CDP-Cholin

Es ist bekannt, dass CDP-Cholin die Kognition und Gehirnfunktion steigert, den Fokus und die Motivation verbessert und Müdigkeit reduziert

CDP-Cholin (Cytidin-Diphosphat-Cholin oder Cytidin-5′-Diphosphocholin).) ist auch als Citicolin bekannt. Diese natürlich vorkommende Cholinquelle ist in jeder Zelle Ihres Körpers vorhanden.

CDP-Cholin ist als Cholinquelle einzigartig. Sobald es verdaut ist, trennt es sich in Cytidin Und Cholin. Wenn es Ihr Gehirn erreicht, wandelt es sich wieder in CDP-Cholin um.

Dieses Cholin wird zur Synthese des Neurotransmitters benötigt Acetylcholin (ACh). ACh ist ein primärer Neurotransmitter, der von Neuronen freigesetzt wird. Diese elektrische Signalübertragung zwischen Neuronen ist an Gedächtnis, Lernen, Wahrnehmung und Erinnerung beteiligt.

Cytidin ist ein Bestandteil von Ribonukleinsäure (RNA). Dieses Molekül ist an der Kodierung, Dekodierung, Regulierung und Expression von Genen beteiligt. Aber sobald es ins Gehirn gelangt, wandelt es sich in um Uridin.

Die Signalübertragung zwischen Neuronen neigt dazu, Cholinmoleküle von den Zellmembranen zu schnappen, wenn Cholin knapp ist. Das ist wo Uridin greift ein. Es repariert dieselben Zellmembranen. Um die Integrität der Neuronen aufrechtzuerhalten.

CDP-Cholin hilft:

  • Gehirnoptimierung: CDP-Cholin liefert Uridin, sobald es in das Gehirn gelangt. Uridin repariert, baut wieder auf und liefert die für die Neuronenreparatur erforderlichen Komponenten neu. Um die Signalübertragung zwischen Neuronen für Gedächtnis, Lernen, Kognition und Erinnerung optimiert zu halten.
  • Neurotransmitter: CDP-Cholin steigert die Freisetzung von Noradrenalin, Dopamin, Serotonin und Acetylcholin im Gehirn.
  • Gehirnenergie: CDP-Cholin steigt Adenosintriphosphat (ATP) in Gehirnzellen. ATP wird in Ihren Mitochondrien produziert und ist Ihre Hauptquelle für zelluläre Energie.

Überblick

CDP-Cholin ist eine Art Cholin, das in jeder Zelle Ihres Körpers vorhanden ist. Sie können es auch durch den Verzehr von Innereien wie Leber bekommen.

CDP-Cholin
CDP-Cholin

Cholin gilt als essentieller Nährstoff, da Ihr Körper es schneller verbraucht, als er es produzieren kann. Daher müssen Sie Cholin entweder über die Nahrung oder ein Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen.

Cholin benötigen Sie für die Produktion des Neurotransmitters Acetylcholin. Und zu formen Phosphatidylcholin (PC)wird beim Aufbau von Zellmembranen verwendet.

Tatsächlich ist Cholin für die Wahrnehmung und Nervenfunktion so wichtig, dass wir uns ohne es weder bewegen, denken, schlafen noch uns an irgendetwas erinnern könnten.

CDP-Cholin hat die einzigartige Fähigkeit zur Umwandlung Cytidin Und Cholin sobald es Ihr Verdauungssystem passiert. Nachdem es die Blut-Hirn-Schranke passiert hat, wandelt es sich wieder in CDP-Cholin um.

Das in Ihrem Blut verbleibende Cytidin kann in Ihrem Gehirn in Uridin umgewandelt werden. Uridin ist für die Reparatur von Zellmembranen notwendig.

CDP-Cholin ist an Gedächtnis- und kognitiven Funktionen beteiligt. Und liefert Energie für das Gehirn, um nachhaltige geistige Anstrengungen zu unternehmen.

CDP-Cholin liefert geistige Energie

CDP-Cholin vs. Alpha GPC vs. Cholinbitartrat: Was ist der Unterschied?

