Bacopa Monnieri

Bacopa Monnieri steigert nachweislich das Gedächtnis und die Wahrnehmung, verbessert die Stimmung und reduziert Stress.

Bacopa Monnieri (Brahmi) ist ein mehrjähriges, kriechendes Wasserkraut. Ursprünglich aus den Feuchtgebieten Indiens und anderen südostasiatischen Ländern.

Bacopa, auch bekannt als Wasser-Ysop, wird oft als „Brahmi“ bezeichnet. Benannt nach dem höchsten Gott Brahma.

Die nootropische Wirkung von Bacopa Monnieri wurde erstmals in alten ayurvedischen Texten offenbart. Es wurde Anhängern empfohlen, um sich lange Textpassagen besser einzuprägen. Und die Wahrnehmung verbessern.

Und Bacopa Monnieri ist ein Adaptogen. Es hilft, die chemischen und physikalischen Auswirkungen von Stress zu verhindern. Anstatt sie einfach zu unterdrücken, wie viele moderne Antidepressiva.

Bacopa Monnieri hilft:

  • Neurotransmitter. Bacopa beeinflusst den Acetylcholinspiegel im Gehirn, der für das Gedächtnis und die Wahrnehmung wichtig ist.
  • Erkenntnis. Bacopa hat eine antioxidative Wirkung, die die kognitive Funktion verbessert. Bacopa-Extrakt hilft, arterielle Plaque zu verhindern, die zu Herzinfarkt, Schlaganfall und anderen neurodegenerativen Erkrankungen führen kann.
  • Angst und Stress. Bacopa hat eine erhebliche anxiolytische (angstlösende) Wirkung. Es scheint den Gehirnspiegel des Neurotransmitters Serotonin zu modulieren. Dies hat Auswirkungen auf die Stimmungsregulation.

Überblick

Bacopa Monnieri (Brahmi) ist ein Wasserkraut, das ursprünglich in den Feuchtgebieten und Sumpfgebieten Südostasiens und Indiens vorkommt.

Bacopa Monnieri
Bacopa Monnieri

Bacopa, auch bekannt als Wasser-Ysop, wird oft als „Brahmi“ bezeichnet. Benannt nach dem höchsten Gott Brahma.

In alten ayurvedischen Texten wurde von Bacopa gesprochen. Den Anhängern wurde empfohlen, sich lange Textpassagen besser einzuprägen.

Im Westen wird Bacopa Monnieri häufig zur Linderung von Angstzuständen, Depressionen und Stress eingesetzt. Aber es erfreut sich in der Nootropika-Community immer größerer Beliebtheit als kraftvoller Gedächtnis- und Kognitionsverstärker.

Der Wirkstoff Bacosid A in Bacopa passiert leicht die Blut-Hirn-Schranke.

Wie wirkt Bacopa Monnieri im Gehirn?

Bacopa Monnieri steigert die Gesundheit und Funktion des Gehirns auf verschiedene Weise. Aber zwei stechen besonders hervor.

  1. Bacopa Monnieri stärkt das Gedächtnis. Die beiden aktiven Bestandteile von Bacopa sind Bakoside A und B. Sie verbessern die Signalübertragung elektrischer Impulse zwischen Neuronen in deinem Gehirn. Bakoside helfen auch beim Wiederaufbau beschädigter Neuronen.

Bacopa Monnieri hilft Ihnen, leichter zu lernen und sich Dinge zu merken. In einer Studie gaben Forscher 54 Freiwilligen in Portland, Oregon, 12 Wochen lang täglich 300 mg B. Monnieri.

Nach der 12-wöchigen Studie hatten die Personen, die Bacopa einnahmen, Folgendes:

  • Bessere Worterinnerung
  • Bessere Aufmerksamkeit
  • Bessere GedächtniswerteBacopa Monnieri besseres Gedächtnis
  • Eine bessere Konzentrationsfähigkeit beim Lernen
  • Weniger Ängste und niedrigere Herzfrequenzen
  1. Bacopa Monnieri reduziert Stress. Bacopa wird im Ayurveda traditionell als Stärkungsmittel für das Nervensystem verwendet. Es hilft Ängste reduzieren.

Untersuchungen an der Banaras Hindu University in Indien zeigten, dass Bacopa bei Angstzuständen genauso wirksam ist wie das Benzodiazepin-Medikament Lorazepam. Eine der Nebenwirkungen von Lorazepam ist Gedächtnisverlust. Bacopa Monnieri hingegen reduzierte Angstzustände und steigerte gleichzeitig die Wirkung Erkenntnis.

