirn braucht Cholin, um zu funktionieren.

Wenn Cholin knapp ist, geht Ihr Gehirn auf Schnitzeljagd. Und beginnt, Cholin aus den Nervenzellmembranen zu stehlen. Beim Versuch Ihres Gehirns, die normale Acetylcholin-Signalisierung aufrechtzuerhalten, beginnt es, Zellen auseinanderzureißen.

Das funktioniert kurzfristig. Ihr Gehirn nutzt diese Technik, um dafür zu sorgen, dass Ihr Gedächtnis und andere Funktionen reibungslos funktionieren. Aber auf lange Sicht belastet es Ihr Gehirn auf zellulärer Ebene.

Dies ist der Hauptgrund, warum Sie Ihrem Nootropika-Stapel ein Cholinpräparat hinzufügen müssen.

Cholinbitartrat hilft:

  • Gehirnenergie. Cholinbitartrat verbessert die Stimmung und steigert die geistige Energie. Cholin wird benötigt, um Wachsamkeit und klare Gedanken aufrechtzuerhalten.
  • Neurotransmitter. Cholinbitartrat hilft, das Gedächtnis zu verbessern. Sobald es Ihr Gehirn erreicht, hilft es bei der Produktion des Neurotransmitters Acetylcholin.
  • Gehirnoptimierung. Cholinbitartrat trägt zur Entwicklung neuer Gehirnzellen bei. Und verbessert die Fähigkeit Ihres Gehirns, beschädigte Zellmembranen zu reparieren.

Überblick

Cholin-Bitartrat ist Cholin in Kombination mit Weinsäure. Weinsäure trägt dazu bei, die Bioverfügbarkeit und Wirksamkeit dieses Nootropikums zu erhöhen.

Cholin wurde als ein erklärt essentieller Nährstoff vom Food and Nutrition Board des National Institute of Medicine (USA) im Jahr 1998.

Cholin-Bitartrat
Cholin-Bitartrat

Cholin gilt als essentiell Nährstoff, denn wenn Ihr Körper es schneller verbraucht, als er es produzieren kann, benötigen Sie zusätzliches Cholin, entweder aus der Nahrung oder durch ein Nahrungsergänzungsmittel.

Cholin kommt in Lebensmitteln wie Fisch, Rindersteak und -leber, Hühnerleber, Eiern, Kabeljau, Brokkoli, Erdnussbutter und Milch vor.

Cholin benötigen Sie für die Produktion des Neurotransmitters Acetylcholin. Und zur Bildung von Phosphatidylcholin (PC), das beim Aufbau von Zellmembranen verwendet wird.

Tatsächlich ist Cholin für die Wahrnehmung und Nervenfunktion so wichtig, dass wir uns ohne es weder bewegen, denken, schlafen noch uns an irgendetwas erinnern könnten.

Zahlreiche Studien an Menschen und Tieren haben gezeigt, dass die Gabe von zusätzlichem Cholin die Gehirnfunktion verbessert.

Cholinbitartrat fördert die Wahrnehmung

Cholinbitartrat vs. CDP-Cholin vs. Alpha GPC: Was ist der Unterschied?

Cholin ist ein wasserlöslicher Nährstoff und ähnelt in seiner Zusammensetzung den B-Vitaminen. Cholinbitartrat, CDP-Cholin, Cholincitrat und Alpha GPC sind allesamt Cholinquellen.

Cholin-Bitartrat: Eine kostengünstige Form von Cholin und etwa 40 Gewichtsprozent Cholin. 1 Gramm Cholinbitartrat enthält also 400 mg tatsächliches Cholin. Es passiert die Blut-Hirn-Schranke nur schwer. Daher werden Sie nicht die gleichen nootropischen Vorteile wie mit Alpha GPC oder CDP-Cholin erleben.

CDP-Cholin (Cytidin-5′-diphosphocholin): Enthält nur etwa 18 Gewichtsprozent Cholin. Ihr Körper synthetisiert Cholin auf natürliche Weise zu CDP-Cholin (Citicoline). Es wird dann konvertiert Phosphatidylcholin (PC), das Zellmembranen unterstützt und bei der Bildung hilft Acetylcholin.