Cholin ist ein wasserlöslicher Nährstoff, dessen Zusammensetzung den B-Vitaminen ähnelt. CDP-Cholin, Alpha GPC, Cholincitrat und Cholinbitartrat sind allesamt Cholinquellen.

CDP-Cholin (Cytidin-5′-diphosphocholin): Enthält etwa 18 Gewichtsprozent Cholin und überwindet leicht die Blut-Hirn-Schranke. Ihr Körper synthetisiert Cholin in Ihrem Gehirn auf natürliche Weise zu CDP-Cholin (Citicolin).

Als Ergänzung eingenommen, wird es dann umgewandelt Cytidin Und Cholin in deinem Bauch. Sobald es die überquert Blut-Hirn-Schranke es wird wieder in CDP-Cholin umgewandelt. Das Cholin unterstützt dann die Zellmembranen und hilft bei der Bildung Acetylcholin.

CDP-Cholin vs. Alpha GPCDer zusätzliche Nutzen von CDP-Cholin liegt im Cytidin. Cytidin kann in umgewandelt werden Uridin was im Gehirn von entscheidender Bedeutung ist. Zur Synthese wird Uridin benötigt Phosphatidylcholin (PC) in Neuronenmembranen. Es hilft bei der Reparatur von Neuronen.

Cholin-Bitartrat: Eine kostengünstige Form von Cholin und etwa 40 Gewichtsprozent Cholin. 1 Gramm Cholinbitartrat enthält also 400 mg tatsächliches Cholin. Es passiert die Blut-Hirn-Schranke nur schwer. Daher werden Sie nicht die gleichen nootropischen Vorteile wie mit Alpha GPC oder CDP-Cholin erleben.

Alpha-GPC: Ungefähr 40 Gew.-% Cholin und überwindet leicht die Blut-Hirn-Schranke. Alpha-GPC kommt auf natürliche Weise in Ihrem Gehirn als Nebenprodukt vor Phosphatidylcholin (PC). Wenn Ihr Gehirn mehr Cholin benötigt und das in Ihrem Gehirn zirkulierende Cholin zur Neige geht, baut es PC aus den Zellmembranen ab. Und verwandelt es in Alpha GPC.

Ihr Körper und Ihr Gehirn lieben es, wenn Sie es verwenden Alpha-GPC. Denn es muss seine eigenen Zellen nicht ausschlachten, um mehr Cholin zu bekommen.

Wie wirkt CDP-Cholin im Gehirn?

CDP-Cholin steigert die Gesundheit und Funktion des Gehirns auf verschiedene Weise. Aber zwei stechen besonders hervor.

  1. CDP-Cholin wird in der Darmwand und der Leber verstoffwechselt Cholin Und Cytidin. Sobald Cholin und Cytidin die Blutschranke überwinden, synthetisieren sie wieder zu CDP-Cholin (Citicolin).

Im Gehirn hilft Cholin bei der Synthese von Acetylcholin. Und die Veröffentlichung von Dopamin. Acetylcholin ist ein Neurotransmitter, der mit Gedächtnis und Lernen verbunden ist.

  1. CDP-Cholin hilft bei der Reparatur von Nervenmembranen. Cholin ist eine Vorstufe des Neurotransmitters Acetylcholin (ACh) in deinem Gehirn. ACh überträgt Nervenimpulse über Synapsen. Und wird dann von Enzymen abgebaut.

ACh wird dann zur Wiederverwendung wieder zusammengesetzt. Aber dieser Zerlegungs-/Zusammenbauprozess ist nicht narrensicher. Dabei geht etwas ACh verloren. Ihr Gehirn sucht also nach mehr Cholin, um ACh herzustellen.

Wenn in Ihrem Blut nicht genügend Cholin vorhanden ist, wird es aus dem Blut geholt Phosphatidylcholin (PC) Das bildet die Außenseite der Zellmembran Ihrer Neuronen. Das PC in der Zellmembran setzt Cholin frei, um die Herstellung von Acetylcholin zu unterstützen.