Wie es schlecht läuft

Chronischer Stress Und Cortisol kann Ihr Gehirn schädigen. Neurowissenschaftler der University of California in Berkeley fanden heraus, dass chronischer Stress langfristige Veränderungen in der Struktur und Funktion des Gehirns auslöst.

Chronischer Stress schädigt neuronale Netze. Bestimmte Proteine ​​werden dadurch überexprimiert und schädigen Neuronen.

Giftstoffe dringen in die Zellen ein und beeinträchtigen deren normale, gesunde Funktion. Und oxidative Schäden durch freie Radikale schädigen die Gehirnzellen, wenn sie nicht entfernt werden.

↓ Chronischer Stress verringert die GedächtniskapazitätBacopa Monnieri hilft bei chronischem Stress

↓ Giftstoffe töten Gehirnzellen von innen

↓ Freie Radikale zerstören Neuronen und Synapsen

Unter chronischem Stress verliert Ihr Gehirn die Fähigkeit, Signale effizient zwischen Neuronen zu übertragen. Gedächtnis, Kognition und Entscheidungsfindung leiden darunter.

Vorteile von Bacopa Monnieri

Bacopa Monnieri beseitigt durch chronischen Stress verursachte Schäden im Gehirn. Und trägt dazu bei, dass es gesund bleibt. Das ist etwas kompliziert, also bleiben Sie hier bei mir.

Ihr Gehirn ist geschützt durch Hitzeschockprotein 70 (Hsp70), Cytochrom-Enzyme EROD Und PRODUnd Hyperventilieren (SOD).

Hsp70 hilft Proteinen in Zellen, ihre normale Struktur beizubehalten, sodass sie funktionsfähig bleiben. EROD (7-Ethoxyresorufin-O-Deethylase) Und PROD (7-Pentoxyresorufin-O-Dealkylase) sind Entgiftungsenzyme. Sie schützen Ihr Gehirn, indem sie schlechte Giftstoffe in weniger schädliche Verbindungen umwandeln. Und SOD bekämpft zerstörerische freie Radikale, sogenannte Superoxide. Und wandelt sie in harmlose organische Verbindungen um.

Bacopa Monnieri hält Ihr Gehirn auch unter Stress gesund

Wenn Sie unter Stress stehen, steigt das Niveau von Hsp70 Zunahme in allen Regionen Ihres Gehirns. Untersuchungen zeigen jedoch, dass Tiere, die 7 Tage lang mit Bacopa vorbehandelt wurden, den größten Teil dieses Anstiegs von Hsp70 verhinderten. Besonders in Bereichen des Gehirns, die für das Gedächtnis verantwortlich sind.Bacopa Monnieri zur Rettung

Das bedeutet, dass Bacopa unter Stress weniger Hsp70 produziert und Ihr Gehirn weniger anfällig für Stress macht. Bacopa hielt diese Regionen des Gehirns in einem nicht gestressten Zustand. Auch bei Stress.

Bacopa hat auch eine Präventivmaßnahme EROD Und PROD. Ratten mit Bacopa behandelt, aber nicht Unter Stress kam es zu einem Anstieg dieser beiden Enzyme. Dies deutet darauf hin, dass Bacopa dabei hilft, diese schützenden Enzyme zu speichern, damit Sie besser mit Stress umgehen können.

Und wenn es darum geht SODForscher sagten: „Bacopa hilft bei der Bewältigung des kombinierten Hypoxie-, Hypothermie- und Immobilisierungsstresses, der zu einem Ansturm freier Radikale führen könnte.“ So unterstützt Bacopa die SOD-Aktivität und bereitet die Zellen auf Angriffe freier Radikale vor.

Übersetzt heißt das alles Bacopa Monnieri hilft Ihrem Gehirn, mit Stress umzugehen. Und hilft, das Gedächtnis zu stärken.

Bacopa Monnieri hilft bei der Reparatur neuronaler Netze

Wie funktioniert Bacopa Monnieri fühlen?

Die Wirkung von Bacopa ist nicht sofort spürbar. Scheint sich aber mit der Zeit aufzubauen. Einige Benutzer berichten von einer ausgeprägten angstlösenden Wirkung innerhalb von 2 bis 4 Tagen nach der Einnahme von Bacopa.

In einer in Australien durchgeführten Studie wurden die Ergebnisse nach 5 und 12 Wochen der Einnahme von Bacopa gemessen. Die Ergebnisse zeigten eine verbesserte Geschwindigkeit der Informationsverarbeitung sowie eine Steigerung des Lernens und des Gedächtnisses. Die maximale Verringerung der Angst wurde nach 12-wöchiger Anwendung erreicht.