Alpha-GPC: Ungefähr 40 Gew.-% Cholin und überwindet leicht die Blut-Hirn-Schranke. Alpha-GPC kommt auf natürliche Weise in Ihrem Gehirn als Nebenprodukt vor Phosphatidylcholin (PC). Wenn Ihr Gehirn mehr Cholin benötigt und das in Ihrem Gehirn zirkulierende Cholin zur Neige geht, baut es PC aus den Zellmembranen ab. Und verwandelt es in Alpha GPC.

Ihr Körper und Ihr Gehirn lieben es, wenn Sie Cholin verwenden. Denn es muss seine eigenen Zellen nicht ausschlachten, um mehr Cholin zu bekommen.

Wie wirkt Cholinbitartrat im Gehirn?

Cholinbitartrat fördert die Gesundheit und Funktion des Gehirns auf verschiedene Weise. Aber zwei stechen besonders hervor.

  1. Cholinbitartrat steigert AcetylcholinA Neurotransmitter hängt mit dem Gedächtnis und der gesamten Gehirnfunktion zusammen.

Cholinbitartrat ist eine Vorstufe von Acetylcholin. Verbesserung der Effizienz der Kommunikation zwischen Neuronen in Ihrem Gehirn. Diese Steigerung der neuronalen Signalübertragung fördert das Gedächtnis, das Lernen, die kognitive Verarbeitung und die geistige Klarheit.

Ein Forscherteam in den Niederlanden wollte herausfinden, ob Cholinbitartrat die Bewegungskoordination und die visuelle Wahrnehmung beeinflussen könnte. In dieser Studie arbeiteten sie mit einer Gruppe von 28 Personen, die 2 Gramm Cholinbitartrat oder ein Placebo einnahmen.Cholinbitartrat verbessert Geschwindigkeit und Genauigkeit

Eine Stunde und 10 Minuten nach der Einnahme von Cholin oder Placebo versuchten die Teilnehmer schnell, die Mitte eines Ziels zu treffen. Teilnehmer, die Cholin einnahmen, trafen nicht nur das Zielzentrum weitaus genauer als die Placebogruppe. Sie haben es auch schneller gemacht.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass es eine „cholininduzierte Tendenz“ in Bezug auf Präzision, Geschwindigkeit und Genauigkeit gab.

Sie haben sogar die Pupillengröße der Teilnehmer gemessen. Und entschlossen: „Die Veränderungen der Pupillengröße legen nahe, dass die Cholinaufnahme die cholinergen Funktionen im Nervensystem verändert.“

  1. Cholinbitartrat steigert das Gedächtnis. Forscher und Mediziner wissen seit langem, dass Menschen mit Cholinmangel ein schlechtes Gedächtnis haben.

In einer Studie der Northwestern University in Chicago wurden Menschen mit Cholinmangel getestet. Sie führten eine Reihe von Gedächtnistests durch und stellten fest, dass ihre Ergebnisse unterdurchschnittlich waren.

In dieser Studie gaben sie dann einer Gruppe zusätzliches Cholin und die anderen erhielten ein Placebo. Nach 24 Wochen wiederholten beide Gruppen Gedächtnistests.

Die Gruppe, die zusätzliches Cholin erhielt, zeigte eine dramatische Verbesserung des Gedächtnisses. Die Placebo-Gruppe schnitt erwartungsgemäß schlecht ab und erzielte dieselben Ergebnisse wie beim ursprünglichen Test.

Wie es schlecht läuft

Wenn wir älter werden, verändern sich unsere Gehirnchemie und unser Energiestoffwechsel. Dies kann in jedem Alter passieren, sobald wir erwachsen sind.

↓ Gehirnnebel und/oder ein Gefühl der Verwirrung

↓ Müdigkeit oder Energiemangel

↓ Unfähig, neue Dinge zu lernen

↓ Gedächtnisverlust und schlechte Erinnerung

↓ Sich abgelenkt oder gereizt fühlen

↓ Schlechtes Gleichgewicht

↓ Mangel an Energie/Müdigkeit

Und diese Veränderungen können in jedem Alter auftreten. Unser Körper wird beeinflusst durch die Nahrung, die wir essen (und was wir nicht essen!), was wir trinken, unsere Lebensgewohnheiten, die Luft, die wir atmen und mehr.