Wenn Ihre Neuronen zu viel Cholin verlieren, verlieren sie ihre Integrität. Nervenimpulse brechen zusammen und die kognitiven Fähigkeiten nehmen ab.

CDP-Cholin verhindert den kognitiven VerfallWissenschaftler im Labor des MIT haben gezeigt, dass dies der Fall ist Uridin tritt ein. Die Cytidin in CDP-Cholin wandelt sich in Ihrem Körper in Uridin um. Und es fungiert als Brücke zwischen Cholin und der Neuronenmembransynthese.

Uridin wird zur Synthese des PC in Neuronenmembranen benötigt. Es wird zunächst in CDP-Cholin umgewandelt. Was dann zu einem neuen PC synthetisiert wird. Dieser neue PC kann dann beschädigte Neuronenmembranen reparieren. Membranen, die zur Herstellung von Acetylcholin geplündert wurden.

Wie es schlecht läuft

Wenn wir älter werden, verändern sich unsere Gehirnchemie und unser Energiestoffwechsel. Dies kann in jedem Alter passieren, sobald wir erwachsen sind.

↓ Gehirnzellmembranen degenerieren

↓ Erinnerung, Reaktionszeit und Stimmung lassen nach

↓ Der Acetylcholinspiegel sinkt

Alle diese Veränderungen können in jedem Alter auftreten. Und unser Körper wird durch die Nahrung, die wir essen, was wir trinken, unsere Lebensgewohnheiten, die Luft, die wir atmen, und mehr beeinflusst.

So kann CDP-Cholin bei altersbedingtem kognitivem Verfall helfen und auch Schülern helfen, die in der Schule bessere Leistungen erbringen möchten. Durch die Steigerung von Acetylcholin und Dopamin. Und der Wiederaufbau von Neuronen im Gehirn.

CDP-Cholin stellt die Gesundheit des Gehirns wieder her

Vorteile von CDP-Cholin

Untersuchungen aus Hunderten von Studien haben gezeigt, dass CDP-Cholin:

  • Steigern Sie die Wahrnehmung
  • Erhöhen Sie die Gehirnenergie und beschleunigen Sie die Bildung von Gehirnmembranen
  • Steigern Sie die Produktion von Acetylcholin
  • Erhöhen Sie die Durchblutung des Gehirns
  • Gleichen Sie die schädlichen Auswirkungen eines Schlaganfalls aus
  • Verbessern Sie das Gedächtnis und die Lernfähigkeit
  • Steigern Sie die kognitive Leistungsfähigkeit und das Gedächtnis bei Alzheimer-Patienten

CDP-Cholin ist wasserlöslich und gelangt nach der Einnahme schnell in Ihr Gehirn. Tatsächlich zeigen Studien, dass die Bioverfügbarkeit im Körper nahezu 100 % beträgt. Nehmen Sie es oral oder intravenös ein und Ihr Körper nimmt die gleiche Menge auf.

Sobald es in Ihrem Gehirn angekommen ist, steigert es die Signalübertragung und repariert Neuronen. CDP-Cholin verbessert Ihre Gehirnfunktion und Ihr Gedächtnis, indem es den Acetylcholin- und Dopaminspiegel direkt erhöht. Und repariert gleichzeitig Neuronen.

Wie wirkt CDP-Cholin fühlen?

Der deutlichste Beweis für die Wirksamkeit dieses Nahrungsergänzungsmittels ist bei Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben.

Überlebende eines Schlaganfalls berichten, dass nach fortgesetzter Einnahme von CDP-Cholin die meisten spürbaren Auswirkungen des Schlaganfalls verschwunden seien. Einschließlich Muskelparalyse und -schwäche.

CDP-Cholin unterstützt das Gedächtnis und die KonzentrationNeurohacker berichten, dass sie sich besser konzentrieren und fokussieren können. Und erleben Sie einen deutlichen Erkenntnisschub.

Sie können sich geistig wacher fühlen. Und Sie können durch die Einnahme von CDP-Cholin sogar die mit einer klinischen Depression einhergehende Müdigkeit lindern.