Einige Neurohacker sagen, dass sie die Wirkung von Bacopa Monnieri schon nach vier Wochen spüren. Und die Wirkung scheint gleichmäßig zu wirken nach Stoppen der Nahrungsergänzung. Die Auswirkungen sind langfristig.

Langzeitanwender geben an, dass sie sich konstant wohl fühlen ruhigeredürfen Denke schneller und besser haben Erinnerung.

Bacopa Monnieri für Langlebigkeit

Klinische Forschung von Bacopa Monnieri

Bacopa Monnieri als Nootropikum

Diese doppelblinde, placebokontrollierte Untersuchung wurde an der Swinburne University in Australien durchgeführt. 107 gesunden Teilnehmern wurden 90 Tage lang 300 mg Bacopa Monnieri-Extrakt verabreicht.

Nach 90 Tagen zeigten die Personen, die B. Monnieri-Extrakt einnahmen, eine deutliche Verbesserung räumliches Gedächtnis, Gedächtnisgenauigkeit und ihre Fähigkeit dazu visuelle Informationen verarbeiten.

Bacopa Monnieri zur Stressreduzierung

Bacopa ist wahrscheinlich am besten dafür bekannt, Stress zu reduzieren. Aktuelle Untersuchungen an der Swinburne University of Technology in Australien haben dies im Labor bestätigt.

In dieser doppelblinden, placebokontrollierten Cross-Over-Studie erhielten 17 gesunde Freiwillige 320 mg oder 640 mg Bacopa-Extrakt. Die Studie berichtete über eine deutliche Verbesserung der Stimmung und einen verringerten Cortisolspiegel.

Diese Studie zeigte die adaptogenen Eigenschaften von Bacopa. Bacopa Monnieri wirkte den Auswirkungen von Stress entgegen, indem es die an der Stressreaktion beteiligten Hormone regulierte.

Bacopa Monnieri für Langlebigkeit

Langfristige Exposition gegenüber Aluminium kann Ihr Alzheimer-Risiko um 60 Prozent erhöhen. (Überprüfen Sie daher das Etikett Ihres Deodorants unter den Achseln, bevor Sie den Rest dieses Artikels lesen.)

Untersuchungen zeigen, dass Bacopa Monnieri Sie vor Giftstoffen schützen kann, die Ihr Gehirn schädigen. Einschließlich Aluminium.

Es verhindert die Ansammlung von Giftstoffen zwischen und innerhalb von Neuronen. Und verhindert Schäden am Hippocampus. Der Bereich Ihres Gehirns, der entscheidend ist für Lernen, Gedächtnis und kognitive Leistungsfähigkeit.

Wissenschaftler der Jawaharlal Nehru University in Indien versetzten das Trinkwasser von Ratten mit Aluminiumchlorid. Das gleiche Aluminium, das für Ihr Gehirn giftig ist. Einige der Ratten in dieser Studie hatten die Schutzkraft von Bacopa Monnieri für sie gehen.

Bacopa Monnieri schützte das Gehirn der Ratte vor oxidativen Schäden durch das Aluminium. Und es wirkte genauso gut wie das Alzheimer-Medikament Selegilin. Bacopa stellte das Enzym wieder her Superoxiddismutase (SOD) auf Werte nahe dem Normalwert. Zeigt an Bacopa Monnieris Anti-Aging-Potenzial.

Dosierungshinweise für Bacopa Monnieri

Bacopa Monnieri Empfohlen Dosierung

Es gibt keine „richtige“ Dosierung von Bacopa. Der Körper jedes Menschen ist einzigartig. Verwenden Sie im Allgemeinen die niedrigste Dosierung, die für Sie geeignet ist. Und Bacopa wirkt besser, wenn es mehrere Tage hintereinander eingenommen wird, statt nur einmal.

Empfohlene Dosierung von Bacopa Monnieri enthaltend 45 % Bakoside beträgt 200 – 450 mg pro Tag.

Empfohlene Dosierung von Bacopa Monnieri enthaltend 20 % Bakoside beträgt 750 mg pro Tag.

Höhere Dosierungen sollten zu gleichen Teilen auf die erste Dosis am Morgen und die nächste Dosis am frühen Nachmittag aufgeteilt werden.

Bacopa ist fettlöslich Daher sollte es mit einer gesunden Fettquelle wie biologischem, kaltgepresstem Olivenöl oder Kokosnussöl eingenommen werden. Fett hilft Ihrem Körper, die Verbindungen in Bacopa aufzunehmen, die Ihnen Vorteile bringen. Und hilft dabei, es in Ihre Gehirnzellen zu transportieren.