Cholinbitartrat kann helfen, den kognitiven Verfall umzukehren. Es kann Ihnen helfen, bei Ihrer Arbeit und in der Schule bessere Leistungen zu erbringen. Durch die Steigerung von Acetylcholin und die Reparatur neuronaler Zellmembranen.

Cholinbitartrat für Ihren Nootropika-Stack

Vorteile von Cholinbitartrat

Untersuchungen aus Hunderten von Studien haben gezeigt, dass Cholin:

  • Beseitigen Sie Gehirnnebel und Verwirrung
  • Boost-Energie
  • Verbessern Sie das Lernen
  • Verbessern Sie Gedächtnis und Erinnerung
  • Helfen Sie, sich zu konzentrieren und Reizbarkeit zu reduzieren
  • Verbessern Sie die körperliche Leistungsfähigkeit
  • Beseitigen Sie Müdigkeit

Cholinbitartrat ist wasserlöslich. Nach der Verdauung gelangt es in Ihren Blutkreislauf und durchquert die Blut-Hirn-Schranke. Sobald es in Ihrem Gehirn angekommen ist, steigert es die neuronale Signalübertragung und repariert Neuronen.

Cholinbitartrat verbessert Ihre Gehirnfunktion und Ihr Gedächtnis, indem es die Produktion von Acetylcholin erhöht. Und verhindert, dass Neuronen ausgeschlachtet werden, wenn Ihr Gehirn nach mehr Cholin sucht.

Wie wirkt Cholinbitartrat? fühlen?

Nach der Einnahme von Cholinbitartrat sollten Sie eine Steigerung Ihrer Denkfähigkeit verspüren, Ihre Stimmung sollte sich verbessern und Ihr Energieniveau sollte steigen.

Cholinbitartrat beeinflusst den Acetylcholinspiegel in Ihrem Gehirn. Dieser entscheidende Neurotransmitter beeinflusst Gedächtnis, Wahrnehmung, Erinnerung und Lernen.Cholinbitartrat verbessert Gedächtnis und Stimmung

Ein niedriger Cholinspiegel führt zu Gehirnnebel und der Unfähigkeit, klar zu denken. Möglicherweise verspüren Sie auch einen Stimmungsabfall und eine gewisse Reizbarkeit.

Wenn Sie etwas von verwenden Racetam-Familie von Nootropika und Sie verspüren Kopfschmerzen – Ihr Gehirn ist wahrscheinlich hungrig an Cholin.

Klinische Forschung zu Cholinbitartrat

Der Framingham-Herzstudie ist eine langfristige, laufende Herz-Kreislauf-Studie an Bewohnern der Stadt Framingham, Massachusetts. Die Studie begann 1948 mit 5.209 Erwachsenen. Und ist jetzt am 3rd Generation von Teilnehmern.

Diese Studie von Framingham-Nachwuchs Beteiligt waren 1.391 demenzfreie Probanden. Das Alter lag zwischen 36 und 83 Jahren. Die Teilnehmer unterzogen sich einem Fragebogen zur Nahrungshäufigkeit und einem MRT-Gehirnscan. Diese Studie bestand aus zwei Teilen, von 1991 bis 1995 und 1998 bis 2001.

Sie wurden auf ihr verbales Gedächtnis, ihr visuelles Gedächtnis, ihr verbales Lernen und ihre exekutive Funktion getestet. Und ein MRT-Scan maß das Gehirnvolumen.

Die Studie kam zu dem Schluss, dass bei Bewohnern mit einer höheren Cholinaufnahme ein direkter Zusammenhang mit einer deutlich besseren kognitiven Leistung besteht.

Cholinbitartrat hilft beim Training und bei der Muskelleistung

Cholinbitartrat steigert die geistige Energie, Konzentration und Konzentration. Alles entscheidend für körperliche Aktivität und sportliche Leistung.

Die Wirkung von Cholin auf Ihren Stoffwechsel und die Neurotransmitter im Gehirn führt zu schnelleren Reaktionszeiten. Und verkürzen Sie die Zeit, die für die mentale Verarbeitung benötigt wird.

Cholin trägt dazu bei, Ihr Energieniveau, Ihre Stimmung und Ihre Erholungszeit nach dem Training zu verbessern. Es ist auch wichtig für die Funktion der Muskelnerven und zur Vorbeugung von Müdigkeit, Muskelschmerzen und Schmerzen nach dem Training.