Einige verwenden CDP-Cholin als Alternative dazu Stimulanzien vorgeschrieben für ADHS.

Klinische CDP-Cholin-Forschung

In einer Studie an der University of Utah erhielten 75 gesunde Männer 250 mg, 500 mg CDP-Cholin oder ein Placebo. Die Tests wurden nach 28 Tagen der Nahrungsergänzung aufgezeichnet.

Die heranwachsenden Männer, die 250 oder 500 mg CDP-Cholin erhielten, zeigten eine verbesserte Aufmerksamkeit und psychomotorische Geschwindigkeit. Und eine geringere Impulsivität im Vergleich zu jugendlichen Männern, die ein Placebo erhielten.

Diese Studie zeigt, dass CDP-Cholin auch in jüngeren Altersgruppen wirksam ist. Und kann besonders hilfreich für Menschen sein, die mit ADHS zu kämpfen haben.

CDP-Cholin verbessert die Wahrnehmung

In einer in Food and Nutrition Sciences veröffentlichten Studie wurden die potenziellen kognitionssteigernden Wirkungen von Citicolin (CDP-Cholin) bei gesunden, erwachsenen Frauen untersucht.

Diese doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Studie wurde mit 60 gesunden Frauen im Alter von 40 bis 60 Jahren durchgeführt. Jeder Freiwillige erhielt 28 Tage lang eine tägliche Dosis von 250 mg oder 500 mg Citicolin oder ein Placebo.

Die Frauen, die 28 Tage lang eine der beiden Dosen Citicolin einnahmen, zeigten eine deutliche Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten.

Die Forscher vermuteten, dass Citicolin die Aufmerksamkeitsleistung bei Frauen mittleren Alters verbessern könnte. Und es könnte die Aufmerksamkeitsdefizite beseitigen, die mit Störungen des Zentralnervensystems (z. B. ADHS) einhergehen.

CDP-Cholin verbessert das Gedächtnis

Forscher in Japan untersuchten 16 Männer und Frauen, denen 6 Wochen lang entweder 500 mg oder 2000 mg Citicolin verabreicht wurden. Am Ende der Studie wurden die Gehirne der Teilnehmer mittels Magnetresonanzspektroskopie (MRS) untersucht.

Das Forschungsteam stellte fest, dass das ATP in den Neuronen der Studienteilnehmer um über 14 % anstieg. Und die Membranphospholipide wurden um über 32 % gesteigert. Diese Befunde betrafen bestimmte Bereiche des Gehirns, die mit der Wahrnehmung verbunden sind. Und der Effekt war in der Gruppe, die die niedrigere Citicolin-Dosis erhielt, sogar noch ausgeprägter.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass eine Citicolin-Supplementierung dazu beitragen könnte, den mit dem Alter verbundenen kognitiven Rückgang zu verhindern. Zusammen mit einer Erhöhung der Energiereserven und -auslastung des Gehirns. Und eine Zunahme der Komponenten, die zur Synthese und Aufrechterhaltung von Zellmembranen benötigt werden.

CDP-Cholin Empfohlene Dosierung

Die empfohlene CDP-Cholin-Dosierung beträgt 250 – 500 mg pro Tag. Maximal zweimal täglich eingenommen. Zwei tägliche Dosen wären eine CDP-Cholin-Dosis am Morgen und eine am frühen Nachmittag.

Wenn Sie CPD-Cholin zu Ihrem Stack mit einem Racetam hinzufügen, wäre ein typisches Verhältnis 250 mg Citicolin zu 1 Gramm Aniracetam oder 4 Gramm Piracetam.

Nebenwirkungen von CDP-Cholin

Empfohlene Dosierungen auch über längere Zeiträume gelten als gut verträglich und sicher. Obwohl CDP-Cholin als ungiftig gilt, kann es bei zu viel Cholin in Ihrem Körper zu einer Vergiftung kommen.

Wenn Sie unter Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Durchfall, niedrigem oder hohem Blutdruck, Übelkeit, verschwommenem Sehen oder Brustschmerzen leiden, sollten Sie die Einnahme von CDP-Cholin beenden.