Nebenwirkungen von Bacopa Monnieri

Nebenwirkungen für Bacopa Monnieri sind bei bestimmungsgemäßer Einnahme selten. Kann aber auch zu Müdigkeit und Magenbeschwerden führen.

Arten von Bacopa Monnieri zum Kaufen

Die bioaktive Komponente von Bacopa Monnieri ist Bacosid A. Welches ist eine Mischung aus Saponine mit Bacosid A3, Bacopasid II und Jujubogenin-Isomer von Bacopasaponin C.

Bacopa Monnieri Extrakt kann in teilweise höherer Qualität gefunden werden vorformulierte Nootropika-Stacks. Zum Beispiel, Mind Lab Pro® enthält 11 gehirnfördernde nootropische Verbindungen, darunter Bacopa Monnieri extrahieren mit 24 % Bacoside und alle bioaktiven Saponine und Isomere oben aufgelistet.

Ich empfehle Mind Lab Pro weil es alle Aspekte der Angstresistenz, des Gedächtnisses und der kognitiven Verbesserung anspricht, die Stimmung stabilisiert, die Gehirnreparatur und -erhaltung unterstützt.

Dieser erstklassige Nootropikum-Stack wurde entwickelt, um Neurotransmitter, kognitive Energie, Gehirnwellen, Neuroprotektion und Regeneration zu beeinflussen. Sieh mein Testbericht zu Mind Lab Pro 4.0 für einen ausführlichen Bericht.

Bacopa-Ergänzungsmittel sind auch als Pulver, Kapseln und Tabletten erhältlich. Überprüfen Sie die Konzentration der Bacoside auf dem Etikett. Ein Bacopa-Extrakt mit einer höheren Bacosid-Konzentration erfordert eine niedrigere Dosis.

Nootropika-Expertenempfehlung

Bacopa Monnieri bis zu 450 mg pro Tag

Ich empfehle die Verwendung Bacopa Monnieri als nootropische Ergänzung.

Dein Körper macht das nicht Bacopa Monnieri von allein. Sie müssen es also als Ergänzung einnehmen.

B. Monnieri ist besonders hilfreich für Menschen, die unter Angstzuständen und Stress leiden. Studien zeigen, dass es dabei hilft, die verheerenden Auswirkungen von Stress auf Ihr Gehirn und Ihren Körper zu stoppen und umzukehren. Dieses Nootropikum hilft bei der Reparatur von Schäden an Neuronen und Synapsen, die durch chronischen Stress verursacht werden.

Bacopa ist ein starkes Adaptogen. Dies bedeutet, dass es dazu beiträgt, die Wirkung bestimmter Hormone bei geringer Aktivität zu verstärken. Und blockiert übermäßige Stimulation, wenn die Aktivität hoch ist.

Bacopa Monnieri ist auch hilfreich bei Angst- und Panikstörungen. Eine Studie veröffentlicht in Phytomedizin zeigte, dass die beruhigende Wirkung dieses Krauts der des Medikaments Ativan (Lorazepam) entsprach. Ohne die Nebenwirkungen.

Die alten ayurvedischen Texte wussten, was wir erst jetzt entdecken. Dass Bacopa ein starker Gedächtnisverstärker ist. Jüngste Studien in Australien und den USA zeigen, dass B. Monnieri dabei hilft, Worterinnerung, Gedächtniswerte, Aufmerksamkeit und Lernen zu verbessern.

Sie können einzeln kaufen Bacopa Monnieri Ergänzungen. Oder Sie könnten meinen Lieblings-Nootropikum-Stack ausprobieren Mind Lab Pro® Darin sind alle Saponine, Bacoside und Isomere des gesamten Spektrums enthalten Bacopa Monnieri Extrakt.

Mind Lab Pro enthält eine synergistische Mischung aus 11 gehirnfördernden Nootropika, die alle Aspekte der Kognition und Gehirngesundheit abdecken. Sehen Sie sich meine vollständige Liste an Testbericht zu Mind Lab Pro 4.0 für mehr.

Sie können bis zu 450 mg Bacopa Monnieri-Extrakt bedenkenlos einnehmen (45 % Bacoside) täglich bei Bedarf. Morgens als erstes die halbe Dosis einnehmen. Und die andere Hälfte am frühen Nachmittag. Und es ist fettlöslich. Um die Absorption sicherzustellen, nehmen Sie es daher mit einem Esslöffel nativem Kokosnuss- oder MCT-Öl ein.