Wenn sich Ihre Muskeln bewegen, wird Cholin benötigt, um den Neurotransmitter Acetylcholin (ACh) zu aktivieren. ACh sendet Signale an die Muskeln, und bringt sie in Bewegung.

Empfohlene Dosierung von Cholinbitartrat

Die empfohlene Dosierung von Cholinbitartrat beträgt 500 mg bis 3.000 mg pro Tag.

Sie können höhere Dosen Cholinbitartrat verwenden, da es sich um eine wasserlösliche Version von Cholin handelt. Und eine begrenzte Menge dieser Cholinquelle passiert die Blut-Hirn-Schranke.

Andere fettlösliche Versionen von Cholin wie Alpha GPC und CDP-Cholin passieren problemlos die Blut-Hirn-Schranke und gelangen in Ihre Zellen. Daher sind geringere Dosen erforderlich.

Nebenwirkungen von Cholinbitartrat

Empfohlene Dosierungen auch über längere Zeiträume gelten als gut verträglich und sicher. Obwohl Cholinbitartrat als ungiftig gilt, kann es dennoch zu Vergiftungen kommen zu viel Cholin in deinem Körper.

Wenn Sie unter Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Durchfall, niedrigem oder hohem Blutdruck, Übelkeit, verschwommenem Sehen oder Brustschmerzen leiden, sollten Sie die Einnahme von Cholinbitartrat beenden.

Art des zu kaufenden Cholinbitartrats

Cholinbitartrat wird in Kapsel- oder Pulverform verkauft. Kapseln enthalten normalerweise jeweils 500 mg. Viele der auf dem Markt erhältlichen Nootropika-Stacks und sogar einige Markenvitamine enthalten Cholinbitartrat in ihrer Formel.

Nootropika-Expertenempfehlung

Cholinbitartrat 500 – 3.000 mg pro Tag

Ich empfehle die Verwendung von Cholinbitartrat als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel.

Ihr Körper stellt Cholinbitartrat nicht selbst her. Einige Versionen von Cholin kommen jedoch natürlicherweise in Ihrem Körper und Gehirn vor. Cholinquellen wie Alpha GPC und CDP-Cholin.

Über die Nahrung, die Sie zu sich nehmen, nehmen Sie etwas Cholin auf. Studien zeigen jedoch, dass wir in unserer modernen Ernährung nicht ausreichend mit Cholin aus den Nahrungsquellen versorgt werden.

Cholinbitartrat ist besonders hilfreich für Menschen, die unter altersbedingtem kognitivem Rückgang leiden. Studien zeigen, dass zusätzliches Cholin dazu beiträgt, eine Degeneration des Gehirns wie die Alzheimer-Krankheit und andere kognitive Störungen zu stoppen oder umzukehren. Besonders im frühen bis mittleren Stadium der Erkrankung.

Wir empfehlen, mit einer Dosis von 500 bis 1.000 mg täglich zu beginnen. Cholinbitartrat ist eine gute Ergänzung zu einer Kombination mit Nootropika aus der Racetam-Familie.

Piracetam beeinflusst beispielsweise Ihre Neurorezeptoren für Acetylcholin. Die Kombination von Piracetam und Cholinbitartrat steigert also die Acetylcholinaktivität noch mehr.

Wenn Ihr Budget knapp ist und Sie Cholin benötigen, ist Cholinbitartrat ein guter Ausgangspunkt. Es ist die günstigste verfügbare Version von Cholin. Besonders wenn es in Pulverform gekauft wird. Sie benötigen einfach mehr davon als andere Cholinquellen wie Alpha GPC oder CDP-Cholin.

1 Gramm Cholinbitartrat enthält 400 mg tatsächliches Cholin. Und es passiert die Blut-Hirn-Schranke nur schwer. Wenn Sie diese Form von Cholin also mit einem der Racetame verwenden, müssen Sie etwas experimentieren.

Probieren Sie zum Beispiel 1 g Cholinbitartrat mit jeder 1.600-fachen Dosis Piracetam. Und sehen Sie, wie es funktioniert. Abhängig von der Chemie Ihres Gehirns müssen Sie möglicherweise Ihre Dosis nach oben oder unten anpassen.