Art des zu kaufenden CDP-Cholins

CDP Cholin in Kapseln oder PulverCDP-Cholin wird in Kapsel- und Pulverform verkauft. Kapseln haben normalerweise jeweils 250 – 500 mg. 500 mg CDP-Cholin in Pulverform entsprechen 2 gestrichenen 1/8-TL-Messlöffeln.

Cognizin® ist eine patentierte, allergenfreie und wasserlösliche Form von CDP-Cholin, die in klinischen Studien nachweislich die Bildung von Gehirnzellmembranen um 26 % steigert. Und steigern Sie die Gehirnenergie um 13,6 %.

CDP-Cholin ist häufig in vorformulierten Nootropika-Stacks enthalten. Aber Cognizin® wird nur in Premium-Stacks angeboten.

Zum Beispiel, Mind Lab Pro® Enthält wirksame Dosen von 11 gehirnfördernden nootropischen Verbindungen, darunter 250 mg Citicolin. Und Leistungslabor® Geist Enthält 250 mg Cognizin®.

Ich empfehle Mind Lab Pro® weil es alle Aspekte der Angst, des Gedächtnisses und der kognitiven Verbesserung anspricht, die Stimmung stabilisiert, die Gehirnreparatur und -erhaltung unterstützt. Sehen Sie sich meine vollständige Liste an Mind Lab Pro Rezension für mehr.

Eine tolle Alternative ist die Leistungslabor® Geist Ergänzung, die zur Verwendung mit dem gemacht ist Leistungslabor® NutriGenesis Multi. Es liefert die wichtigsten Vitamine und Mineralien für die allgemeine Gesundheit von Gehirn und Körper.

Nootropika-Expertenempfehlung

CDP-Cholin 250 – 500 mg pro Tag

Ich empfehle die Verwendung von CDP-Cholin als nootropisches Nahrungsergänzungsmittel.

CDP-Cholin ist Gehirnnahrung. Und es ist eine natürliche Substanz, die in jeder Zelle Ihres Körpers vorkommt.

Sie können Cholin über einige Lebensmittel aufnehmen, die Sie essen. Ausreichende Mengen an CDP-Cholin finden sich jedoch nur in Innereien wie Leber. Um seine Vorteile nutzen zu können, müssen Sie es also als Ergänzung einnehmen.

CDP-Cholin ist für die Aufrechterhaltung einer optimalen Gehirngesundheit von entscheidender Bedeutung. Und es hat sich gezeigt, dass es die kognitive Energie steigert, die Gehirnfunktion steigert, die Kommunikation zwischen Neuronen verbessert und die Nervenmembranen vor Schäden durch freie Radikale schützt.

Cognizin® ist eine patentierte, allergenfreie und wasserlösliche Form von CDP-Cholin, die in Premium-Nootropika-Stacks erhältlich ist Leistungslabor® Geist. Und Sie erhalten 250 mg Citicolin Mind Lab Pro®

Ich empfehle, mit einer Dosis von 250 – 500 mg täglich zu beginnen. Und CDP-Cholin ist eine großartige Ergänzung zu einem Stack, der alle Nootropika aus der Racetam-Familie enthält. Alles, was zu einer erhöhten Aufnahme von Acetylcholin in Ihrem Gehirn führt.

Sie müssen Ihr Gehirn mit dem CDP-Cholin versorgen, das es benötigt. Oder es fängt an, Ihre eigenen Gehirnzellen zu kannibalisieren, um mehr Acetylcholin zu produzieren. Anzeichen dafür, dass Ihnen ausreichend Cholin fehlt, sind Kopfschmerzen.

Wenn Sie CDP-Cholin mit einem der Racetame verwenden, beginnen Sie mit einem Verhältnis von 1:4. Zum Beispiel 250 mg CDP-Cholin auf 1.000 mg Aniracetam.

Überlebende eines Schlaganfalls möchten möglicherweise die Dosis auf 2.000 mg pro Tag erhöhen.